Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Forums-Coin Aachen

Dosen im Land der Dominosteine.

Moderator: radioscout

Lion & Aquaria
Geowizard
Beiträge: 1002
Registriert: Mi 11. Aug 2004, 13:01
Wohnort: Aachen

Beitrag von Lion & Aquaria »

TravelingViking hat geschrieben:Aktuelle Mindestmengen fuer trackbare Geocoins sind:
1000 Stueck fuer ganz eigene Serie mit eigenem Icon
500 Stueck bei Personal Geocoins mit eigenem Icon
100 Stueck bei Personal Geocoins mit dem "Sammel-icon"

Preise bei Muenzen werden an den folgenden Schwellwerten niedriger:
250,500,1000

Olaf
ich wollte das an der Stelle nocheinmal einwerfen.
170 Stück gehen schon bei uns hier weg.
TravelingViking hat geschrieben:
Chewy75 hat geschrieben:Tja, wenn man wüsste das man da keinen Verlust mit macht wäre das natürlich eine tolle Sache...
Nur wer geht das Risiko ein und finanziert das? Bei 6€ je Coin ist das schon übel wenn man auch nur auf 100 sitzen bleiben würde, es sei denn man verkauft die anderen 900 Coins mit Gewinn...
Also das unternehmerische Risiko wuerden wir bei cachezone.de eingehen falls es bei Euch keiner machen will...
wo liegen also unsere Hemmnisse? Ganz eigene Coin samt eigenes Icon und so reizt mich ja immer noch 8-)

Lion
tompagolf
Geocacher
Beiträge: 141
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 14:20
Wohnort: Aachen

Beitrag von tompagolf »

Nachteule hat geschrieben:Hoppla, da hätte ich doch glatt was verschlafen,
ich hätte da auch gerne 5 Coins mit Nachteule und 2 Stück ohne.
Ich hoffe die Bestllung passt noch
Karlheinz
Keine Sorge Karl-Heinz, die Bestellung ist noch mehrere Wochen offen. Ich hab's notiert.
tompagolf
Geocacher
Beiträge: 141
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 14:20
Wohnort: Aachen

Beitrag von tompagolf »

Lion & Aquaria hat geschrieben:
TravelingViking hat geschrieben:Aktuelle Mindestmengen fuer trackbare Geocoins sind:
1000 Stueck fuer ganz eigene Serie mit eigenem Icon
500 Stueck bei Personal Geocoins mit eigenem Icon
100 Stueck bei Personal Geocoins mit dem "Sammel-icon"
Preise bei Muenzen werden an den folgenden Schwellwerten niedriger:
250,500,1000
Olaf
ich wollte das an der Stelle nocheinmal einwerfen.
170 Stück gehen schon bei uns hier weg.
TravelingViking hat geschrieben: Also das unternehmerische Risiko wuerden wir bei cachezone.de eingehen falls es bei Euch keiner machen will...
wo liegen also unsere Hemmnisse? Ganz eigene Coin samt eigenes Icon und so reizt mich ja immer noch 8-)
Lion
Eigener Coin mit eigenem Icon ist klasse! :D
Aber hier einwerfen alleine genügt nicht. Allein aus dem "Och, das wäre schön" in einer Gruppe erwächst kein Tun. Da muss jemand die Initiative ergreifen: Den gemeinsamen Wunsch der Gruppe ermitteln, Verhandlungen mit TravelingViking aufnehmen und klare Bedingungen schaffen, alle(!) Kosten und verbindliche Abnahmemenge ermitteln, Tracking sicherstellen (Unterschied "ganz eigene Serie" und "Personal Coin"?), Design für die zweite Coinseite entwerfen und abstimmen, Icondesign entwerfen und abstimmen, Bestellmengen aufnehmen etc, etc.

Also, wer hebt die Hand und sagt "dat machich!" :shock: ?
Benutzeravatar
Nacaya
Geocacher
Beiträge: 277
Registriert: Fr 6. Mai 2005, 17:20
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von Nacaya »

Seh ich das richtig, die Designphase ist beendet? Dann koennten wir Viking eigentlich mal sagen, dass er das auch an den Hersteller schicken kann, oder?
tompagolf
Geocacher
Beiträge: 141
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 14:20
Wohnort: Aachen

Beitrag von tompagolf »

Nacaya hat geschrieben:Seh ich das richtig, die Designphase ist beendet? Dann koennten wir Viking eigentlich mal sagen, dass er das auch an den Hersteller schicken kann, oder?
Ist schon geschehen. Ich hatte vor etwa zwei Wochen das fertige Design und die Fotos des Klenkes an TravelingViking geschickt. Gestern habe ich bei ihm den aktuellen Status nachgefragt, da auch unter http://www.newvikings.com/geocoins/RegionsGermany/ unser Coin noch mit "GO: Design in Bearbeitung" angezeigt wird. Er will jetzt, nach Rückkehr von einer Reise, beim Hersteller nachforschen wie der Stand ist.
Maulef
Geomaster
Beiträge: 414
Registriert: So 15. Mai 2005, 15:55

Beitrag von Maulef »

Hmm, so wie das Design jetzt aussieht, braucht man da überhaupt noch den 3D Stempel? Ich kann nichts dreidimensionales mehr erkennen.

Maulef
Benutzeravatar
Nacaya
Geocacher
Beiträge: 277
Registriert: Fr 6. Mai 2005, 17:20
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von Nacaya »

Asoooo. Das konnte ich auf der Seite natuerlich nicht erkennen ;)
Na ich denk schon, dass der Klenkes als schoenes, weiches Relieff dargestellt werden soll, oder? Damit haetten wir ja dann den 3D-Stempel..

Edit
:eek: Hey, wo ist der 3D-Klenkes hin?? Das so sieht ja graesslich aus!
tompagolf
Geocacher
Beiträge: 141
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 14:20
Wohnort: Aachen

Beitrag von tompagolf »

Maulef hat geschrieben:Hmm, so wie das Design jetzt aussieht, braucht man da überhaupt noch den 3D Stempel? Ich kann nichts dreidimensionales mehr erkennen.
Nacaya hat geschrieben:Hey, wo ist der 3D-Klenkes hin?? Das so sieht ja graesslich aus!
Habt Ihr keinen 3D-Monitor :shock:? Ich kann die Hand förmlich greifen :wink: !
Scherz beiseite, ich habe bei TravelingViking nachgefragt, ob wir uns jetzt zur digitalen Vorlage äussern müssen und habe auch das 3D-Design angesprochen.
Dies ist die erste digitale Vorlage des Herstellers. Es hat hier keinen besonderen Nutzen die Hand schön schattiert in 3D darzustellen. Hier sind nur die Konturen wichtig. Das Ausformen als 3D erfolgt aber selbstverständlich im Stempel. Ihr seht vielleicht die dünne, rote Linie? Das ist der Hinweis auf 3D, wie es auch bei den anderen Coins auf der Seite im Text angegeben ist.
TravelingViking wartet diesen Produktionsstatus für (mit unserem) insgesamt 5 Designs ab und bestellt dann die Muster. Dann werden wir ja sehen, was daraus geworden ist.
Benutzeravatar
Nacaya
Geocacher
Beiträge: 277
Registriert: Fr 6. Mai 2005, 17:20
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von Nacaya »

Uff, na dann bin ich aber beruhigt! Hab schon das Schlimmste befuerchtet..
tompagolf
Geocacher
Beiträge: 141
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 14:20
Wohnort: Aachen

Beitrag von tompagolf »

Mal ein kurzer Zwischenstand: Das Muster unseres Coins ist beauftragt und wird uns planmässig in 2-3 Wochen zur Begutachtung zugesandt. Sofern das Muster ok ist, erfolgt dann die 3-wöchige Bestellphase. Zu diesem Zeitpunkt werde ich dann allen bisher bekannten Bestellern eine Email mit Info über die bestellten Coins und Kontodaten zur Bezahlung versenden. Weitere Bestellungen sind natürlich bis zum Ende der Bestell- (und Bezahl- :!: ) phase möglich. Den letzten Bestellzeitpunkt gebe ich dann nach Vorlage des endgültigen Musters bekannt. Den aktuellen Stand aller regionalen Coins erfahrt ihr immer bei TravelingViking unter http://www.newvikings.com/geocoins/RegionsGermany/
Antworten