Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Regionale Cache Karte

Glück auf! Der Geocacher kommt.

Moderator: Havrix

Benutzeravatar
Frolic-man
Geocacher
Beiträge: 103
Registriert: So 3. Okt 2004, 15:00
Kontaktdaten:

Regionale Cache Karte

Beitrag von Frolic-man »

Hallo Cachegemeinde,

was haltet ihr von einer Regionalen Cachekarte?
Bsp.: http://www.geocache-forum.de/viewtopic.php?t=356

Wer kann so etwas umsetzten, wer hat Zeit und Lust?
Ich würde mich gern beteiligen, habe aber von Programmiersachen null Ahnung.
Somit kann ich nur eine unterstützende Rolle einnehmen und Kaffee kochen.


Grüße Frolic-man
Die Baumanns
Geowizard
Beiträge: 1907
Registriert: So 3. Okt 2004, 16:59
Wohnort: N 51°34,2' E 7°18,1 Castrop-Rauxel

Beitrag von Die Baumanns »

Die Idee finde ich gut,
hat nicht jamand Kontakt zum KVR bzw. jetzt neu zum RVR.
Wenn man da die Geocache in die karte bekommen würde als Point of Interest, wäre ja schon geil.
Ich muß mal meinen Chef fragen, ob der da jemanden kennt.
Ansonsten könnte ich die mal anmailen.

Gruß Guido
Die Baumanns
Geowizard
Beiträge: 1907
Registriert: So 3. Okt 2004, 16:59
Wohnort: N 51°34,2' E 7°18,1 Castrop-Rauxel

Beitrag von Die Baumanns »

beim landesvermessungsamt über TIm kann man Daten hinzuladen:
Es können Kartendienste hinzugeladen werden, die ihre Karten über OGC-konforme Web Map Server anbieten.
Das dürft Open GIS sein, leider habe ich kine Ahnung davon, wer also ne Info hat, wie man das hinbekommt, immer her damit.

Gruß Guido
Benutzeravatar
DOOLTeam
Geocacher
Beiträge: 25
Registriert: Di 27. Jul 2004, 22:42
Wohnort: Dortmund / NRW

Beitrag von DOOLTeam »

Ihr redet ja nicht von einer neuen Karte, sondern von einer Datenbank???

Eine Karte gibt es ja unter geocaching.de, wenn ich das richtig verstehe soll es eine Datenbank mit bewertungen sein?

Gruß

Helmut
Benutzeravatar
Frolic-man
Geocacher
Beiträge: 103
Registriert: So 3. Okt 2004, 15:00
Kontaktdaten:

Beitrag von Frolic-man »

@ DOOLTeam,
ich hatte schon eine richtige Karte gemeind, so wie bei geocaching.de
aber mehr das Ruhrgebiet und weniger vom Sauerland.
Da die Cachedichte zunimmt, wird es auf geocaching.de langsam schwierig die einzelnen Caches zu unterscheiden.
Eine Cacheliste als .gpx oder ovl. Datei nur für den Pott wäre natürlich auch interessant.

Grüße Frolic-man
teddyline
Geocacher
Beiträge: 12
Registriert: Mo 11. Okt 2004, 13:14
Wohnort: Bochum

Beitrag von teddyline »

Kennst Du schon die Seite "www.cacheatlas.de"? Dort kann man sich einzelne Regionen anschauen, so dass die Unterscheidung zwischen benachbarten Caches besser sein sollte.
Gruß
teddyline
Bild
Benutzeravatar
Frolic-man
Geocacher
Beiträge: 103
Registriert: So 3. Okt 2004, 15:00
Kontaktdaten:

Beitrag von Frolic-man »

Hallo teddyline,

danke, die Seite kannte ich schon. Ich finde, die ist auch schon etwas übersichtlicher.
Was fehlt, ist eine Zoomfunktion, damit man solche "Cacheknäule" wie in Oberhausen besser entwirren kann.
Was auch gut wäre, wenn man den Kartenausschnitt von Cacheatlas.de kopieren könnte,
um ihn dann auf einem PDA = PPC mit verschiedenen Naviprogrammen zu nutzen.

Viele Grüße Frolic-man
Benutzeravatar
DOOLTeam
Geocacher
Beiträge: 25
Registriert: Di 27. Jul 2004, 22:42
Wohnort: Dortmund / NRW

Beitrag von DOOLTeam »

Ja aber wo fängt das Ruhrgebiet an...und wo hört es auf. Darum wird es immer Streit geben... Die Idee ist aber gut. Das mit den :lol: ovis oder :lol: pois oder :lol: ascs ist auch nicht schlecht, nur wer soll die neusten Caches immer einpflegen. Das bringt dir ja nur was wenn die Daten immer aktuell sind!
Von der Umsetzung ist das nicht schwer...

Gruß

Helmut
Benutzeravatar
Frolic-man
Geocacher
Beiträge: 103
Registriert: So 3. Okt 2004, 15:00
Kontaktdaten:

Beitrag von Frolic-man »

Also mein Ruhrpott sieht so aus:

Bild

das ist die Region, wo ich am häufigsten unterwegs bin zum cachen.
In dieser Region werden die Caches auch immer mehr zusammen rücken.
Dann wird eine Karte wo man reinzoomen kann und die Caches dargestellt werden irgendwann notwendig.

Grüße Frolic-man
Benutzeravatar
Millhouse
Geocacher
Beiträge: 176
Registriert: So 25. Jul 2004, 00:11
Wohnort: 46562 Voerde (Niederrhein)
Kontaktdaten:

Beitrag von Millhouse »

DOOLTeam hat geschrieben: nur wer soll die neusten Caches immer einpflegen. Das bringt dir ja nur was wenn die Daten immer aktuell sind!
Aktuelle Daten sind ja kein Problem. Der Spider von geocaching.de sammelt ja alle Daten tagesaktuell im Verzeichnis http://home.debitel.net/user/geocaching/data/. Die braucht man also gar nicht selber sammeln. Ein Perl-Skript oder etwas ähnlichliches kann daraus einmal täglich Karten einer bestimmten Region erstellen. Die meisten Karten unterliegen aber irgendwelchen Copyrights, deshalb kann man das Ergebnis leider nicht frei im Web veröffentlichen.

Wenn man sich aber die Daten für ein Kartenanzeigeprogramm (TOP50, OziExplorer, Mapsource, MS Mappoint, MS Autorote ...) auf PC Basis konvertiert, dann kann man belibig rein und raus zoomen und Oberhausen sieht dann zum Beispiel so aus:

Bild
OziExplorer, TOP50NRW Kartenmaterial
Antworten