Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Hunting Down Night Games

Rund um die bajuwarische Metropole an der Isar.

Moderator: Windi

Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

ingo_3 hat geschrieben:Erst um 21,30 losziehen ?? Könnte gerade reichen es wird erst um 6,00 heller. :wink:
Meine Ausschreibung für die Flasche Wein (ich suche noch was feines raus) gilt aber nur, wenn man den Cache von Anfang bis Ende selbständig macht.
Schnüffelstück

Bild
Benutzeravatar
Marnem
Geomaster
Beiträge: 497
Registriert: Di 27. Jul 2004, 21:55
Wohnort: München Schwabing-West
Kontaktdaten:

Beitrag von Marnem »

Bilbowolf hat geschrieben:Also dann; wer würde am Freitag mitkommen? Ich kann allerdings frühestens um 21:30. Ich möchte auf jeden Fall zuerst meine Kinder ins Bett bringen!
Ich halte mir den Freitag frei allerdings sagt mir Donnerwetter grad das Folgende für München an:
Bis Freitag gibt es neben Sonnenlücken auch immer wieder Schauer bei Temperaturen zwischen 16 bis 18 Grad. Samstag gibt es immer wieder Regen bei 13 Grad und Sonntag ist es regnerisch.
Benutzeravatar
Bilbowolf
Geowizard
Beiträge: 2019
Registriert: Mi 25. Feb 2004, 09:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Bilbowolf »

Okay, ich habe gerade grünes Licht von meiner Frau bekommen. ALLERDINGS kann ich erst am Samstag um 22:00 am Startpunkt sein. Ich kann natürlich von niemandem erwarten, daß auf mich gewartet wird :(

Aber hier nun meine Ansage: Ich werde um 22:00 am Startpunkt am Samstag sein. Wir mitgehen will ist natürlich herzlich eingeladen, bin aber niemandem böse, wenn ich da alleine stehe :?

Cache On 'n Cache hard!
Benutzeravatar
ingo_3
Geomaster
Beiträge: 630
Registriert: Fr 2. Jul 2004, 09:24
Wohnort: München-Nord

Beitrag von ingo_3 »

Da les ich grad der Bonus-Level ist schon verschwunden.
Da haben wir noch Glück im Unglück gehabt, sonst hätten wir bis Sonnenuafgang gesucht was gar nicht mehr da war. :lol: :?

Naja im 2. Anlauf muß der dann auch dran glauben. :x
ingo_3
--------

Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.

Oscar Wilde


Bild
Bild
Benutzeravatar
die-piraten
Geomaster
Beiträge: 909
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 21:11

Beitrag von die-piraten »

Sach amal, sind die armen Jungs heute schon wieder unterwegs? Man sieht schon wieder keinen im Forum....
Bild

Ich brauch einen Uhrenbeweger!
Benutzeravatar
die-piraten
Geomaster
Beiträge: 909
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 21:11

Beitrag von die-piraten »

Ich korrigier mich. Mindestens einer ist doch da....
Bild

Ich brauch einen Uhrenbeweger!
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

Also heut hab ich kei Lust auf das Unaussprechliche, mein Hinkebein braucht noch etwas Ruhe. Ich fahre gerne wieder raus, dann aber lieber als Begleitung für nicht ganz so hochdekorierte Geocacher.
Schnüffelstück

Bild
Benutzeravatar
die-piraten
Geomaster
Beiträge: 909
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 21:11

Beitrag von die-piraten »

Nö, ich meinte nicht Dich. Ich hab immer geschaut, wer von den dreien online ist. Hab vorher keinen gesehen, bis Windi ganz kurz auftauchte. Wollte eigentlich nur wissen, ob die drei heute wieder unterwegs sind. Ich könnte heute eh nicht, war vorhin in der Skigymnastik und bin jetzt fertitsch....
Bild

Ich brauch einen Uhrenbeweger!
Benutzeravatar
Marnem
Geomaster
Beiträge: 497
Registriert: Di 27. Jul 2004, 21:55
Wohnort: München Schwabing-West
Kontaktdaten:

Beitrag von Marnem »

Ausser Bilbo und mir hat keiner vor am Wochenende (sieht jetzt wohl nach Samstag aus) mitzukommen?
Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi »

Also ich muss mich erst einmal erholen von letzer Nacht. Vor dem kommenden WE werde ich Night Games sicher nicht nochmals in Angriff nehmen. Ich muss erst meine Wunden lecken. :)

Hier mein kleiner Erlebnis-Bericht:
Um 20.00 Uhr vor Ort zusammen mit Ingo gewesen. Bei der ersten Station haben wir ca. 1/2 Stunde alles abgesucht aber nichts gefunden. Daraufhin STefan (Schnüffelstück) angerufen da er ja am Tag zuvor das Beta-Testing gemacht hatte. Es stellte sich heraus dass die Startkoordinaten schon mal nicht stimmten.
Also mit den richtigen Koordinaten zum Startpunkt gegangen. Auf einmal sahen wir bei dem falschen Startpunkt das Leuchten einer Taschenlampe. Da Ingo und ich keine Kameradenschweine sind haben wir mal nachgesehen wer denn da ausser uns noch sucht und sind auf Philipp (Teamguzbach) gestossen. Der Nachtcache-Meister himself (zumindest was das Bauen von Nachtcaches betrifft).
Eine bessere Teamzusammensetzung als diese 3 Nachtcache-Spezialisten (ja ja, ich weiss, Eigenlob stinkt :wink: ) kann es ja nun fast nicht mehr geben. Also haben wir uns nun zu dritt auf die Suche gemacht.
Wir haben dann wieder eine 1/2 Stunde und einen Telefonjoker benötigt bis der erste Hinweis gefunden war. Dann war auch schon Schluss mit der Lebensdauer meines Flakscheinwerfer-Akkus. Das Teil war leer. :?
Danach ging es eigentlich ziemlich flott weiter. Im Level 3 haben wir uns dann etwas angestellt was uns einige extra-Kilometer bescherte. Dann trafen wir auf Björn (Neuromancer) und später auf Stefan die uns kurz begleiteten.
Nach Level 3 war ich ziemlich k.o. Selber Schuld wenn man nur 1/2 Liter zum Trinken mitnimmt.
Stefan und Björn fuhren dann wieder heim denn sie mussten am nächsten morgen früh raus. Ich eigentlich auch aber das war in diesem Moment nebensächlich.
Tja, und im Level 4 ging dann nix mehr. Wir konnten diesen Mist-Reflektor auch nach über 1-stündiger Suche nicht finden. Die Telefonjoker lagen dann schon im Bett und so mussten wir schweren Herzens abbrechen. :cry:

Fazit:
Ein wirklich interesannter wenn auch sehr anspruchsvoller und schwieriger Cache mit teilweise sehr fiesen Stationen. Alleine nahezu unmöglich zu schaffen. Ich persönlich fand ihn zwar schwerer als Mission Echo aber an ME kommt er dennoch nicht heran.
Für alle die ihn noch machen wollen empfiehlt sich vorab die Trial-Version oder sogar Mission Echo. Wer hier versagt braucht den Grossen Night Games gar nicht erst angehen.
Wichtig ist eine gut fokussierende starke Taschenlampe und vieeeeeel Geduld und gute Nerven.
Bild
Antworten