Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Lampen: Maglites und andere Lampen mittlerer Reichweite

Moderator: elho

Nemo
Geocacher
Beiträge: 61
Registriert: Di 7. Sep 2004, 11:50
Wohnort: 86316 Friedberg

Beitrag von Nemo »

Windi hat geschrieben:Macht das eigentlich einen Unterschied ob man die Version für die 3D (4,5 Volt) oder für die 4D (6 Volt) hat. Unterscheiden die sich noch irgenwie in der Helligkeit.
Und wehe einer schreibt "Ja, wenn ich die LED für die 3D in eine 4D einsetzt leuchtet sie noch heller". :)
Nachdem es die selben LEDs sind, auch gleiche Helligkeit. Nur die Elektronik ist anders und muss die Spannung weiter runter regeln. Die Batterie/Akku-Laufzeit wird dannn aber bei der 4D wohl länger sein.

Bisher mit meiner 3D/3W+Lidl-Batterien: LitteNightmeer, Mission Echo, Juliet, eine halbe Delta und einen HDR-1 - und noch immer kein Ende in Sicht... (zum Laufen hab ich allerdings ne AA).

Nemo
Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi »

Nemo hat geschrieben: Bisher mit meiner 3D/3W+Lidl-Batterien: LitteNightmeer, Mission Echo, Juliet, eine halbe Delta und einen HDR-1 - und noch immer kein Ende in Sicht... (zum Laufen hab ich allerdings ne AA).
Die sind auch alle mit einer Standard-Taschenlampe zu schaffen.
Interessant wäre es wie sie bei Night Games abschneidet.
Bild
Nemo
Geocacher
Beiträge: 61
Registriert: Di 7. Sep 2004, 11:50
Wohnort: 86316 Friedberg

Beitrag von Nemo »

Windi hat geschrieben:
Nemo hat geschrieben: Bisher mit meiner 3D/3W+Lidl-Batterien: LitteNightmeer, Mission Echo, Juliet, eine halbe Delta und einen HDR-1 - und noch immer kein Ende in Sicht... (zum Laufen hab ich allerdings ne AA).
Die sind auch alle mit einer Standard-Taschenlampe zu schaffen.
Interessant wäre es wie sie bei Night Games abschneidet.
Es war ja auch auf die Laufzeit bezogen.... Und bei der Reflektorsuche hat dich die LED (subjektiv) als "heller" erwiesen ans die normal version. Subjektiv deswegen, weil das Licht doch eine ganz andere "Farbe" hat.

Ich hab Night Games noch nicht probiert, aber wenn ein Reflektor mit einer 4D (+Fernglas) erkennbar ist, dann wirds auch mit einer 3d+3W-LED klappen, da bin ich mit ganz sicher.

Nemo
Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13342
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von moenk »

Grad gesehen, dass es die Luxeon-LED auch für 6 Volt, also meine 4D gibt. Hab ich mir auch mal gleich bestellt. Mit Dummy-Batterie wäre mir zu doof, aber das hat doch was.
Bericht dazu folgt dann in einen extra Fred.
Suchst Du noch oder loggst Du schon?
Benutzeravatar
die-piraten
Geomaster
Beiträge: 909
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 21:11

Beitrag von die-piraten »

moenk hat geschrieben:Grad gesehen, dass es die Luxeon-LED auch für 6 Volt, also meine 4D gibt. Hab ich mir auch mal gleich bestellt. Mit Dummy-Batterie wäre mir zu doof, aber das hat doch was.
Bericht dazu folgt dann in einen extra Fred.
Lechzzzzzzz!
Bild

Ich brauch einen Uhrenbeweger!
Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Beitrag von º »

die-piraten hat geschrieben:Lechzzzzzzz!
Jetzt doch keine Bogenlampe mehr, oder was?! Stefan - willst Du etwa schwächeln?
Bild
Benutzeravatar
die-piraten
Geomaster
Beiträge: 909
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 21:11

Beitrag von die-piraten »

Das ganze muß ja in Stufen verfügbar sein.

Außerdem bin ich glaub ich zum Mobillichtfetischist geworden....

Hab mir grad die Lupineseite angeschaut. Otto X oder Spe-Lu wären meine Favoriten. Aber der Preeeiiis

Die Xenonlampe müßte ich erst live sehen, bevor ich investiere und rumbastel.

Lad doch Deinen Kumpel zum Stammtisch ein :)
Bild

Ich brauch einen Uhrenbeweger!
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24533
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout »

Der Hella DE-Xenon-Autoscheinwerfer (hier in einem selbstgebauten Handscheinwerfer zu sehen gewesen) ist ja nicht ganz billig. Bekommt man den für unter 350 € pro Stück?
Es gibt aber auch Xenon-Umrüstsätze, die nur aus der Xenonlampe mit Vorschaltgerät bestehen. Vorgesehen für den Einbau in jeden Autoscheinwerfer, aber nicht zugelassen. Sowas müßte doch billiger sein und ein Handscheinwerfer benötigt keine Zulassung.
Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Beitrag von º »

Die Lupine Lampen sind erste Sahne - mein Bruder hat so eine als Fahrradlampe. Hat schlappe 500 EUR gekostet aber dafür kann er auch im Winter Radfahren.

Zum Xenon: ftec meinte dass die Lampe insgesamt ca. 350 EUR an Bauteilen gekostet hätte, wenn er es nicht über gehabt hätte. Vielleicht geht es auch billiger aber wer will schon Rammsch verbauen?
Bild
Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi »

teamguzbach.org hat geschrieben:... mein Bruder hat so eine als Fahrradlampe. Hat schlappe 500 EUR gekostet aber dafür kann er auch im Winter Radfahren.
Die schmilzt dann den Schnee vor dem Fahrrad weg. :)
Bild
Antworten