Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Taugt der PDA-GPS von ALDI (11.11.) was?

Mobiltelefone und kleine Computer zum Geocaching.

Moderator: morsix

Frank
Geocacher
Beiträge: 28
Registriert: Mo 25. Okt 2004, 12:48
Wohnort: Oberfranken

Beitrag von Frank »

So und gleich noch ein Versuch:

http://configure.euro.dell.com/dellstor ... ftdppaxim2

Und wie kann man die URL umbenennen??
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

Frank hat geschrieben:So und gleich noch ein Versuch:

http://configure.euro.dell.com/dellstor ... ftdppaxim2

Und wie kann man die URL umbenennen??
Guckst Du da
Einfach mal auf "Zitat" klicken und Du kannst Dir den Code anschauen.
Schnüffelstück

Bild
Benutzeravatar
kapege.de
Geomaster
Beiträge: 408
Registriert: Mo 8. Mär 2004, 14:21
Wohnort: München-Ebenau
Kontaktdaten:

Beitrag von kapege.de »

Frank hat geschrieben: ... Allerdings fahren wir schon täglich bis zu 100 km, im Radwanderurlaub schonmal bis zu 800! Da muß ich mir Kartenmäßig was anderes einfallen lassen. Stromtechnisch läßt sich einiges sparen, könnte hinhauen, mit Dynamo-Unterstützung (hab ich mal irgendwo gelesen, weiß aber nicht mehr ob für PDA oder "nurGPS") Super sind die Camping-POIs (Radurlaub) (Marco-Polo).
Guckst Du auf meine dolle Houmpaidsch, da ist die Lösung mit dem Strom; hat sich auf meiner Radtour von München nach Schweden (2000 km, Angeb!) wieder mal bestens bewährt, allerdings in Kombination mit einer Solarfläche.

Peter
Peter

KaPeGe: Mit der Lizenz zum Klugscheißen.
[url=callto://kpg-de]Bild[/url]Bild
Benutzeravatar
Black-Jack-Team
Geomaster
Beiträge: 983
Registriert: Do 6. Mai 2004, 00:02

Beitrag von Black-Jack-Team »

Nachtrag:
Die Firmware im Yakumo GPS 300 kann mittlerweile ausgetauscht werden.
Es wird eine Firmware von Mitak für den Standard-Modus des Sirf-Chipsatzes geflasht und gut ist! :)

Vorher war Geocaching mit dem Yakumo wirklich kein Vergnügen wegen teilweise grosser Abweichungen zu ebenfalls mitgeführten Garmin Legend und Fortuna GPSmart BT (ohne XTRAC).
Jetzt ist alles in Butter und der Yakumo ist genauso präzise (oder auch nicht ;) ) wie die anderen Lösungen auch.
Das müsste auch ohne Probleme mit dem Medion 95000 möglich sein. Das Flash-Programm für dessen Firmware gibt es von Medion, dann muss nur o.g. Firmware untergeschoben werden. Es muss das Flash-Programm von Medion verwendet werden, weil der Medion anders als der Yakumo bzw. Mitak den GPS-Part auf COM1 verwaltet. (Yak und Mitak COM2)

Grüße
Ralph
Übrigens: Ich geh' jetzt cachen ... :)
Tut ihr es auch, oder wollt ihr nur darüber reden? :D
Bild
Antworten