Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Idefix

Schatzsuche im bayrisch-schwäbischen Ländle von Neu-Ulm bis Augsburg.

Moderator: Mungo Park

Benutzeravatar
ingo_3
Geomaster
Beiträge: 630
Registriert: Fr 2. Jul 2004, 09:24
Wohnort: München-Nord

Beitrag von ingo_3 »

Na wenigstens kannste den auch noch als Cache logen.
Flits oder so. Philipp hat den auch schon :wink:
ingo_3
--------

Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.

Oscar Wilde


Bild
Bild
Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi »

Hier ist der Blitzer-Cache.
Bild
freyherr
Geomaster
Beiträge: 320
Registriert: Do 9. Sep 2004, 11:33
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Beitrag von freyherr »

Mungo Park hat geschrieben:
freyherr hat geschrieben: und mich zusätzlich auch noch nen Strafzettel wegen überhöhter Geschwindigkeit. :D Was soll´s. freyherr
Na das mit dem Strafzettel verstehe ich wenn Du so gefahren bist wie nach Night Games.... :wink:
Wer im Glashaus sitzt sollte nicht........ :lol:
freyherr
Geomaster
Beiträge: 320
Registriert: Do 9. Sep 2004, 11:33
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Beitrag von freyherr »

Windi hat geschrieben:Hier ist der Blitzer-Cache.
Danke, ich wußte zwar schon von Schnuffel das es den gibt aber der Name war mir unbekannt. Jetzt muss ich nur noch meinen Strafzettel abwarten. :D
Benutzeravatar
Team-Crossgolf
Geowizard
Beiträge: 1763
Registriert: Fr 22. Okt 2004, 11:16

Beitrag von Team-Crossgolf »

Idefix, Asterix, Obelix, Myst

Da soll mal einer sagen - der Weg lohnt sich nicht !!!

Günstig Übernachten in der kalten Zeit könnt Ihr im Andechser, Dillingen (a.Donau) - Übernachtung zw. 40-50 € das Doppelzimmer. Stand allerdings 2003.

Für Addy - einfach kurz mailen oder googeln
Mungo Park
Geomaster
Beiträge: 956
Registriert: Mi 2. Jun 2004, 20:51
Wohnort: Brick City

Beitrag von Mungo Park »

freyherr hat geschrieben:
Mungo Park hat geschrieben:
freyherr hat geschrieben: und mich zusätzlich auch noch nen Strafzettel wegen überhöhter Geschwindigkeit. :D Was soll´s. freyherr
Na das mit dem Strafzettel verstehe ich wenn Du so gefahren bist wie nach Night Games.... :wink:
Wer im Glashaus sitzt sollte nicht........ :lol:
Hi Hi Hi.... Wer ist den mit 230 Sachen an mir vorbeigeprescht...? Hi Hi Hi

Bild
Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages ist frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Beitrag von º »

Das ist dreist, oder?
Log Date: 11/13/2004
Das war eine Suche...

Zuerst gab es dauernd Schneeregen und wir haben die Burg anderthalb Mal umrundet bis wir durch das schwankende GPS-Signal in etwa die Richtung bestimmen konnten.

Dann schnell die Fundstelle gefunden, und zwar ein ziemlich großer Fels unter dem der Cache versteckt war. ALs ich die Steine, die zur Tarnung dienten, entfernt habe, kam mir der gesamte Felsbrocken entgegen. Mein Knie konnte ihn für kurze Zeit aufhalten, da unten noch meine Mitcacherin und die Hunde im Weg standen. Dann rauschte er ein Stück mit mir zusammen den Hang runter um dann an einem Baum zu zerschellen. Jetzt liegen da nur noch einige Kinderkopfgroße Stücke herum, die an den Brocken erinnern.

Das war ganz schön gefährlich. Die Stücke hat es ca. 10-15 m nach allen Seiten geschleudert. Zum Glück ist nicht mehr passiert. Wir haben den Cache an der gleichen Stelle gelassen, aber ein so optimales Versteck war nicht mehr zu basteln.

Vielleicht sollte man ihn woanders hin verlegen.

Mit einem kleinen Schrecken

Team Dalmi
und dann:
Hallo Karin,

gestern habe ich nach dem Absturz des Felsens überhaupt nicht mehr daran gedacht, nach den Idefix-Hinweisen zu schauen.

Da wir ne ziemlich weite Anfahrt haben, wollte ich fragen ob du uns die Infos auch so zukommen lassen kannst.

Danke
Ich weiss nicht was Karin sagen wird, aber ich würde nein sagen ...
Bild
grisu1702

Beitrag von grisu1702 »

ALs ich die Steine, die zur Tarnung dienten, entfernt habe, kam mir der gesamte Felsbrocken entgegen. Mein Knie konnte ihn für kurze Zeit aufhalten, da unten noch meine Mitcacherin und die Hunde im Weg standen. Dann rauschte er ein Stück mit mir zusammen den Hang runter um dann an einem Baum zu zerschellen.
Ähh, was geht denn hier ab ? Muss man schon um sein Leben bangen ?

Wenn man sich das bildlich vorstellt.... 8)
Mungo Park
Geomaster
Beiträge: 956
Registriert: Mi 2. Jun 2004, 20:51
Wohnort: Brick City

Beitrag von Mungo Park »

grisu1702 hat geschrieben:
ALs ich die Steine, die zur Tarnung dienten, entfernt habe, kam mir der gesamte Felsbrocken entgegen. Mein Knie konnte ihn für kurze Zeit aufhalten, da unten noch meine Mitcacherin und die Hunde im Weg standen. Dann rauschte er ein Stück mit mir zusammen den Hang runter um dann an einem Baum zu zerschellen.
Ähh, was geht denn hier ab ? Muss man schon um sein Leben bangen ?

Wenn man sich das bildlich vorstellt.... 8)
Dieser cache ist mir eindeutig zu gefaehrlich... :wink: :D
Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages ist frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
Antworten