Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Ein Paddel Nachtcache?

Oberbayern, Niederbayern und die Oberpfalz.

Moderatoren: º, wallace&gromit

Benutzeravatar
Marnem
Geomaster
Beiträge: 497
Registriert: Di 27. Jul 2004, 21:55
Wohnort: München Schwabing-West
Kontaktdaten:

Ein Paddel Nachtcache?

Beitrag von Marnem »

Guckt mal da, der Philipp war mal wieder aktiv:
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 313dca48db
Mungo Park
Geomaster
Beiträge: 956
Registriert: Mi 2. Jun 2004, 20:51
Wohnort: Brick City

Re: Ein Paddel Nachtcache?

Beitrag von Mungo Park »

Marnem hat geschrieben:Guckt mal da, der Philipp war mal wieder aktiv:
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 313dca48db
Mich wuerde ja nur interessieren, was dieses Log aussagen soll:


November 5 by ingo_3 (434 found)
....mpf.... "N"


Lese ich da ein gewisses DejaVu heraus ?
Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages ist frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Re: Ein Paddel Nachtcache?

Beitrag von Windi »

Mungo Park hat geschrieben:November 5 by ingo_3 (434 found)
....mpf.... "N"


Lese ich da ein gewisses DejaVu heraus ?
Vermutlich hatte Ingo keine lange Leiter dabei. :wink:
Bild
Mungo Park
Geomaster
Beiträge: 956
Registriert: Mi 2. Jun 2004, 20:51
Wohnort: Brick City

Re: Ein Paddel Nachtcache?

Beitrag von Mungo Park »

Windi hat geschrieben:
Mungo Park hat geschrieben:November 5 by ingo_3 (434 found)
....mpf.... "N"


Lese ich da ein gewisses DejaVu heraus ?
Vermutlich hatte Ingo keine lange Leiter dabei. :wink:
Verstehe ich immer noch nicht. Ingo hatte doch eine lange Leiter dabei bei "N" (siehe Bild aus Philipps und Ingos Log zu "N"):

Bild
Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages ist frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
ums_team
Geomaster
Beiträge: 305
Registriert: Fr 16. Apr 2004, 18:49
Wohnort: Schwabhausen bei München

Beitrag von ums_team »

Auf die Länge kommt es doch gar nicht an... oder etwa doch????
UMS_Team

Bild
...man loggt sich!
Mungo Park
Geomaster
Beiträge: 956
Registriert: Mi 2. Jun 2004, 20:51
Wohnort: Brick City

Beitrag von Mungo Park »

ums_team hat geschrieben:Auf die Länge kommt es doch gar nicht an... oder etwa doch????
Ein Unternehmen hat seine Spitzenleute auf ein teures Seminar geschickt. Sie sollen lernen, auch in einer ungewohnten Situation Lösungen zu erarbeiten, rasch und zielgerichtet zu entscheiden.
Am zweiten Tag wird einer Gruppe von Managern die Aufgabe gestellt, die Höhe einer Fahnenstange zu messen. Sie gehen hinaus auf den Rasen, beschaffen sich eine Leiter und ein Bandmass. Die Leiter ist aber zu kurz. Also holen sie noch einen Tisch, auf den sie die Leiter stellen. Es reicht immer noch nicht. Sie stellen noch einen Stuhl auf den Tisch. Da das alles sehr wackelig ist, fällt der ganze Aufbau immer wieder um.
Alle reden gleichzeitig. Jeder hat andere Vorschläge zur Lösung des Problems. Es ist ein heilloses Durcheinander.
Ein Ingenieur kommt vorbei, sieht sich das Treiben ein paar Minuten lang an. Dann zieht er wortlos die Fahnenstange aus dem Boden, legt sie hin, nimmt das Bandmass und misst die Stange von einem Ende zum anderen. Er schreibt das Ergebnis auf einen Zettel und drückt ihn zusammen mit dem Bandmass einem der Manager in die Hand. Dann geht er wieder seines Weges.
Kaum ist er um die Ecke, sagt einer der Top-Manager: "Das war wieder typisch Ingenieur! Wir müssen die Höhe der Stange wissen und er sagt uns die Länge! Deshalb lassen wir diese Leute auch nie in den Vorstand".
Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages ist frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
Benutzeravatar
ingo_3
Geomaster
Beiträge: 630
Registriert: Fr 2. Jul 2004, 09:24
Wohnort: München-Nord

Beitrag von ingo_3 »

wär eine interessante Lösung :shock:
ingo_3
--------

Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.

Oscar Wilde


Bild
Bild
Benutzeravatar
Marnem
Geomaster
Beiträge: 497
Registriert: Di 27. Jul 2004, 21:55
Wohnort: München Schwabing-West
Kontaktdaten:

Beitrag von Marnem »

2 Leute steigen an einem schönen, sonnigen Tag in einen Heißluftballon um etwas herum zu fahren. Nach kurzer Zeit zieht Nebel auf. Die beiden haben keine Ahnung mehr wo sie sind (Kein GPS?? Naja, is n alter Witz), darum sinken sie immer tiefer. Schließlich erkennen sie eine Waldlichtung und ach, welch Glück, is da auch ein Spaziergänger. Sie rufen zum Spaziergänger: "Hallo, sie! Wir haben uns verfahren und wissen nicht mehr, wo wir sind. Können sie uns helfen?" Der Spaziergänger sieht sie ne weile an und sagt dann: "Sie befinden sich in einem Korb unter einem Ballon!" Die beiden Ballonfahrer sehen sich an. "Der ist besitimmt Mathematiker." "Warum?" "Weil er uns ne 100%ig richtige Antwort gegeben hat, mit der wir nix anfangen können."
Benutzeravatar
pangalaktisch
Geonewbie
Beiträge: 7
Registriert: Mo 8. Nov 2004, 13:55
Wohnort: Hallbergmoos
Kontaktdaten:

Beitrag von pangalaktisch »

Da ihr schon angefangen habt, Euch mit dieser Art von Witzen zu beschiessen, kann ich nicht wiederstehen, auch ne Salve abzugeben:
Zum Letztgenannten gibt's auch diese Long-Version:

Über Ingenieure und Manager:
Ein Mann fliegt einen Heißluftballon und realisiert, dass er die Orientierung verloren hat. Er reduziert seine Höhe und macht schließlich einen Mann am Boden aus. Er lässt den Ballon noch weiter sinken und ruft: "Entschuldigung, können Sie mir helfen? Ich versprach meinem Freund, ihn vor einer halben Stunde zu treffen, aber ich weiß nicht, wo ich mich befinde!" Der Mann am Boden sagt: "Ja. Sie befinden sich in einem Heißluftballon. Ihre Position ist zwischen 40 und 42 Grad nördliche Breite, und zwischen 58 und 60 Grad westliche Länge." "Sie müssen Ingenieur sein", sagt der Ballonfahrer. "Bin ich", antwortet der Mann. "Woher haben Sie das gewusst?" "Sehen Sie", sagt der Ballonfahrer, "alles, was Sie mir gesagt haben, ist technisch korrekt, aber ich habe keine Ahnung, was ich mit den Informationen anfangen soll, und ich weiß immer noch nicht, wo ich bin." Der Ingenieur sagt daraufhin: "Sie müssen ein Manager sein." "Bin ich", antwortet der Ballonfahrer, "woher haben Sie das gewusst?" "Sehen Sie", sagt der Ingenieur, "Sie wissen nicht, wo Sie sind, oder wohin Sie gehen. Sie haben ein Versprechen gegeben, von dem Sie keine Ahnung haben, wie Sie es einhalten können, und Sie erwarten, dass ich Ihnen dieses Problem löse.
Tatsache ist: Sie befinden sich in exakt derselben Position, in der Sie waren, bevor wir uns getroffen haben, aber irgendwie ist jetzt alles meine Schuld."

und:

Low-Cost Bahnfahrt:
Eine Gruppe von Ingenieuren und eine Gruppe von Betriebswirten fahren mit dem Zug zu einer Tagung. Jeder Betriebswirt besitzt eine Fahrkarte, dagegen hat die ganze Gruppe der Ingenieure nur eine einzige Karte. Plötzlich ruft einer der Ingenieure: "Der Schaffner kommt!", worauf sich alle Ingenieure in einer der Toiletten zwängen. Der Schaffner kontrolliert die Betriebswirte, sieht, dass das WC besetzt ist und klopft an die Tür: "Die Fahrkarte bitte!". Einer der Ingenieure schiebt die Fahrkarte unter der Tür durch und der Schaffner zieht zufrieden ab.
Auf der Rückfahrt beschließen die Betriebswirte, denselben Trick anzuwenden und kaufen nur eine Karte für die ganze Gruppe. Sie sind sehr verwundert, als sie merken , dass die Ingenieure diesmal überhaupt keine Fahrkarte haben. Wieder ruft einer der Ingenieure: "Der Schaffner kommt!". Sofort stürzen die Betriebswirte in das eine WC, die Ingenieure machen sich etwas gemächlicher auf den Weg zum anderen WC. Bevor der letzte der Ingenieure die Toilette betrifft, klopft er bei den Betriebswirten an: "Die Fahrkarte bitte!".
Und die Moral von der Geschichte? Betriebswirte wenden die Methoden der Ingenieure an, ohne sie wirklich zu verstehen.

Ratet mal, welchen Beruf ich habe....
Patrick
Spinne

Beitrag von Spinne »

Betriebswirt? ;)
Antworten