Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Trackable-KML-Datei mit php herunterladen

Software von und für die Welt.
Knocky
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 12:19

Trackable-KML-Datei mit php herunterladen

Beitrag von Knocky » Fr 6. Feb 2015, 12:29

Hallo zusammen!

Nach ewiger Goooogelei und Rumprobiererei, die leider nicht besonders von Erfolg gekrönt war, frage ich doch mal direkt hier im Forum.

Ich möchte mit php die KML-Datei eines bestimmten Trackable auf meinem Webserver speichern.
Die Datei wird dann (wenn sie denn mal funktioniert) 1x am Tag mittels Cronjob aufgerufen.

Hier im Forum hab' ich bisher nur https://forum.geoclub.de/viewtopic.php?f=130&t=55088 bezüglich einem Login gefunden, was bei mir allerdings nicht funktioniert hat. Eine Möglichkeit über die API konnte ich nicht finden.

Leider bin ich nicht der fortgeschrittenste PHP-Programmierer ... daher würde ich mich freuen, wenn mir jemand ein wenig "unter die Arme greifen" könnte!

Vielen Dank & Gruß,
Knocky

Werbung:
Mark
Geowizard
Beiträge: 2513
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 15:39
Wohnort: 70374 Stuttgart

Re: Trackable-KML-Datei mit php herunterladen

Beitrag von Mark » Fr 6. Feb 2015, 12:42

Ähm. Warum mit PHP abspeichern? Curl direkt auf der Shell, ein Cronjob und schon hast du die Datei alle X Minuten aktuell in deinem Webspace liegen. Dort kannst du sie dann lokal mit PHP weiterverarbeiten.

Knocky
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 12:19

Re: Trackable-KML-Datei mit php herunterladen

Beitrag von Knocky » Fr 6. Feb 2015, 13:17

Hallo Mark!

Danke für die schnelle Antwort. Leider habe ich bisher noch nie mit Shell-Skripten gearbeitet.
Könntest Du mir das ein wenig ausführlicher erläutern?

Vielen Dank & Gruß,
Knocky

Mark
Geowizard
Beiträge: 2513
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 15:39
Wohnort: 70374 Stuttgart

Re: Trackable-KML-Datei mit php herunterladen

Beitrag von Mark » Fr 6. Feb 2015, 13:24

Uff, ich weiß es auch nicht auswendig. Aber im Prinzip kann sich Curl auf der Shell in geocaching.com einloggen und dann eingeloggt Dinge tun (in dem Fall das KML-File downloaden).

machmalhalblang
Geowizard
Beiträge: 1115
Registriert: Mi 5. Okt 2011, 13:56

Re: Trackable-KML-Datei mit php herunterladen

Beitrag von machmalhalblang » Fr 6. Feb 2015, 13:40

Ist der automatisierte Zugriff unter Umgehung der API überhaupt zulässig?

Mark
Geowizard
Beiträge: 2513
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 15:39
Wohnort: 70374 Stuttgart

Re: Trackable-KML-Datei mit php herunterladen

Beitrag von Mark » Fr 6. Feb 2015, 14:16

Kläger, Richter. Ihr kennt das.

Benutzeravatar
SammysHP
Geowizard
Beiträge: 2641
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 17:32
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Trackable-KML-Datei mit php herunterladen

Beitrag von SammysHP » Fr 6. Feb 2015, 17:03

Hier ein kleines Script, dass sich per curl einloggt und Dateien herunterlädt.

https://github.com/SammysHP/czdl/blob/master/czdl

Bei gc.com ist es allerdings schwieriger, da du ständig den Viewport mit dir rumschleppen musst. Stell dich also auf viele und komplizierte Anfragen ein.
c:geo-Entwickler

Knocky
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 12:19

Re: Trackable-KML-Datei mit php herunterladen

Beitrag von Knocky » Sa 7. Feb 2015, 08:18

Guten Morgen!

Vielen Dank für Eure Antworten. Bezüglich "automatisierte Zugriff unter Umgehung der API" ... hab' ich da was übersehen und es gibt eine Möglichkeit per API?

Der Hintergrund zu dem Ganzen ist folgender:
Kürzlich war nach vielen Jahren ein nach Neuseeland ausgewanderter Bekannter mal wieder in seiner alten Heimat zu Besuch. Als er letzte Woche nach Hause geflogen ist, habe ich ihm einen Miniatur-Hund in Metall mitgegeben, den er in einem Cache bei sich zu Hause aussetzen soll. Die TB-Aufgabe ist natürlich wieder zurück zu kommen. Im Freundeskreis habe ich viele, die Geocaching zwar kennen aber nicht machen (und somit auch kein Account haben). Die sind aber alle gespannt darauf, wie der Hund seinen Weg nach Hause findet. Daher will ich ihnen auf meiner Webseite die Möglichkeit geben, den Heimweg zu verfolgen ...

Danke Mark:
Ich hab' diese Seite gefunden: http://blog.thomas-falkner.de/2011/01/2 ... -erklaert/

Danke SammysHP:
Wie schon am Thread-Beginn geschrieben ... ich bin kein PHP-Crack. Bestehende Codes auf meine Bedürfnisse umwandeln krieg' ich hin. Aber das war es dann eigentlich auch schon :-(

Wer noch weitere Tipps für mich hat - gerne her damit!

Viele Grüße & ein schönes Wochenende,
Knocky

Benutzeravatar
SammysHP
Geowizard
Beiträge: 2641
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 17:32
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Trackable-KML-Datei mit php herunterladen

Beitrag von SammysHP » Sa 7. Feb 2015, 08:59

Das war kein php Code.

Ich befürchte, deine Pläne musst du Pläne sein lassen. Du könntest dir natürlich jemanden suchen, der dir das programmiert, aber ich bezweifle, dass du hier jemanden finden wirst.
c:geo-Entwickler

Knocky
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 12:19

Re: Trackable-KML-Datei mit php herunterladen

Beitrag von Knocky » Sa 7. Feb 2015, 09:26

Hallo SammysHP!

Nein, das war kein PHP sondern das was ich nach dem Hinweis von Mark bezüglich Shell-Script gefunden habe. Klar, ich kann natürlich nach jedem neuen TB-Log die KML-Datei manuell auf den Server ziehen ... aber irgendwie muss das doch auch automatisiert gehen :-(

Ich bin jedenfalls begeistert, dass es hier ein Forum gibt, wo es für das nicht ganz alltägliche Hobby "Geocaching" auch noch eine Programmierer-Ecke gibt und man obendrein (!) auch noch Antworten bekommt ... das findet man auch nicht jeden Tag :-D

Ich such' dann mal weiter ... entweder einen Code-Schnipsel oder halt eine Dose ;-)

Happy weekend,
Knocky

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder