Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Endlich genug Power für Palm und Co.

Mobiltelefone und kleine Computer zum Geocaching.

Moderator: morsix

Antworten
De Dithmarscher
Geocacher
Beiträge: 198
Registriert: Di 26. Okt 2004, 10:11
Wohnort: 30880 Laatzen

Endlich genug Power für Palm und Co.

Beitrag von De Dithmarscher »

Fand ich heute im Heise Forum und könnte eine geniale portable Stromquelle für alle mobilen Kleingeräte sein:

http://www.socketcom.com/product/AC4009-541.asp

Bis denne,
Dieter
Keiner tut gern tun was er tun darf, was verboten ist macht uns gerade scharf.

Mikros sind trotzdem böse!

Bild
Benutzeravatar
kapege.de
Geomaster
Beiträge: 408
Registriert: Mo 8. Mär 2004, 14:21
Wohnort: München-Ebenau
Kontaktdaten:

Beitrag von kapege.de »

Sieht mir wie 'n simples Batteriepack aus. Kann man sich für 'n paar €€€ auch beim Elektronikhändler kaufen.

Ich verwende allerdings etwas anderes. Ist halt die Luxus-Variante.

Peter
Peter

KaPeGe: Mit der Lizenz zum Klugscheißen.
[url=callto://kpg-de]Bild[/url]Bild
Taekwandodo
Geocacher
Beiträge: 47
Registriert: Mo 13. Sep 2004, 11:44
Wohnort: Mörfelden-Walldorf

Beitrag von Taekwandodo »

Also diese Solarmatte hab ich auch schon nen halbes Jahr im Auge! Bei Garmin.de gesehen aber nirgendswo zu kaufen gefunden .... :(
Schnüffle da schon überall rum aber niemand kann mir helfen ....
wo hast du deins den her?
Bild
Männer alleine im Wald ...
Benutzeravatar
kapege.de
Geomaster
Beiträge: 408
Registriert: Mo 8. Mär 2004, 14:21
Wohnort: München-Ebenau
Kontaktdaten:

Beitrag von kapege.de »

Taekwandodo hat geschrieben:Also diese Solarmatte hab ich auch schon nen halbes Jahr im Auge! Bei Garmin.de gesehen aber nirgendswo zu kaufen gefunden .... :(
Schnüffle da schon überall rum aber niemand kann mir helfen ....
wo hast du deins den her?
Die 10-Watt-Matte ist große Kacke! Sie ist sau-empfindlich; man kann sie nur rollen (ich hab sie in die Isomatte mit eingerollt) - aber das Schärfste ist, daß sie nur ca. 3,5 Watt/peak bringt. Nachdem ich die erste Matte deswegen ausgetauscht hatte, war's bei der zweiten genauso schlimm. Da hab ich mir mein Geld wiedergeben lassen. Die Matten - wenn Du's unbedingt ausprobieren willst - gibt's bei Conrad (http://www.conrad.de).

Der iSun mit seinen 2,2 Watt dagegen ist stabil und bringt die versprochene Leistung auch. Nur im dichten Wald schalte ich auf meinen Nabendynmo um.

Peter
Peter

KaPeGe: Mit der Lizenz zum Klugscheißen.
[url=callto://kpg-de]Bild[/url]Bild
hollgi
Geocacher
Beiträge: 10
Registriert: Fr 3. Dez 2004, 23:33
Wohnort: Altdorf b. Nürnberg

Beitrag von hollgi »

Ich benutze auch denBatteriepack/solarlader und finde ihn echt super, und da er ne Zigarettenanzündbuchse hat Autostromversorgungskabe(puh,das sind wörter) dran und fertig ist die externe und multifunktionelle Stromversorgung
Antworten