Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Neuer NC Reflektor

Wer reitet so spät durch Nacht und Wind?

Moderatoren: carhu, Lakritz

Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Neuer NC Reflektor

Beitrag von º »

oben ein normaler Reflektor von einem Leitpfosten und unten der neue - ist leider noch nicht ganz serienreif.

natürlich mit gleicher Blitzleistung/Belichtungszeit/Blende aufgenommen

Bild
Bild
Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi »

Du hast doch wohl nicht den Reflektor gemopst den wir so bestaunt haben ..... :wink:
Bild
Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Beitrag von º »

nene - das ist ne Neuentwicklung (die Idee kam mir auf der Heimfahrt) und wie Du siehts ist der auch deutlich heller als das Ding was wir bestaunt haben.
Zuletzt geändert von º am So 7. Nov 2004, 19:31, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi »

Was ist es denn?
Bild
Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13342
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von moenk »

Immer her mit den Tipps für gute Reflektoren. Ich habe grad etwas mit Scotchlite-Tape und Blinki-Reflektoren experimentiert. Das Blinki war eindeutig heller, auch bei Einstrahlung von der Seite, bunte Blinkis sind genau wie der rote Teil des Tapes nicht zu gebrauchen. In diesem Fall vermute ich eine Kombination von beidem oder einen Spiegel dahinter.
Suchst Du noch oder loggst Du schon?
Benutzeravatar
die-piraten
Geomaster
Beiträge: 909
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 21:11

Beitrag von die-piraten »

teamguzbach.org hat geschrieben: ....deutlich heller als das Ding was wir bestaunt haben.
Wie heller??? Willst Du einen Cache für Blinde machen???????? Weicheikäsching? Hoffe, die Entfernung stimmt?!
Bild

Ich brauch einen Uhrenbeweger!
Spinne

Beitrag von Spinne »

die-piraten hat geschrieben:
teamguzbach.org hat geschrieben: ....deutlich heller als das Ding was wir bestaunt haben.
Wie heller??? Willst Du einen Cache für Blinde machen???????? Weicheikäsching? Hoffe, die Entfernung stimmt?!
Hmm... wenn der Reflektor dann so hell ist, das er einen für Minuten/Stunden selbst am Tage blendet verhindert man aber sehr effektiv das Nachtcaches am Tage wegen der besseren Sicht gehoben werden.

Nein, aber mal ernst. Wenn die zu hell reflektieren ist das denke ich auch nicht zu gut. Das könnte dann ja auch schnell zu auffällig werden. Oder sehe ich das falsch?
(Ja.. Neuling... und noch keinen NC gemacht... Ich gebe es ja zu.)
Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Beitrag von º »

Ja das siehst Du falsch, denn der Sinn davon einen hellen Reflektor zu bauen, ist dass man ihn weit weg machen kann. Der hier ist z.B. für eine Entfernung von 1-2km gedacht.
Aber wie gesagt: Er ist noch in Entwicklung.
Bild
Benutzeravatar
die-piraten
Geomaster
Beiträge: 909
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 21:11

Beitrag von die-piraten »

teamguzbach.org hat geschrieben:Ja das siehst Du falsch, denn der Sinn davon einen hellen Reflektor zu bauen, ist dass man ihn weit weg machen kann. Der hier ist z.B. für eine Entfernung von 1-2km gedacht.
Aber wie gesagt: Er ist noch in Entwicklung.
Grübel, grübel, muß ich meine Xenonlampen aus dem Cachemobil ausbauen???
Bild

Ich brauch einen Uhrenbeweger!
Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Beitrag von º »

Nö - wenn das Ding mal funktioniert, dann wird es auch mit einer Minimag gehen.
Bild
Gesperrt