Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[c:geo] Offline-Logs endgültig löschen

Software von und für die Welt.
Antworten
Benutzeravatar
Robin888
Geomaster
Beiträge: 775
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 19:03
Wohnort: Lübeck

[c:geo] Offline-Logs endgültig löschen

Beitrag von Robin888 » Di 11. Aug 2015, 16:21

Moin,

ich denke mal, dass diese Frage hier richtig ist, da c:geo in Java geschrieben und auf Android (~Linux) läuft.

Ich habe das Problem, dass in der Live-Karte immer noch alte, gefunden Caches angezeigt werden (obwohl die Option natürlich auf "ausblenden" steht.). Genauer gesagt sind immer noch meine alten Offline-Logs gespeichert.
Das heißt, wenn ich so einen Cache öffne (= neu herunterlade) sehe kann ich meinen alten Offline-Log lesen.

Nun nervt das natürlich. Schließlich habe ich die Caches gefunden und geloggt und will die nicht mehr auf der Karte haben.
Aber was tun?

Alle einzeln öffnen und meinen Offline-Log löschen ist wohl nicht praktikabel. Dazu sind das zu viele (wahrscheinlich 156, s.u.).

Ich habe schonmal die cgeo.sqlite-Datei angesehen und die betroffenen Caches aus der Tabelle cg_caches sowie die Offline-Logs aus der Tabelle cg_logs_offline entfernt. (Daher weiß ich, dass es vermutlich 156 Stück sind.) Aber wieder auf's Handy zurückgespielt hat sich keine Veränderung gezeigt. :-/

Hat jemand ein wenig mehr Einsicht und eine Idee was ich tun kann?

Zur Not müsste ich alle angezeigten Caches exportieren, alles plattmachen und alles wieder importieren (und sortieren). Aber das klingt für mich auch nach etwas viel Aufwand.

Vorschläge?

Robin(888)
Achtung: Geocaching könnte eventuell gesunden Menschenverstand voraussetzen!

Werbung:
Benutzeravatar
storc
Geomaster
Beiträge: 592
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 11:11
Ingress: Enlightened
Wohnort: Osthessen

Re: [c:geo] Offline-Logs endgültig löschen

Beitrag von storc » Di 11. Aug 2015, 17:26

Vielleicht mal ein Reset versuchen? Mit Backup, dann kannst du zumindest diesen Zustand wieder herstellen, falls es nicht klappt.
http://www.cgeo.org/faq.html#how-to-reset

Es gibt ein Unterforum für c:geo unter Smartphones.

Benutzeravatar
SammysHP
Geowizard
Beiträge: 2654
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 17:32
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: [c:geo] Offline-Logs endgültig löschen

Beitrag von SammysHP » Di 11. Aug 2015, 17:37

c:geo-Entwickler

Benutzeravatar
Robin888
Geomaster
Beiträge: 775
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 19:03
Wohnort: Lübeck

Re: [c:geo] Offline-Logs endgültig löschen

Beitrag von Robin888 » Di 11. Aug 2015, 18:04

@storc: Ah, danke. Ich habe nicht damit gerechnet, dass Smartphonesoftware woanders diskutiert wird als allgemeine Software.

@Moderator: Bitte verschieben! :-)

@SammyHP: Danke für den Link. Dann bin ich also nicht der einzige. Aber eine Antwort gibt es dort auch noch nicht, sehe ich das richtig?!

Was genau wir bei einem Backup denn gespeichert?

gcPhil schreibt auf GitHub, dass er ein Backup wiederhergestellt hat und aktualisiert hat. Gehen also Dateien beim Backup verloren und müssen neu geladen werden?
Wird die komplette Datenbank gesichert? Bleibt der Fehler dann nicht dort erhalten?
Oder ist der Backup-Prozess irgendwie "intelligenter"?

Robin(888)
Achtung: Geocaching könnte eventuell gesunden Menschenverstand voraussetzen!

Benutzeravatar
Robin888
Geomaster
Beiträge: 775
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 19:03
Wohnort: Lübeck

Re: [c:geo] Offline-Logs endgültig löschen

Beitrag von Robin888 » Di 11. Aug 2015, 18:59

Ok. Zwischenerfolg.

Ich hatte zwar die cgeo.sqlite bearbeitet, aber nicht erkannt dass das die Backupdatei war. %-)

Also habe ich ein aktuellen Backup erstellt (das beantwortet jetzt auch meine Frage, was gebackupt wird) und aus der Datei die überflüssigen Caches und Offline-Logs gelöscht. (Teilweise schon über ein Jahr alt!)
Das modifizierte Backup habe ich wieder eingespielt und jetzt sind die Caches aus der Liveansicht verschwunden.

Ich habe in den Einstellungen auch "verwaiste Dateien" gelöscht und ich glaube es wurden 300 MB gelöscht. Allerdings gibt es noch immer 100 Ordner mehr als Caches gespeichert sind.

Robin(888)
Achtung: Geocaching könnte eventuell gesunden Menschenverstand voraussetzen!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder