Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Lohnt der Einstieg noch?

Kleben statt legen, scannen statt loggen!

Moderator: adorfer

Benutzeravatar
Netheron
Geowizard
Beiträge: 2371
Registriert: Di 25. Aug 2009, 13:20

Re: Lohnt der Einstieg noch?

Beitrag von Netheron » Mo 11. Jul 2016, 14:42

camino hat geschrieben: Nebenbei das unten ist das nächste wo ich mich demnächst mit rumschlagen werde. Nur was ich bisher gelesen habe vielleicht nicht mein Ding. Aber sehen wir mal..

http://www.apkmirror.com/apk/niantic-in ... -download/
Hab ich mir mal angeschaut. Was mich daran gleich auf Anhieb stört ist die Tatsache, dass es die gleichen Portale wie bei Ingress sind. Das ist imho doch mehr als einfallslos.
Und außerdem wollen sie echtes Geld für ingame-items.
„Wir suchen niemals die Dinge, sondern das Suchen nach ihnen.“
Blaise Pascal, 1623-1662

Werbung:
Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7861
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Lohnt der Einstieg noch?

Beitrag von Zappo » Mo 11. Jul 2016, 15:02

------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 5980
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Lohnt der Einstieg noch?

Beitrag von hcy » Di 12. Jul 2016, 10:05

Netheron hat geschrieben: Und außerdem wollen sie echtes Geld für ingame-items.
Das stört mich auch etwas. Das Geschäftmodell ist schon nicht schlecht. Die verkaufen nicht nur eine Premium-Mitgliedschaft für 30 USD sondern auch praktisch alle Munzees außer den einfachen grünen muss man kaufen. Und das ist ja nur heiße Luft, man bekommt keinen physischen Gegenwert dazu, nicht mal die Code-Aufkleber.
Aber die gleichen Portale wie Ingress sind's nur in Ausnahmefällen. So viele Portale wie Munzees hat Ingress ja nie und nimmer.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Benutzeravatar
dafi87
Geocacher
Beiträge: 176
Registriert: Do 24. Jun 2010, 13:00
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Re: Lohnt der Einstieg noch?

Beitrag von dafi87 » Di 12. Jul 2016, 10:16

hcy, der Beitrag den du zitiert hast, bezieht sich auf Pokemon Go - nicht auf Munzee.
hcy hat geschrieben:Und das ist ja nur heiße Luft, man bekommt keinen physischen Gegenwert dazu, nicht mal die Code-Aufkleber.
Das stimmt so auch nicht. Es gibt genug Munzee-Typen, die du NUR als physische Code-Aufkleber bekommst.
Bild

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 5980
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Lohnt der Einstieg noch?

Beitrag von hcy » Di 12. Jul 2016, 11:02

dafi87 hat geschrieben: Das stimmt so auch nicht. Es gibt genug Munzee-Typen, die du NUR als physische Code-Aufkleber bekommst.
Aha, dann ist das aber maximal verwirrend dargestellt dort (es gibt ja auch zig Fantastilliarden Munzee-Typen). Ich dachte immer man deployt erst einen normalen grünen Munzee und wandelt den in einen anderen Typen (den man vorher kaufen muss) um.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Benutzeravatar
dafi87
Geocacher
Beiträge: 176
Registriert: Do 24. Jun 2010, 13:00
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Re: Lohnt der Einstieg noch?

Beitrag von dafi87 » Di 12. Jul 2016, 11:18

In der Praxis ist es dann nicht so verwirrend. Es gibt, wie du schon gesagt hast, die Typen, die umgewandelt werden können. Die Möglichkeit dazu bekommst du in der App automatisch gleich beim Verteilen. Dann gibt es Typen, die du schon als Code-Aufkleber erhältst. Die sind dann eigentlich schon an der Aufmachung als bspw. Diamant, Mystery etc. zu erkennen. Wenn du die verteilst wird auch der Schritt zum Umwandeln automatisch übersprungen.
Bild

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 5980
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Lohnt der Einstieg noch?

Beitrag von hcy » Di 12. Jul 2016, 11:27

Aha.
Ich sehe auch immer nicht bei jedem Icon ob das Teil nur virtuell oder real ist, das ist auch nicht optimal gelöst.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Benutzeravatar
dafi87
Geocacher
Beiträge: 176
Registriert: Do 24. Jun 2010, 13:00
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Re: Lohnt der Einstieg noch?

Beitrag von dafi87 » Di 12. Jul 2016, 12:23

Bei den virtuellen Typen hat der Pin in den aller meisten Fällen einen weißen Hintergrund oder ein "V" eingearbeitet. Solltest du dir trotzdem mal nicht sicher sein, drücke einfach den Knopf zum Erfassen in der App. Öffnet sich die Kamera, ist es ein physischer Typ.
Bild

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 5980
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Lohnt der Einstieg noch?

Beitrag von hcy » Di 12. Jul 2016, 12:27

Ja so mach ich das auch immer.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23086
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Lohnt der Einstieg noch?

Beitrag von radioscout » Di 12. Jul 2016, 19:13

hcy hat geschrieben: außer den einfachen grünen muss man kaufen.
Sehr viele sehr wertvolle Typen kann man sich auch kostenlos erspielen.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Antworten