Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

So funktionieren Reflektoren.

Wer reitet so spät durch Nacht und Wind?

Moderatoren: carhu, Lakritz

Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot »

wenn ihr euch beeilt, dann könnte man einen nightcache vom bw stammtisch am samstag bis zum stammtisch in ulm nächste woche machen.
die strecke dürfte zu fuss in einer woche zu schaffen sein.
Mungo Park
Geomaster
Beiträge: 956
Registriert: Mi 2. Jun 2004, 20:51
Wohnort: Brick City

Beitrag von Mungo Park »

Sir Cachelot hat geschrieben:wenn ihr euch beeilt, dann könnte man einen nightcache vom bw stammtisch am samstag bis zum stammtisch in ulm nächste woche machen.
die strecke dürfte zu fuss in einer woche zu schaffen sein.
dann brauchen wir noch deine ersteigerte rolle....
Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages ist frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot »

so seht ihr aus....
Benutzeravatar
Marnem
Geomaster
Beiträge: 497
Registriert: Di 27. Jul 2004, 21:55
Wohnort: München Schwabing-West
Kontaktdaten:

Beitrag von Marnem »

hmm, lass mal rechnen:
1 Reflektor = 5 cm Reflektorband
3m Band = 60 Reflektoren
3 Bänder = 180 Reflektoren
1 Reflektor = 400 Meter
180 Reflektoren = 72 km

Also wer fängt an, die Strecke schaffen wir :lol: :lol: :twisted:
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

Marnem hat geschrieben:3 Bänder = 180 Reflektoren
1 Reflektor = 400 Meter
Du hast vergessen:

180 Schilder: "Dieser Reflektor ist gewidmet Sir Cachelot"
Marnem hat geschrieben:180 Reflektoren = 72 km
Und Fuzzel der alte Schinder hängt an beide Ende einen Wecker mit fünf Stunden Zeitversatz :D
Zuletzt geändert von Schnüffelstück am Di 30. Nov 2004, 23:19, insgesamt 1-mal geändert.
Schnüffelstück

Bild
Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot »

Marnem hat geschrieben:
Also wer fängt an, die Strecke schaffen wir :lol: :lol: :twisted:
klingt nicht schlecht. muß nur noch die leidige akku-frage geklärt werden.
oder sollte man dafür sich so ein kurbel-schüttel-lampenteil kaufen?
Benutzeravatar
Marnem
Geomaster
Beiträge: 497
Registriert: Di 27. Jul 2004, 21:55
Wohnort: München Schwabing-West
Kontaktdaten:

Beitrag von Marnem »

Sir Cachelot hat geschrieben:
Marnem hat geschrieben:
Also wer fängt an, die Strecke schaffen wir :lol: :lol: :twisted:
klingt nicht schlecht. muß nur noch die leidige akku-frage geklärt werden.
oder sollte man dafür sich so ein kurbel-schüttel-lampenteil kaufen?
Wir machen ne Leitplanken Cache Serie daraus. An reden Reflektor nen Micro.
Dann is das Akku Problem gelöst (weil dein Auto hat ja wohl genug Saft).

Mit den 5h wirds trotzdem knapp, weil 180 Mikros loggen braucht auch seine Zeit... :twisted: :twisted:
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

Sir Cachelot hat geschrieben:klingt nicht schlecht. muß nur noch die leidige akku-frage geklärt werden. oder sollte man dafür sich so ein kurbel-schüttel-lampenteil kaufen?
Nene, Du bekommst die Karbidlampe von meiner Oma seelig. Größere Lampen braucht kein Mensch, hat meine Oma auch immer gesagt.
Schnüffelstück

Bild
Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot »

Schnüffelstück hat geschrieben:
Marnem hat geschrieben:3 Bänder = 180 Reflektoren
1 Reflektor = 400 Meter
Du hast vergessen:

180 Schilder: "Dieser Reflektor ist gewidmet Sir Cachelot"
Marnem hat geschrieben:180 Reflektoren = 72 km
noch haben wir die dinger noch nicht.
am ende taugen die nix, oder der händler taugt nix, usw.
bei ebay gibts alles...
oder wir die c´t mal geschrieben hat: drei, zwei, eins... beschissen.
aber der verlust wäre bei mir (unter 3euro) noch erträglich.
Antworten