Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Welche App für's iPhone für NICHT-PM

Programme und Apps für Apfel-Geräte.

Moderator: weihnachtshasen

huckeputz
Geowizard
Beiträge: 1034
Registriert: Di 22. Jun 2010, 21:47
Wohnort: Münster

Welche App für's iPhone für NICHT-PM

Beitrag von huckeputz » Mi 20. Apr 2016, 21:49

Moin zusammen,

als Wenig-Cacher war ich bisher mit der offiziellen App ganz gut bedient. PMler bin ich schon lange nicht mehr. Nun habe ich munkeln gehört, dass die Kauf-Version der App langsam aber sicher eingeschläfert werden soll.
Ist es noch so, dass ich als nicht PMler bei Apps von Drittanbietern auf 3 Caches am Tag begrenzt werde?

Besten Dank.

Werbung:
Kalli
Geowizard
Beiträge: 1433
Registriert: Sa 19. Mär 2005, 18:56

Re: Welche App für's iPhone für NICHT-PM

Beitrag von Kalli » Do 21. Apr 2016, 20:26

Also im App-Store steht zu der offiziellen Geocaching-App:
Find all easy Traditional geocaches and geocaching events
Aber warum probierst Du es nicht einfach aus?

Ob sich bei der API für Drittanbieter etwas geändert hat, kann ich als PM nicht sagen. Ich nutze Looking4Cache, gibt es auch in einer kostenlosen Version, da kannst Du es ja auch ausprobieren.

Es könnte ja durchaus sein, dass groundspeak unterschiedliche Limite hat.

Benutzeravatar
SammysHP
Geowizard
Beiträge: 2687
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 17:32
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Welche App für's iPhone für NICHT-PM

Beitrag von SammysHP » Do 21. Apr 2016, 20:50

Es ist glaube ich immer noch so, dass man nur drei Tradis am Tag aufrufen kann. Die bezahlte GC App wird demnächst eingestellt, danach gibt es nur noch die kostenlose, für die eine PM notwendig ist.
c:geo-Entwickler

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 5980
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Welche App für's iPhone für NICHT-PM

Beitrag von hcy » Do 21. Apr 2016, 22:26

Kauf dir ein einfaches Android-Teil zum Cachen und tu c:geo drauf, was besseres für nicht-PMs gibt's nicht.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Benutzeravatar
FlashCool
Geocacher
Beiträge: 132
Registriert: Do 13. Mär 2008, 11:23
Ingress: Enlightened
Wohnort: Bad Vilbel

Welche App für's iPhone für NICHT-PM

Beitrag von FlashCool » Fr 22. Apr 2016, 09:27

Ich nutze auf dem iPhone die App "Geocaches". Damit werden neben GC.com auch die OC-Plattformen unterstützt. Loggen geht damit auch recht gut. Einschränkung als BM: Es werden nur Tradis dargestellt und ein Abruf vom kompletten Listing ist auf 3 Caches pro Tag begrenzt (gibt GC vor).

Benutzeravatar
SammysHP
Geowizard
Beiträge: 2687
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 17:32
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Welche App für's iPhone für NICHT-PM

Beitrag von SammysHP » Fr 22. Apr 2016, 10:40

FlashCool hat geschrieben:Einschränkung als BM: Es werden nur Tradis dargestellt und ein Abruf vom kompletten Listing ist auf 3 Caches pro Tag begrenzt (gibt GC vor).
Also gibt es die oben genannte Beschränkung immer noch, wodurch man praktisch zu einer PM gezwungen wird.

Als Alternative kenne ich auch nur c:geo auf Android. Da es nicht die API nutzt, stehen für Basic Member alle Funktionen zur Verfügung, die es auch auf der Webseite gibt.
c:geo-Entwickler

Kalli
Geowizard
Beiträge: 1433
Registriert: Sa 19. Mär 2005, 18:56

Re: Welche App für's iPhone für NICHT-PM

Beitrag von Kalli » Fr 22. Apr 2016, 17:37

Ich bin jetzt kein Verfechter der groundspeak-App, aber als BM könnte man es sich ja mal ansehen, bevor man extra ein Android-Smartphone kauft. Hier die mal die Liste der Features aus dem App-Store, da steht auch der Unterschied zwischen BM und PM. Evtl. gibt es dort ja das 3 Caches/Tag Limit nicht.
Just getting started? This app walks you through the adventure of finding your first few geocaches. There are tips, hints and instructions for geocaching as well as using the app.

• Live Search continuously updates nearby geocaches as you move
• Find all easy Traditional geocaches and geocaching events
• Message other players for tips, hints and more
• Learn about the world of trackables: geocaching game pieces that travel from geocache to geocache
• Search for and log trackables you find in the wild

Unlock even more adventure with Geocaching Premium:

• Find any geocache in the world, including Premium Member Only caches
• Access a search tool to sort through them all
• Enjoy new and improved tools for finding advanced geocache types
• View lists of geocaches created on the Geocaching website
• Gain access to all Premium features on the Geocaching website

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 5980
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Welche App für's iPhone für NICHT-PM

Beitrag von hcy » Fr 22. Apr 2016, 17:49

Kalli hat geschrieben:bevor man extra ein Android-Smartphone kauft.
Für zwei Jahre PM kriegt man auch schon fast ein Android-Phone.
Am besten wäre natürlich ein c:geo-Clone für iOS, aber sowas wird's wohl leider nicht geben.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Benutzeravatar
Kocherreiter
Geomaster
Beiträge: 955
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 14:36
Wohnort: Kochertal
Kontaktdaten:

Re: Welche App für's iPhone für NICHT-PM

Beitrag von Kocherreiter » Mo 25. Apr 2016, 14:04

Installiere dir das Greasemonkey - Script "GC Tour" (Firefox oder Chrome) damit kannst du mehrere Caches als Tour anlegen und diese als GPX downloaden. Teste die kostenlose App "Looking4Cache Lite" in die du diese GPX-Datei kopieren kannst. Ich nutze die Vollversion davon und bin sehr zufrieden.

bluesaturn
Geomaster
Beiträge: 308
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 00:28

Re: Welche App für's iPhone für NICHT-PM

Beitrag von bluesaturn » Do 23. Mär 2017, 13:56

Funktioniert das denn immer noch? In Looking4Cache eine GPX Datei zu laden, ohne PM sein zu muessen? Danke.

Antworten