Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Tipps für Frankfurt Nähe Messe

Hightech und Äppelwoi.

Moderator: S!roker

chris22
Geocacher
Beiträge: 98
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 11:03

Tipps für Frankfurt Nähe Messe

Beitrag von chris22 » Mi 21. Jun 2017, 15:58

Hallo Kollegen/innen,

ich bin Mitte Juli in FFM und habe 2 Abende jeweils etwas Zeit zum Cachen. Hat jemand Tipps für Mysteries, deren Finals in der Nähe Messe / Den Haager Strasse liegen (zu Fuß erreichbar d.h. im Umkreis von 1-1,5 km; bzw. im Bereich zwischen Messe und Innenstadt)?

Bzw. auch Flughafen, d.h. wo man das Final bei Ankunft oder Abflug erreichen kann?

Danke Euch
Chris

Werbung:
8812
Geoguru
Beiträge: 4410
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: Tipps für Frankfurt Nähe Messe

Beitrag von 8812 » Mi 21. Jun 2017, 16:46

Selber mal nachsehen und dann die Mysteries lösen ist keine Option für dich?

chris22
Geocacher
Beiträge: 98
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 11:03

Re: Tipps für Frankfurt Nähe Messe

Beitrag von chris22 » Mi 21. Jun 2017, 17:30

8812 hat geschrieben:
Mi 21. Jun 2017, 16:46
Selber mal nachsehen und dann die Mysteries lösen ist keine Option für dich?
Gute Idee!
Wäre ich nicht drauf gekommen.
...
Danke für Deinen produktiven Input!
Chris

8812
Geoguru
Beiträge: 4410
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: Tipps für Frankfurt Nähe Messe

Beitrag von 8812 » Mi 21. Jun 2017, 18:39

Die Frage war durchaus ernst gemeint. Ich konnte ja nicht ahnen, daß Du deshalb gleich beleidigt bist und zickig wirst.

chris22
Geocacher
Beiträge: 98
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 11:03

Re: Tipps für Frankfurt Nähe Messe

Beitrag von chris22 » Mi 21. Jun 2017, 21:55

8812 hat geschrieben:
Mi 21. Jun 2017, 18:39
Die Frage war durchaus ernst gemeint. Ich konnte ja nicht ahnen, daß Du deshalb gleich beleidigt bist und zickig wirst.
hmmm ... nein, ich bin gar nicht beleidigt/zickig.
Nur verwundert, dass ich als Antwort auf eine normale Frage eine total irrelevante Aussage bekomme.

Oder bist Du aus FFM und/oder kennst Du die Mysties dort so gut, dass es (für Dich) ganz klar ist, dass ich nur die Mysties lösen muss und dann im erwähnten Umkreis die Finals aufsuchen kann? Wenn das so ist, dann: DANKE! Mache ich gerne!

Oder Du bist eigentlich von ganz wo anders (als FFM) und musst/willst Dich nur wichtig machen?

Chris

8812
Geoguru
Beiträge: 4410
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: Tipps für Frankfurt Nähe Messe

Beitrag von 8812 » Mi 21. Jun 2017, 23:20

:lachtot: Wieder einer mehr auf meiner Honk-Liste.

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5579
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Tipps für Frankfurt Nähe Messe

Beitrag von JackSkysegel » Mi 21. Jun 2017, 23:28

Jupp, auf der steh ich doch auch. :hug:
Unechter Cacher (Tm)

SDBH-R
Geocacher
Beiträge: 135
Registriert: Mi 11. Mär 2009, 07:49
Wohnort: 93057 Regensburg

Re: Tipps für Frankfurt Nähe Messe

Beitrag von SDBH-R » Do 22. Jun 2017, 10:05

Ich finde die Frage von chris22 durchaus berechtigt. Wenn ich mal in eine fremde Stadt komme, in der es vor Fragezeichen nur so wimmelt, habe ich auch keine Lust, im Vorfeld Dutzende oder Hunderte von Mysteries zu lösen, um dann am Ende festzustellen, dass vielleicht gerade einmal eine Handvoll davon auf meinem Weg liegt. Ich hätte mir da auch schon manchmal eine kleine Vorauswahl gewünscht (der liegt in der Innenstadt, in der Nähe der Messe/vom Flughafen/der touristischen Sehenswürdigkeiten o.ä.). So bleibt es halt meistens bei den Tradis, da weiß ich, ob ich daran vorbeikommen werde oder nicht.

Smoerf
Geocacher
Beiträge: 171
Registriert: So 29. Mai 2011, 07:56
Wohnort: Bottrop

Re: Tipps für Frankfurt Nähe Messe

Beitrag von Smoerf » Fr 23. Jun 2017, 06:05

8812 hat geschrieben:
Mi 21. Jun 2017, 16:46
Selber mal nachsehen und dann die Mysteries lösen ist keine Option für dich?
Die Ausgangsfrage finde ich durchaus berechtigt. Gerade als Tagesbesucher in fremden Städten tu ich mich auch oftmals sehr schwer mit der Auswahl der Mysteries. Bei einem eingeschränkten Zeitfenster vor Ort nützt es mir ja nun einmal herzlich wenig, wenn ich diverse Mysterielösungen erarbeitet habe und die Dinger so gar nicht in der von mir erreichbaren Gegend liegen. Bei mir führt dies dann auch eben dazu, dass ich einfach nur auf die Tradis oder ggf. auch einen gut beschriebenen Multi zurückgreife, aber die Fragezeichen komplett außen vor bleiben - es sei denn der lange Winterabend steht an und ich hab gerade wirklich Lust auf Rätseln :???:
Solange nicht nach den Koordinaten sondern nur nach einer entsprechenden Auswahl an Caches gefragt wird, finde ich an der Frage nix schlimmes.

Gruß
smoerf

chris22
Geocacher
Beiträge: 98
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 11:03

Re: Tipps für Frankfurt Nähe Messe

Beitrag von chris22 » Fr 23. Jun 2017, 10:01

Um es zu probieren, habe ich mal 12 der dortigen Mysteries gelöst und festgestellt dass ca. 3-4 Finals davon im geplanten Gebiet liegen. Für zwei andere ("Obscured" & "Lost and found!") würde ich extra die Anfahrt machen, weil mir die so gefallen haben. "Alan Turing" ist aber leider deutlich zu weit - das hätte ich mir aber aufgrund des Headers schon denken können.

Mal sehen, was sich sonst noch so ergibt ...

Chris

Antworten