Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

kostenlose Alternative zu Garmin BaseCamp

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Antworten
borni
Geocacher
Beiträge: 108
Registriert: Fr 24. Apr 2009, 10:57
Wohnort: Bückeburg

kostenlose Alternative zu Garmin BaseCamp

Beitrag von borni » Do 12. Apr 2018, 12:12

Hallo,
ich nutze schon lange die kostenlose Software GarminBaseCamp zur Planung meiner meistens um die 50 km langen Fahrrad-Cachetouen. Jedesmal bin ich über die Unzulänglichkeiten des Programmes genervt ... vielleicht gibts ja eine andere Software, in der diese "Fehler" nicht auftauchen oder eine Möglichkeit in BaseCamp, die ich nicht kenne, um folgende Probleme zu lösen:
1) ich habe 3 PocketQuerries (Tradis, Multis, gelöste Rätsel), die nach dem Einladen immer mit dem gleichen Symbol dargestellt werden. Ich kann also nicht für jede gpx-Datei an anderes Symbol auswählen.
2) die Tourenplanung ist unkomfortabel: wenn ich mich beim Anklicken der Wegpunkte vertan habe, kann ich dieses nicht sofort ändern (nach dem Motto letzter Klick rückgängig), sondern muss meistens wieder von vorne anfangen.

... und GSAK ist keine Alternative für mich ...

Vielen Dank!
Achim
Bild
Oregon 450 - V 6.60

Werbung:
JoxM
Geocacher
Beiträge: 25
Registriert: Do 2. Apr 2015, 08:35

Re: kostenlose Alternative zu Garmin BaseCamp

Beitrag von JoxM » Do 12. Apr 2018, 16:35

Vielleicht ist Locus (Android) eine Alternative. Die Routenplanung ist dort ziemlich gut und man kann alles in eine gpx-Datei exportieren.

Benutzeravatar
RSKBerlin
Geowizard
Beiträge: 1123
Registriert: So 1. Jan 2012, 21:18
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: kostenlose Alternative zu Garmin BaseCamp

Beitrag von RSKBerlin » Do 12. Apr 2018, 19:59

borni hat geschrieben:
Do 12. Apr 2018, 12:12
... und GSAK ist keine Alternative für mich ...
Warum? GSAK ist erfüllt alle Deine Anforderungen.

Deine Probleme mal kurz beleuchtet:
  1. Du willst mit drei disjunkten Datensätzen ("Pocket Queries") arbeiten. Dafür brauchst Du eine Datenbank (sonst wäre GCTour eine Alternative).
  2. Du brauchst eine routingfähige Software, die nicht Basecamp heißt (siehe 1.). Und OCM kann - soweit ich das sehen kann - kein Routing.
  3. Routingfähige Programme oder Websites können kein Geocaching. Locus ist zwar geniale Software, aber ich würde die höchstens auf einem Chromebook zur Routenplanung nutzen wollen, und auch da nur widerwillig.

borni
Geocacher
Beiträge: 108
Registriert: Fr 24. Apr 2009, 10:57
Wohnort: Bückeburg

Re: kostenlose Alternative zu Garmin BaseCamp

Beitrag von borni » Do 12. Apr 2018, 20:39

Danke für eure interessanten Antworten!
Dann werde ich wohl weiterhin bei BaseCamp bleiben ... GSAK ist mir viel zu kompliziert.
LG
Bild
Oregon 450 - V 6.60

Benutzeravatar
RSKBerlin
Geowizard
Beiträge: 1123
Registriert: So 1. Jan 2012, 21:18
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: kostenlose Alternative zu Garmin BaseCamp

Beitrag von RSKBerlin » Do 12. Apr 2018, 21:14

Deine Entscheidung. Nur mal als Denkanregung: Die Einarbeitung in GSAK dauert zwei bis drei Stunden. Flwrs & Mtn haben eine sensationell gute Einführung geschrieben. Bei längeren Touren verlierst Du diese Zeit bei zwei- bis dreimaliger Planung mit BaseCamp - bei deutlich schlechteren Ergebnissen. Das kann man machen...

THC
Geomaster
Beiträge: 360
Registriert: So 16. Feb 2014, 00:07

Re: kostenlose Alternative zu Garmin BaseCamp

Beitrag von THC » Fr 13. Apr 2018, 00:04

Moin,

du kannst es ja mit QMapShack versuchen, bin mir nicht sicher, ob das Programm besser ist.
Gruß
THC

Benutzeravatar
Saturo
Geomaster
Beiträge: 748
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 18:45
Kontaktdaten:

Re: kostenlose Alternative zu Garmin BaseCamp

Beitrag von Saturo » Fr 13. Apr 2018, 08:28

Ist es!
__________________________________
Unser Blog: Team Saturo - Geocaching

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder