Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Garmin Freizeitkarte im Stil der OpenCycleMap

Kostenlose Karten für Garmin und Android auf OSM-Basis

Moderator: Teleskopix

jan_lde
Geocacher
Beiträge: 14
Registriert: Fr 11. Mai 2018, 10:44

Garmin Freizeitkarte im Stil der OpenCycleMap

Beitrag von jan_lde » Fr 11. Mai 2018, 10:54

Hallo liebe Forenmember,

mir gefällt die Freizeitkarte sehr gut, vor allem weil das Routing sehr sauber funktioniert. Allerdings fehlt mir eine Funktion. Und zwar die farbliche Hervorhebung von Radwegen im Stil von OCM. Hier ein Beispiel:

https://www.opencyclemap.org/?zoom=10&l ... yers=B0000

Gibt es eine Möglichkeit, diese Ansicht in die Freizeitkarten einzubauen? Ich habe die Anleitung zum erstellen von Karten schonmal überflogen, habe aber keinene Hinweis gefunden wie man da ran gehen könnte.

Vielen Dank und Grüße

Jan

Werbung:
Benutzeravatar
RSKBerlin
Geowizard
Beiträge: 1104
Registriert: So 1. Jan 2012, 21:18
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Garmin Freizeitkarte im Stil der OpenCycleMap

Beitrag von RSKBerlin » Fr 11. Mai 2018, 11:28

Du müsstest die typ-Datei der Karte ändern. Das geht zum Beispiel mit http://maptk.dnsalias.com/MapTk/ oder http://www.javawa.nl/typchanger_en.html. Wenn ich das richtig sehe, ist die typ-Datei der OCM hier: https://svn.openstreetmap.org/applicati ... p/network/.

Benutzeravatar
spaziergaenger
Geowizard
Beiträge: 1036
Registriert: Do 19. Mai 2005, 10:09
Wohnort: N51,5 E12

Re: Garmin Freizeitkarte im Stil der OpenCycleMap

Beitrag von spaziergaenger » Fr 11. Mai 2018, 12:22

Oder du lädst einfach ein Overlay (Bicycling-Layer) von hier http://osm.thkukuk.de/ herunter und kannst es dann im Gerät zur Freizeitkarte dazuschalten. Dann werden die Radwege blau bzw. rot hervorgehoben.
Gruß, Spaziergänger

jan_lde
Geocacher
Beiträge: 14
Registriert: Fr 11. Mai 2018, 10:44

Re: Garmin Freizeitkarte im Stil der OpenCycleMap

Beitrag von jan_lde » Fr 11. Mai 2018, 18:43

Vielen Dank. Das Hinzufügen des Layers wie von @spaziergaenger empfohlen hat super funktioniert.

Die andere Variante wäre allerdings eleganter. Nur funktioniert das Programm nicht so wie beschrieben:
Using TYPchanger is simple: run the program, drag the map file (with the extension .img) to the window, do the same with the new TYP file and click "Change".
Das funktioniert leider nicht, ich kann keine Dateien in die GUI ziehen.

Das TCL/TK Programm kackt schon beim laden der Karte ab.

Benutzeravatar
RSKBerlin
Geowizard
Beiträge: 1104
Registriert: So 1. Jan 2012, 21:18
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Garmin Freizeitkarte im Stil der OpenCycleMap

Beitrag von RSKBerlin » Fr 11. Mai 2018, 18:56

Typchanger.PNG
Typchanger.PNG (5.43 KiB) 276 mal betrachtet
Windows 10 Pro auf aktuellem Patchlevel. Tut problemlos.

Benutzeravatar
spaziergaenger
Geowizard
Beiträge: 1036
Registriert: Do 19. Mai 2005, 10:09
Wohnort: N51,5 E12

Re: Garmin Freizeitkarte im Stil der OpenCycleMap

Beitrag von spaziergaenger » Fr 11. Mai 2018, 19:13

Ich denke, das Typfile der OCM wird nicht so einfach mit der Freizeitkarte zusammenarbeiten. Die Typfiles sind ja extra für die jeweiligen Karten entwickelt worden. Ich habe gerade mal probiert, das OCM Typfile, welches von RSK verlinkt wurde, auf die Freizeitkarte anzuwenden (mit dem Programm "JaVaMa GMTK.exe"). Die Karte sah bei mir dann wie ohne Typfile aus. Ich verwende für die Radwanderwege immer dieses Overlay: https://www.formann.de/2013/09/radkarte-downloads/. Ansonsten verwende ich diese Karte zum Radfahren: http://www.speichenkarte.de/. Hier finde ich das Routing, gerade zum Radfahren, auch ganz gut.
Gruß, Spaziergänger

jan_lde
Geocacher
Beiträge: 14
Registriert: Fr 11. Mai 2018, 10:44

Re: Garmin Freizeitkarte im Stil der OpenCycleMap

Beitrag von jan_lde » Sa 12. Mai 2018, 09:13

RSKBerlin hat geschrieben:
Fr 11. Mai 2018, 18:56
Typchanger.PNG

Windows 10 Pro auf aktuellem Patchlevel. Tut problemlos.
Hast du auch mal auf "Change" geklickt? Bei mir ändert sich dabei der geändert-Zeitstempel nicht. Eine Ansicht der Karte bestätigt das es nicht geht.

Ich hatte übrigens vorher die falsche Software, deswegen ging es nicht mit dem Drag&Drop. Ich hatte JaWaWa.

jan_lde
Geocacher
Beiträge: 14
Registriert: Fr 11. Mai 2018, 10:44

Re: Garmin Freizeitkarte im Stil der OpenCycleMap

Beitrag von jan_lde » Sa 12. Mai 2018, 09:19

spaziergaenger hat geschrieben:
Fr 11. Mai 2018, 19:13
Ich denke, das Typfile der OCM wird nicht so einfach mit der Freizeitkarte zusammenarbeiten. Die Typfiles sind ja extra für die jeweiligen Karten entwickelt worden. Ich habe gerade mal probiert, das OCM Typfile, welches von RSK verlinkt wurde, auf die Freizeitkarte anzuwenden (mit dem Programm "JaVaMa GMTK.exe"). Die Karte sah bei mir dann wie ohne Typfile aus. Ich verwende für die Radwanderwege immer dieses Overlay: https://www.formann.de/2013/09/radkarte-downloads/. Ansonsten verwende ich diese Karte zum Radfahren: http://www.speichenkarte.de/. Hier finde ich das Routing, gerade zum Radfahren, auch ganz gut.
Nachdem ich etwas rumexperimentiert habe komme ich zu dem selben Schluss. Leider. Wäre eigentlich eine schöne Sache diese Funktion auch bei der Freizeitkarte anbieten zu können. Ich werde mal die Speichenkarte probieren. Allerdings hat mir die Freizeitkarte gerade deswegen so gut gefallen, weil das Routing so sauber funktioniert. Ich fahre nicht gerne auf unbefestigten Wegen und trotzdem stand ich mit anderen Karten immer auf irgendeinem Acker, obwohl ich "unbefestigte Wege" in den Routenausschlüssen drin hatte.

Benutzeravatar
RSKBerlin
Geowizard
Beiträge: 1104
Registriert: So 1. Jan 2012, 21:18
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Garmin Freizeitkarte im Stil der OpenCycleMap

Beitrag von RSKBerlin » Sa 12. Mai 2018, 10:00

Genau. Ich habe mich offensichtlich etwas missverständlich ausgedrückt. Ich meinte nicht, dass Du das OCM-Typ-File über die Freizeitkarte bügeln solltest, sondern dass Du Dir im OCM-Typ-File ansehen solltest, wie die Werte der von Dir gesuchten Dinge aussehen, dann das FK-Typ-File ändern und es dann auf die FK legen solltest. Das ist hier eigentlich auch ganz gut beschrieben: http://freizeitkarte-osm.de/garmin/de/design.html Sprich: Typ-Files herunterladen, FK-Typ-File anpassen, auf Karte übertragen, fertig.
TYPWiz5.PNG
TYPWiz5.PNG (125.02 KiB) 184 mal betrachtet

jan_lde
Geocacher
Beiträge: 14
Registriert: Fr 11. Mai 2018, 10:44

Re: Garmin Freizeitkarte im Stil der OpenCycleMap

Beitrag von jan_lde » Sa 12. Mai 2018, 10:17

RSKBerlin hat geschrieben:
Sa 12. Mai 2018, 10:00
Genau. Ich habe mich offensichtlich etwas missverständlich ausgedrückt. Ich meinte nicht, dass Du das OCM-Typ-File über die Freizeitkarte bügeln solltest, sondern dass Du Dir im OCM-Typ-File ansehen solltest, wie die Werte der von Dir gesuchten Dinge aussehen, dann das FK-Typ-File ändern und es dann auf die FK legen solltest. Das ist hier eigentlich auch ganz gut beschrieben: http://freizeitkarte-osm.de/garmin/de/design.html Sprich: Typ-Files herunterladen, FK-Typ-File anpassen, auf Karte übertragen, fertig.

TYPWiz5.PNG
Sehr schön, ich kann die "*.TYP" Files jetzt öffnen. Kannst du
FK-Typ-File anpassen
bitte ein klein wenig mit Leben füllen? Mit copy & paste funktiniert es schonmal nicht.

Danke und Grüße!

Jan

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder