Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Oregon 700 Trackaufzeichnung / Darstellung

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

Antworten
Benutzeravatar
widdi
Geowizard
Beiträge: 1602
Registriert: So 9. Apr 2006, 11:09
Wohnort: Gochsheim
Kontaktdaten:

Oregon 700 Trackaufzeichnung / Darstellung

Beitrag von widdi » Mo 14. Mai 2018, 18:24

Hallo Zusammen,

ichhabe jetzt das Forum durchsucht und teilweise alte Beiträge und auch Tipps gefunden.. aber irgendwie zum eigentlichen Thema nichts.
Oregon 700, Software 700, Anzeigesoftware 85.08
Letztes Jahr gab es doch das Problem der verschwindenden Trackaufzeichnung. Nach einem Firmwareupdate wurde es besser. Aber ich kämpfe immernoch damit.

Im Anhang ist ein Bild mit 4 Auflösungen desselben Tracks. Lustig ist: auch bei den Auflösungen 120m/200m hatte das Gerät 30min vorher den kompletten Track gezeigt. Aus irgendwelchen Gründen, die ich nicht nachvollziehen kann, scheint das Gerät zu sagen "ich vergesse den Rest und starte eine neue Aufzeichnung".

Hier im Forum habe ich den Tipp gefunden, eine tägliche Archivierung zu machen. Es stand auf "wenn voll". Dann habe ich gerade versucht die aktuelle Aktivität zu beenden und manuell zu archivieren.. will nicht. Es bleibt bei 50% des Exports jetzt hängen. Akku raus.. an Basecamp angehängt.. alle Tracks sind da, wie es sich gehört.. nur angezeigt werden ie nicht.

Ich habe jetzt zwar einen Call bei Garmin aufgemacht bei der fehlenden Anzeige.. aber ich wollte mal hören, ob es anderen Nutzern auch noch so geht. Und.. welche Ideen Ihr habt. Ich versuche jetzt erst mal die Tracks zu löschen... bei den alten Geräten ging das bedeutend einfacher *seufz*
Dateianhänge
fehler_oregon700.jpg
fehler_oregon700.jpg (103.71 KiB) 418 mal betrachtet
BildBild

Werbung:
SamHenkel
Geocacher
Beiträge: 96
Registriert: Do 26. Apr 2018, 14:39

Re: Oregon 700 Trackaufzeichnung / Darstellung

Beitrag von SamHenkel » Mo 14. Mai 2018, 23:19

Es wäre nett, wenn Du zu jedem Bild schreiben könntest was man sieht (oder eben nicht sieht). Außerdem sähen echte Screenshots (Setup > Display > Screenshot > On | Die Bilder findest Du auf dem Garmin im Ordner scrn) vom Gerät 1000mal besser aus als deine unscharfen Fotos, auf denen man kaum was erkennen kann.

RainerSurfer
Geowizard
Beiträge: 2077
Registriert: Fr 4. Jun 2004, 11:56
Wohnort: Südfranken
Kontaktdaten:

Re: Oregon 700 Trackaufzeichnung / Darstellung

Beitrag von RainerSurfer » Di 15. Mai 2018, 19:38

Vielleicht hat es ja einen Fehler, wenn "Archivierung wenn voll" eingestellt ist. Bei mir ist seit es die Funktion bei den Oregons gibt, auf täglich eingestellt. Läuft immer mit, Anzeige immer ein. Pausenfunktion aus. Das Tracks verschwinden, konnte ich noch nicht beobachten, von der einen fehlerhaften FW-Version abgesehen.
Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)
Oregon

Benutzeravatar
widdi
Geowizard
Beiträge: 1602
Registriert: So 9. Apr 2006, 11:09
Wohnort: Gochsheim
Kontaktdaten:

Re: Oregon 700 Trackaufzeichnung / Darstellung

Beitrag von widdi » Sa 19. Mai 2018, 10:11

hallo.. sorry erst mal.. hatte keine Benachrichtigung ueber Beiträge erhalten...

zu Bilder:
ja.. an Screenshots dachte ich gar nicht. die 4 Kartenabschnitte zeigen dasselbe Gebiet. einmal links, einmal rechts von einem Aussichtsturm. auf denen mit "gröberer" Auflösung sieht man mehr Track. leider kann ich jetzt keine mehr von DIESEM Beispiel machen, da die Tracks archiviert sind

zu täglich / wenn voll:
bei meinem 600er hat das geklappt. er hat am Ende des Tracks abgeschnitten. Jetzt blendet er aus, wann immer er lustig ist. Manchmal "fängt er innerhalb von 30min zwei oder dreimal neu an" ... den alten Track sieht man dann nicht mehr.. oder erst wieder beim rauszoomen oder in basecamp. Macht bei unbekanntem Gebiet natürlich Spass
Das mit "täglicher Archivierung" hat jetzt ein anderes Problem... der Fehler taucht zwar scheinbar bis jetzt noch nicht wieder auf. Aber dafür sehe ich auch keine archivierten Tracks auf der Karte - und mir ging es ja auch darum, wenn ich wieder eine Strecke fahre/laufe, dies erkennen kann. Aber wenn durch "täglich" wenigstens die aktuelle Cachesucherei unterstützt wird.. hilft schon mal weiter.
BildBild

Benutzeravatar
widdi
Geowizard
Beiträge: 1602
Registriert: So 9. Apr 2006, 11:09
Wohnort: Gochsheim
Kontaktdaten:

Re: Oregon 700 Trackaufzeichnung / Darstellung

Beitrag von widdi » Sa 19. Mai 2018, 10:14

zudem glaube ich, dass diese Funktion der "Aktivität" erin Problem hat.. wenn ich diese nach Wochen beende.. will er ja den Track archivieren.. das Gerät braucht hier immer immens lange... da scheint die Datenverarbeitung ein Problem darzustellen.. aber das ist mir egal
BildBild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder