Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Garmin Venture HC, erbitte Hilfe

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

Antworten
ophrys1
Geonewbie
Beiträge: 1
Registriert: Fr 18. Mai 2018, 21:34

Garmin Venture HC, erbitte Hilfe

Beitrag von ophrys1 » Fr 18. Mai 2018, 21:38

Hallo Experten, mein alter eTrex H mit seiner seriellen Schnittstelle ist in den Ruhestand gegangen. Ich nehme damit beim Botanisieren lediglich eine Vielzahl von WP auf, um die Fundpunkte von Pflanzen zu dokumentieren.
Für meinen neuen Rechner mit Windows 10 habe ich mir einen gebrauchten Garmin Veture HC mit einer USB-Schnittstelle gekauft. Zunächst habe ich den aktuellen Treiber installiert, am Venture HC die Grundeinstellungen im System vorgenommen und anschließend vor der Haustür einige Wegpunkte gespeichert. Bis dahin alles Super!
Als ich dann alte Gartrip-Dateien auf den Venture übertragen wollte, das Gerät per USB ange-schlossen und eingeschaltet habe, musste ich leider feststellen, dass das Gerät nicht erkannt wurde. Es erscheint zwar im Geräte-Manager, nicht aber im Explorer als Massenspeicher mit einem Laufwergbuchstaben. Ich bin wohl zu alt (86), um so zum Ziel zu kommen.
Ich habe dann etwas von BaseCamp gelesen, also habe ich mich bei Garmin angemeldet, BaseCamp installiert, in „meine Sammlung“ einen neuen Ordner angelegt. Dort hinein habe ich KMZ-Dateien, die identisch mit den Koordinaten in Gartip sind, hineingeschoben. Na Super: Alle 360 WP werden auf der Karte von BaseCamp angezeigt. Leider wieder zu früh gefreut.
Ich habe dann versucht, die entsprechenden WP über Gerät, An Gerät senden, auf den Venture HC zu übertragen. Ich habe auch einen grünen Fortschritt-Balken gesehen. Wenn ich aber am Venturre HC im Menü auf Wegpunkte gehe, finde ich zwar die WP, die ich vor der Haustür gespeichert habe, nicht aber die WP aus BaseCamp.
Nun bin ich mit meinem Latein am Ende. Es wäre schön, wenn mir jemand von Euch helfen könnte und wenn’s geht, schön langsam, eben für alte Knacker. Vielen Dank im Voraus.
ophrys1

Werbung:
Riedleweg
Geocacher
Beiträge: 64
Registriert: Sa 10. Dez 2016, 17:44

Re: Garmin Venture HC, erbitte Hilfe

Beitrag von Riedleweg » So 20. Mai 2018, 23:52

Ich hab zwar kein solches Gerät aber hab mir mal die Anleitung runtergeladen.

Auf Seite 47 ganz kurz die Info wie Daten vom Gerät zum PC kommen aber mit keiner Silbe eine Erwähnung von Transfer PC zum Garmin.

Möglicherweise ist das nur eindirektional möglich

SamHenkel
Geocacher
Beiträge: 130
Registriert: Do 26. Apr 2018, 14:39

Re: Garmin Venture HC, erbitte Hilfe

Beitrag von SamHenkel » Mo 21. Mai 2018, 00:30

Caches und Wegpunkte werden zu diesem Gerät nach wie vor seriell übertragen. Verwende MapSource 6.16.3 dafür:
http://gawisp.com/perry/mapsource/

RainerSurfer
Geowizard
Beiträge: 2078
Registriert: Fr 4. Jun 2004, 11:56
Wohnort: Südfranken
Kontaktdaten:

Re: Garmin Venture HC, erbitte Hilfe

Beitrag von RainerSurfer » Di 22. Mai 2018, 08:22

@Riedleweg @SamHenkel
Keine falschen Mutmaßungen. Das bringt nur wieder ein Durcheinander.
Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)
Oregon

SamHenkel
Geocacher
Beiträge: 130
Registriert: Do 26. Apr 2018, 14:39

Re: Garmin Venture HC, erbitte Hilfe

Beitrag von SamHenkel » Di 22. Mai 2018, 09:00

RainerSurfer hat geschrieben:
Di 22. Mai 2018, 08:22
@Riedleweg @SamHenkel
Keine falschen Mutmaßungen. Das bringt nur wieder ein Durcheinander.
Erläuterst Du bitte auch einmal, welche Mutmaßung falsch sei? Ich habe keine Mutmaßung geäußert, sondern eine konkrete Aussage (die auch noch richtig ist) getätigt. Danke

Benutzeravatar
mity!
Geocacher
Beiträge: 128
Registriert: Di 7. Mär 2006, 14:02
Wohnort: Spandau
Kontaktdaten:

Re: Garmin Venture HC, erbitte Hilfe

Beitrag von mity! » Di 22. Mai 2018, 10:54

Auch ich muss ein bißchen mutmaßen, aber ich denke beim 'Venture HC' ist das nicht viel anders als beim 'Oregon 7x0':

In Basecamp hast Du links oben eine Art Baumdarstellung von Basecamp-Verzeichnissen. Da solltest Du ja auch Deine 'Eigene Sammlung' sehen. Wenn Du da weiter runterscrollst bzw. den Bereich des Fensters etwas größer ziehst, solltest Du da auch Deinen angeschlossenen 'Venture HC' als eingebundenes Laufwerk sehen und darunter dann ein Verzeichnis 'Interner Speicher'. Ja? Fein.

Nun also noch mal 'Eigene Sammlung' anklicken, und im Fentser-Bereich darunter werden Deine Wegpunkte (lokal auf dem PC) angezeigt. Nun alle zu übertragenden Wegpunkte markieren und mit der Maus auf 'Interner Speicher' des 'Venture HC' ziehen. Das ganze dauert ein paar Sekunden. Wenn hinter 'Interner Speicher' ein grünes Häkchen erscheint, ist die Übertragung abgeschlossen.

Ich hoffe, das funktioniert bei Dir auch so...

Viel Erfolg

mity!
Bild

Benutzeravatar
SammysHP
Geowizard
Beiträge: 2687
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 17:32
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Garmin Venture HC, erbitte Hilfe

Beitrag von SammysHP » Di 22. Mai 2018, 16:01

Das Venture HC kann über den Speicher noch keine Daten austauschen, das geht nur über das serielle Garmin-Protokoll.
c:geo-Entwickler

johndeg
Geocacher
Beiträge: 21
Registriert: Fr 13. Mai 2005, 10:22
Wohnort: 94469 Deggendorf
Kontaktdaten:

Re: Garmin Venture HC, erbitte Hilfe

Beitrag von johndeg » Mi 23. Mai 2018, 00:26

Hallo ophrys1,

hier findest Du ein Handbuch für die HC-Serie, die laut Beschreibung einen USB-Anschluß hat http://static.garmin.com/pumac/eTrexLe ... dbuch.pdf
Auch wenn Legend die Überschrift des Manuals ist - es beinhaltet auch das Venture.
Auf Seite 38 findest Du die Anweisung, wie das Gerät als Massenspeicher (Laufwerk) am PC angebunden werden kann. Ob das mit dem internen 24MB-Speicher des Venture auch funktioniert steht da nicht - ausprobieren.

Gruß, Reinhard

johndeg
Geocacher
Beiträge: 21
Registriert: Fr 13. Mai 2005, 10:22
Wohnort: 94469 Deggendorf
Kontaktdaten:

Re: Garmin Venture HC, erbitte Hilfe

Beitrag von johndeg » Mi 23. Mai 2018, 00:31

Achja, und noch mehr Infos zum eTrex Venture findest Du bei Garmin unter https://support.garmin.com/support/manu ... ountry=US#
Viel Erfolg!

SamHenkel
Geocacher
Beiträge: 130
Registriert: Do 26. Apr 2018, 14:39

Re: Garmin Venture HC, erbitte Hilfe

Beitrag von SamHenkel » Mi 23. Mai 2018, 08:53

johndeg hat geschrieben:
Mi 23. Mai 2018, 00:26
[...] Ob das mit dem internen 24MB-Speicher des Venture auch funktioniert steht da nicht - ausprobieren.

Gruß, Reinhard
Nein, das funktioniert nur mit den "x"-Geräten und auch nur für Kartendaten, die auf die µSD-Karte kopiert werden. Caches, Tracks und Wegpunkte werden, wie schon mehrfach in diesem Thread beschrieben, seriell auf das Gerät übertragen. Die USB-Buchse dient lediglich als Schnittstelle (S steht im übrigen für "seriell" und hat erst einmal nichts mit dem Massenspeichermodus zu tun).
Also:
1. Gerät mit USB-Kabel mit dem Rechner verbinden.
2. Gerät nicht in den Massenspeichermodus versetzen sondern normal AN sein lassen.
3. Caches mit Mapsource, GSAK oder einem anderen Programm, welches das Garmin-Protokoll versteht, senden

Sam

Antworten