Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Gefundene Caches nach Upload der Field Notes wieder ungefunden

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

Benutzeravatar
canax
Geocacher
Beiträge: 37
Registriert: Di 17. Jan 2017, 13:39

Re: Gefundene Caches nach Upload der Field Notes wieder ungefunden

Beitrag von canax » Do 31. Mai 2018, 10:54

Eastpak1984 hat geschrieben:
Do 31. Mai 2018, 10:33
Wie befüllst du das Gerät? Nutzt du GPX oder GGZ? Viele einzelne GPX-Dateien, einzelne Caches? Oder PQs, direkt von Groundspeak? Oder befüllst Du z.B. mit GSAK?
Normalerweise die resultierende GPX-Datei einer PQ von geocaching.com. Nur wenn neu erschienene Caches dazu kommen, erstelle ich dafür nicht extra eine neue PQ, sondern lade ein einzelnes GPX für den oder die (wenigen) Caches aufs Gerät.

Ciao, Canax

Werbung:
Benutzeravatar
canax
Geocacher
Beiträge: 37
Registriert: Di 17. Jan 2017, 13:39

Re: Gefundene Caches nach Upload der Field Notes wieder ungefunden

Beitrag von canax » Do 31. Mai 2018, 10:58

SamHenkel hat geschrieben:
Do 31. Mai 2018, 10:37
canax hat geschrieben:
Do 31. Mai 2018, 10:22
[...]
Das ist ein häufiger Ablauf und er bietet auch eine mögliche Erklärung. Völlig logisch ist das aber auch nicht, denn das etrex weiß natürlich schon, dass die Caches gefunden wurden. Es "beschließt" nur, diese Erkenntnis mit Neuerstellung des Index wieder zu vergessen [...]
Das ist auch logisch, denn der neue Index basiert nur auf dem neuen Gpx-File. Und wenn dort (bei GS) deine gefundenen Caches noch als ungefunden geführt werden (weil Du sie eben noch nicht geloggt hast), dann werden sie logischerweise auch als ungefunden angezeigt.
Es ist doch nicht logisch, wenn das etrex die vorliegende Information (in geocache-visits.txt) bei der Neuerstellung des Index einfach ignoriert :roll: Das kann ein Programmierer sehr wohl berücksichtigen.
SamHenkel hat geschrieben:
Do 31. Mai 2018, 10:37
Zum eigentlich Problem: Kann es sein, daß Du einige Caches doppelt auf dem Gerät hast?
Nein, das kommt nie vor. Es gibt immer eine aus einer PQ erstellte GPX-Datei ggf. zuzüglich Einzel-GPX-Dateien neu erschienener Caches.

Ciao, Canax

SamHenkel
Geocacher
Beiträge: 169
Registriert: Do 26. Apr 2018, 14:39

Re: Gefundene Caches nach Upload der Field Notes wieder ungefunden

Beitrag von SamHenkel » Do 31. Mai 2018, 11:03

canax hat geschrieben:
Do 31. Mai 2018, 10:58
[...]
Es ist doch nicht logisch, wenn das etrex die vorliegende Information (in geocache-visits.txt) bei der Neuerstellung des Index einfach ignoriert :roll: Das kann ein Programmierer sehr wohl berücksichtigen.[...]
Doch, ist es. Wie ich schon einmal schrieb: Die txt-Datei wird lediglich als Vorlage zum Loggen erstellt. Das Gerät liest den Fundstatus immer aus dem Index. Das ist nun einfach mal so, auch wenn man sich auf den Kopf stellt.
Zusatzfrage: hast Du möglicherweise mal, absichtlich oder versehentlich, einen Hardrestet durchgeführt? Dann wird nämlich der Index neu erstellt und deine gefundenen Caches stehen wieder als ungefunden auf dem Gerät.

Benutzeravatar
canax
Geocacher
Beiträge: 37
Registriert: Di 17. Jan 2017, 13:39

Re: Gefundene Caches nach Upload der Field Notes wieder ungefunden

Beitrag von canax » Do 31. Mai 2018, 11:26

SamHenkel hat geschrieben:
Do 31. Mai 2018, 11:03
Zusatzfrage: hast Du möglicherweise mal, absichtlich oder versehentlich, einen Hardrestet durchgeführt? Dann wird nämlich der Index neu erstellt und deine gefundenen Caches stehen wieder als ungefunden auf dem Gerät.
Nein, kein Reset zu keinem Zeitpunkt in den letzten zwei Jahren.

Ab und zu kommt es vor, dass mein etrex die geladenen Caches komplett oder zum Teil vergisst. Als Beispiel für Letzteres kam es schon vor, das die PQ-GPX vergessen wurde und nur die Caches einzeln geladener GPX-Dateien angezeigt wurden.

Ciao, Canax

SamHenkel
Geocacher
Beiträge: 169
Registriert: Do 26. Apr 2018, 14:39

Re: Gefundene Caches nach Upload der Field Notes wieder ungefunden

Beitrag von SamHenkel » Do 31. Mai 2018, 11:36

OK, und wenn es das PQ-GPX dann erneut erkennt wird der Index neu gebildet (erkennbar an einer ziemlich langen Startzeit des Garmingerätes).

SamHenkel
Geocacher
Beiträge: 169
Registriert: Do 26. Apr 2018, 14:39

Re: Gefundene Caches nach Upload der Field Notes wieder ungefunden

Beitrag von SamHenkel » Do 31. Mai 2018, 12:20

canax hat geschrieben:
Do 31. Mai 2018, 11:26
[...]
Ab und zu kommt es vor, dass mein etrex die geladenen Caches komplett oder zum Teil vergisst. [...]
Klingt ganz so als hättest Du die Gpx-Files auf der µSd-Karte. Ist das so? Wenn ja: µSd-Karten sind bekannt für gelegentliche Schreib-/Lesefehler. Sicherer ist das vorhalten von Gpx-Files im internen Speicher.

Benutzeravatar
canax
Geocacher
Beiträge: 37
Registriert: Di 17. Jan 2017, 13:39

Re: Gefundene Caches nach Upload der Field Notes wieder ungefunden

Beitrag von canax » Do 31. Mai 2018, 12:59

SamHenkel hat geschrieben:
Do 31. Mai 2018, 12:20
canax hat geschrieben:
Do 31. Mai 2018, 11:26
[...]
Ab und zu kommt es vor, dass mein etrex die geladenen Caches komplett oder zum Teil vergisst. [...]
Klingt ganz so als hättest Du die Gpx-Files auf der µSd-Karte. Ist das so? Wenn ja: µSd-Karten sind bekannt für gelegentliche Schreib-/Lesefehler. Sicherer ist das vorhalten von Gpx-Files im internen Speicher.
Anfänglich hatte ich die GPX-Dateien im internen Speicher, v.a. weil ich mir schnellere Zugriffszeiten versprach. Jedoch traten diese "Vergesser" auch da schon auf und dann hatte man v.a. unterwegs keine Möglichkeit mehr, die Caches wieder zu erreichen. Das hat mir schon schöne Cache-Gelegenheiten verdorben. Seitdem speichere ich die GPX-Dateien auf der Speicherkarte. Im Falle eines "Vergessens" kann ich die Karte herausnehmen - Gerät neu starten und wieder ausmachen - Karte wieder 'rein und dann sind die Chancen hoch, dass die Caches wieder da sind.

Das Speichern der GPX im internen Speicher ist daher keine Option, auch wenn ich dafür die Unpässlichkeiten mit den ungefundenen gefundenen Caches hinnehmen muss.

Ciao, Canax

Benutzeravatar
spaziergaenger
Geowizard
Beiträge: 1075
Registriert: Do 19. Mai 2005, 10:09
Wohnort: N51.5 E12

Re: Gefundene Caches nach Upload der Field Notes wieder ungefunden

Beitrag von spaziergaenger » Do 31. Mai 2018, 21:21

spaziergaenger hat geschrieben:
Mi 30. Mai 2018, 09:03
Du darfst die Datei nicht vom eTrex löschen.
Sorry für diese unqualifizierte Antwort. Bis dato nahm ich an, sie sei richtig.
Gruß, Spaziergänger

Benutzeravatar
spaziergaenger
Geowizard
Beiträge: 1075
Registriert: Do 19. Mai 2005, 10:09
Wohnort: N51.5 E12

Re: Gefundene Caches nach Upload der Field Notes wieder ungefunden

Beitrag von spaziergaenger » Do 31. Mai 2018, 22:27

Also, die Sache ließ mir jetzt doch keine Ruhe. Ich habe auf dem Gerät (eTrex20) eine Datei namens "geocache_visits.txt" und eine Datei namens "geocache_logs.xml". Ich löschte beide vom Gerät und die zuvor als gefunden markierten aber noch nicht durch eine GPX aktualisierten Caches wurden wieder als ungefunden angezeigt. Nach Zurückkopieren beider Dateien wurden diese Caches wieder als gefunden angezeigt. Also konnte ich so das Problem des TO reproduzieren. Vielleicht hilft es ja bei der Fehlersuche weiter.
Gruß, Spaziergänger

SamHenkel
Geocacher
Beiträge: 169
Registriert: Do 26. Apr 2018, 14:39

Re: Gefundene Caches nach Upload der Field Notes wieder ungefunden

Beitrag von SamHenkel » Do 31. Mai 2018, 22:29

spaziergaenger hat geschrieben:
Do 31. Mai 2018, 22:27
Also, die Sache ließ mir jetzt doch keine Ruhe. Ich habe auf dem Gerät (eTrex20) eine Datei namens "geocache_visits.txt" und eine Datei namens "geocache_logs.xml". Ich löschte beide vom Gerät und die zuvor als gefunden markierten aber noch nicht durch eine GPX aktualisierten Caches wurden wieder als ungefunden angezeigt. Nach Zurückkopieren beider Dateien wurden diese Caches wieder als gefunden angezeigt. Also konnte ich so das Problem des TO reproduzieren. Vielleicht hilft es ja bei der Fehlersuche weiter.
Wo läßt Du dir den Fundstatus anzeigen? Und wo liegt die Gpx-Datei? Wie lange braucht dein Gerät für den Start nach dem Löschen? Vermutlich wird deine Gpx-Datei einfach beim Einschalten neu geparst. Dann wird natürlich ein neuer Index gebildet und alle Caches sind ungefunden, logisch. Das hat aber mit dem Index zu tun und nicht mit den von dir genannten und gelöschten Dateien.

Antworten