Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Gefundene Caches nach Upload der Field Notes wieder ungefunden

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

SamHenkel
Geocacher
Beiträge: 94
Registriert: Do 26. Apr 2018, 14:39

Re: Gefundene Caches nach Upload der Field Notes wieder ungefunden

Beitrag von SamHenkel » Fr 1. Jun 2018, 18:42

spaziergaenger hat geschrieben:
Fr 1. Jun 2018, 18:28
[...] Dann müsste aber bei Löschung der Dateien geocache_visits.txt und geocache_logs.xml nach dieser Theorie auch der Index wieder umgeschrieben werden[...]
Nein, die Visits-Dateien sind nur ein Teilabbild des Indexes. Das Löschen dieser Dateien ändert nicht ein Jota am bestehen Index.
Da der TO einige Fragen immer noch nicht beantwortet hat (zum Beispiel zur Startzeit des Garmin nach der FieldNotes-Löschung) bin ich jetzt raus.
Ich nehme aber noch Wetten an, daß der Index neu erstellt wurde. ;-)

Werbung:
Benutzeravatar
spaziergaenger
Geowizard
Beiträge: 1059
Registriert: Do 19. Mai 2005, 10:09
Wohnort: N51.5 E12

Re: Gefundene Caches nach Upload der Field Notes wieder ungefunden

Beitrag von spaziergaenger » Fr 1. Jun 2018, 22:15

Habe gerade nochmal getestet. Das Löschen der Dateien geocache_visits.txt und geocache_logs.xml ohne Neuindizierung bewirkt keine Änderung der Anzeige der Cachesymbole. Löscht man geocache_visits.txt vom Gerät und indiziert danach neu (lange Ladezeit), werden gefundene Caches wieder als ungefunden dargestellt. Kopiert man anschließend die geocache_visits.txt wieder aufs Gerät und indiziert abermals neu, werden die Caches wieder als gefunden dargestellt.

Wird das gleiche Prozedere mit geocache_logs.xml durchgeführt, ändert sich nichts an den Cachesymbolen. Also ist die Anzeige doch abhängig vom Vorhandensein der geocache_visits.txt. Nun bestärkt mich diese Erkenntnis doch in der Annahme, dass der TO versehentlich die geocache_visits.txt vom Gerät gelöscht hat, anschließend neue Caches eingelesen hat, was eine Neuindizierung zur Folge hatte und wegen der fehlenden geocache_visits.txt wurden die zuvor gefundenen wieder als ungefundene Caches dargestellt. Ein anderes Szenario kann ich mir derzeit nicht vorstellen.
Gruß, Spaziergänger

Benutzeravatar
canax
Geocacher
Beiträge: 36
Registriert: Di 17. Jan 2017, 13:39

Re: Gefundene Caches nach Upload der Field Notes wieder ungefunden

Beitrag von canax » Sa 2. Jun 2018, 07:36

SamHenkel hat geschrieben:
Fr 1. Jun 2018, 18:42
Da der TO einige Fragen immer noch nicht beantwortet hat (zum Beispiel zur Startzeit des Garmin nach der FieldNotes-Löschung) bin ich jetzt raus.
Ich nehme aber noch Wetten an, daß der Index neu erstellt wurde. ;-)
Das Neuerstellen des Index (lange Startzeit) findet immer nur dann statt, wenn ich eine neue PQ-GPX aufspiele oder wenn das Gerät mal wieder die bereits aufgespielte GPX "vergessen" hat. Das ist auch logisch. Einen Zusammenhang zu im Fundstatus zurückgesetzten Caches kann ich nicht sehen, da das immer so ist.
spaziergaenger hat geschrieben:
Fr 1. Jun 2018, 22:15
Also ist die Anzeige doch abhängig vom Vorhandensein der geocache_visits.txt. Nun bestärkt mich diese Erkenntnis doch in der Annahme, dass der TO versehentlich die geocache_visits.txt vom Gerät gelöscht hat, anschließend neue Caches eingelesen hat, was eine Neuindizierung zur Folge hatte und wegen der fehlenden geocache_visits.txt wurden die zuvor gefundenen wieder als ungefundene Caches dargestellt. Ein anderes Szenario kann ich mir derzeit nicht vorstellen.
Nein, das ist nicht so. Die geocache_visits.txt habe ich einmal vor ziemlich langer Zeit gelöscht, weil das auf geocaching.com so empfohlen wurde. Seitdem nie wieder, auch nicht versehentlich.

Es bleibt spannend ;)

Ciao, Canax

Benutzeravatar
spaziergaenger
Geowizard
Beiträge: 1059
Registriert: Do 19. Mai 2005, 10:09
Wohnort: N51.5 E12

Re: Gefundene Caches nach Upload der Field Notes wieder ungefunden

Beitrag von spaziergaenger » Mo 4. Jun 2018, 10:17

Ja, es bleibt spannend, aber ich bin mit meinem Latein am Ende.
Gruß, Spaziergänger

Benutzeravatar
canax
Geocacher
Beiträge: 36
Registriert: Di 17. Jan 2017, 13:39

Re: Gefundene Caches nach Upload der Field Notes wieder ungefunden

Beitrag von canax » Di 26. Jun 2018, 13:42

Ereignisse während des letzten Datenaustauschs:

Abends die FieldNotes hochgeladen, geocache_visits.txt nicht gelöscht, eine aktuelle PQ generiert und unter Ersetzung der alten aufs Gerät gespielt. Die FieldNotes enthielten 17 Logs - 16 Funde und ein DNF. Diese 16 gefundenen Caches waren natürlich in der PQ enthalten, da ich erst später auf geocaching.com logge.

Kurz darauf cachen gewesen. Die Liste der gefundenen Caches (Geocaches->Menü->Gefundene anzeigen) war leer. Die 16 gefundenen Caches tauchten als ungefunden auf.

Ich glaube, das ist eben so und ich muss mich abfinden, wenn das auch alles andere als logisch ist :kopfwand:

Ciao, Canax

SamHenkel
Geocacher
Beiträge: 94
Registriert: Do 26. Apr 2018, 14:39

Re: Gefundene Caches nach Upload der Field Notes wieder ungefunden

Beitrag von SamHenkel » Di 26. Jun 2018, 14:05

canax hat geschrieben:
Di 26. Jun 2018, 13:42
[...] Diese 16 gefundenen Caches waren natürlich in der PQ enthalten, da ich erst später auf geocaching.com logge.[...]
Logisch tauchen die ungefunden Caches auf dem Garmin als ungefunden auf. Schließlich sind sie im PQ ja als ungefunden verzeichnet. Und den Status liest das Garmingerät auch genau so in das Gerät.

Hans

RainerSurfer
Geowizard
Beiträge: 2077
Registriert: Fr 4. Jun 2004, 11:56
Wohnort: Südfranken
Kontaktdaten:

Re: Gefundene Caches nach Upload der Field Notes wieder ungefunden

Beitrag von RainerSurfer » Do 28. Jun 2018, 07:57

Normalerweise tauchen die eben nicht auf. Das ist doch das Problem beim TS, um das dreht sich der ganze Thread. Ich hänge manchmal beim Loggen hinterher und die gefunden sind noch in der PQ, aber am Oregon sind die trotzdem nicht als offen, sondern als gefunden drin.
Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)
Oregon

SamHenkel
Geocacher
Beiträge: 94
Registriert: Do 26. Apr 2018, 14:39

Re: Gefundene Caches nach Upload der Field Notes wieder ungefunden

Beitrag von SamHenkel » Do 28. Jun 2018, 08:25

RainerSurfer hat geschrieben:
Do 28. Jun 2018, 07:57
[...] aber am Oregon sind die trotzdem nicht als offen, sondern als gefunden drin.
Hier geht's schon los. Fakt ist:
Geschlossenen Kisten sind ungefunden, offene Kisten sind die gefundenen Caches. :roll:

baer
Geomaster
Beiträge: 972
Registriert: Di 30. Aug 2005, 19:04

Re: Gefundene Caches nach Upload der Field Notes wieder ungefunden

Beitrag von baer » Do 28. Jun 2018, 08:27

Möglicherweise ist das Verhalten der Garmin-Geräte in dem Zusammenhang je nach Firmware-Version und/oder genauem Vorgehen beim Aufspielen unterschiedlich...

Gesendet von meinem SM-A320FL mit Tapatalk


Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder