Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

GeOrg

Geocaches in einer mobilen Kiste

Moderatoren: Longri, hannes!

Team MSN
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: Do 11. Mär 2010, 11:41

GeOrg

Beitrag von Team MSN » So 1. Jul 2018, 12:43

Hallo zusammen
Ich war und bin großer Fan von GeOrg.
Leider muss ich die App neu installieren und stelle fest, das die im Store nicht mehr angeboten wird. Auch die Seite von Ranitos ist off.
Hat noch jemand die .APK zum installieren und kann sie mir zu Verfügung stellen?

Gruß Andreas

Werbung:
Benutzeravatar
SammysHP
Geowizard
Beiträge: 2691
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 17:32
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: GeOrg

Beitrag von SammysHP » So 1. Jul 2018, 13:28

Die sollte weiterhin mit deinem Google Account verknüpft sein. Schau mal in Google Play in "Meine Apps -> Sammlung".
c:geo-Entwickler

Benutzeravatar
GeoLemmi
Geomaster
Beiträge: 647
Registriert: So 21. Aug 2011, 11:57
Kontaktdaten:

Re: GeOrg

Beitrag von GeoLemmi » So 1. Jul 2018, 14:23

Mach dir aber nicht zuviel Hoffnungen.

Die Menüführung klappt nicht mehr so, wie sie sollte.

War auch mal meine Lieblings Geocaching App aber solange niemand was anpasst wird es schwierig.

Gibt aber paar Alternativen mittlerweile, wobei ich mich doch etwas zurück sehne.
Cachebox on Samsung Galaxy S5 Neo rocks! :D

Benutzeravatar
GeoLemmi
Geomaster
Beiträge: 647
Registriert: So 21. Aug 2011, 11:57
Kontaktdaten:

Re: GeOrg

Beitrag von GeoLemmi » So 1. Jul 2018, 14:45

Hab die APK von GeOrg mal für dich in mein Google Drive hochgeladen. Lass es mal paar Tage dort.

Hier der Link für dich:
https://drive.google.com/open?id=1Ftp6A ... uI333YQhCI

Den Connector kennste ja sicher:
https://play.google.com/store/apps/deta ... ctor.gcapi

Vielleicht kann es ja ein Mod mal passend verschieben, weil mit ACB hat es ja eigentlich nix zu tun ;)

Aber falls du es optimal zum Laufen kriegst würde mich interessieren auf welchen Smartphone du das hast. Auf meinen Samsung Galaxy S5 Neo mit Android 6.0.1 läufts nicht rund ...

Aber viel Spass damit.

Gruss Lemmi1de.
Cachebox on Samsung Galaxy S5 Neo rocks! :D

Benutzeravatar
GeoLemmi
Geomaster
Beiträge: 647
Registriert: So 21. Aug 2011, 11:57
Kontaktdaten:

Re: GeOrg

Beitrag von GeoLemmi » So 1. Jul 2018, 15:29

Ich hab es dann auch mal installiert gerade. Komme nur nicht auf die Offlinekarte, kann nicht von der Google Karte wechseln. Wenn du weisst wie das geht, wäre ich über eine kurze Info dankbar :)
Cachebox on Samsung Galaxy S5 Neo rocks! :D

Team MSN
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: Do 11. Mär 2010, 11:41

Re: GeOrg

Beitrag von Team MSN » Mo 2. Jul 2018, 07:09

@ Lemmi1de
Erst einmal danke für die Datei.

Bei mir lief die App auf dem HTC 10 auch nicht mehr einwandfrei. Aber auf meinem jetzigen Huawei P10 habe ich keine Probleme...

Gruß Andreas

Benutzeravatar
GeoLemmi
Geomaster
Beiträge: 647
Registriert: So 21. Aug 2011, 11:57
Kontaktdaten:

Re: GeOrg

Beitrag von GeoLemmi » Mo 2. Jul 2018, 08:47

Das hört sich gut an. Weil mit einem Huawei P10 hatte ich auch schon "geliebäugelt" aber den Wechsel noch nicht gewagt, da ich immer noch an Samsung hänge.

Aber wenn die App damit gut läuft, dann wird sie mit allen Huawei Geräten wahrscheinlich laufen, da sie ähnlich aufgebaut sind.

Die Offlinekarte kann man bei dir auswählen!

Das wäre dann wieder eine Option in eine andere Richtung für mich.

Dann kann der Link ja wieder gelöscht werden.

Gruß Lemmi1de.
Cachebox on Samsung Galaxy S5 Neo rocks! :D

Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 5197
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Pierknüppel

Re: GeOrg

Beitrag von jennergruhle » Mo 2. Jul 2018, 09:49

Ja, das gute alte GeOrg. Vor c:geo und Cachebox war das sicher eines der beliebstesten Programme. Aber so ein totes, nicht weiterentwickeltes Programm mit Gewalt weiterzubetreiben ist nicht ratsam - schließlich ist es ein Einfallstor für Malware, allein weil man schon am Play Store vorbei installieren muss. So wie bei den Leuten, die heute noch Windows 98 oder XP am Internet als Einfallstor für Schädlinge betreiben, damit das SupiDupiProgramm 1.0 noch auf dem Computer läuft.

Nicht umsonst lautet eine alte Weisheit der Dakota-Indianer: „Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!”. Strategien, um das tote Pferd zu reiten …

Und ja, das korrekte Forum dafür wäre dies: https://geoclub.de/forum/viewforum.php?f=83
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger

Benutzeravatar
GeoLemmi
Geomaster
Beiträge: 647
Registriert: So 21. Aug 2011, 11:57
Kontaktdaten:

Re: GeOrg

Beitrag von GeoLemmi » Mo 2. Jul 2018, 10:00

Das hier durch das Programm Malware kommen könnte ist aber jetzt weit her geholt.

Wenn es funktioniert, warum soll es nicht genutzt werden? Connector ist vorhanden und damit alles was nötig wäre.

Bei manchen Geräten läuft es halt optimal bei anderen nicht. Das muss man testen.

Aber dein Vergleich mit alten Windows Versionen ist Unsinn.

Außerdem müsste es, wenn man es damals installiert hatte auch im PlayStore noch zu finden und installierbar sein.

Aber dann dürfte man sich unsere geliebte Cachebox auch nicht von der Dropbox holen und installieren.
Cachebox on Samsung Galaxy S5 Neo rocks! :D

Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 5197
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Pierknüppel

Re: GeOrg

Beitrag von jennergruhle » Mo 2. Jul 2018, 10:33

Naja, ist halt so eine berufsbedingte Sicht von mir (IT-Sicherheit). Am Store vorbei zu installieren bedeutet immer ein Risiko, dass man doch ein falsches Paket untergeschoben bekommt. Unter Hobbyisten, welche Pakete untereinander bereitstellen, ist das Risiko sicherlich gering, aber natürlich auch nicht Null.
Und dass für alte Software keine Fehlerbehebungen mehr gemacht werden und daher im Laufe der Monate oder gar Jahre die Chancen für Angriffsmöglichkeiten steigen (wie eben auch bei alten Windows-Versionen), sollte bekannt sein.

Wenn der Connector noch im Store ist und der Link dahin existiert, dann sollte es doch auch möglich sein, den Store-Link zu GeOrg selbst bereitzustellen. Dann bräuchte der Interessent ja keinen Download aus potenziell unsicherer (da nicht signierter) Quelle zu starten.

Der Connector ist ja auch schon vom 23. April 2013 - interessant, dass der noch funktioniert. Da wird also Groundspeak seitdem keine (oder nur abwärtskompatible) Änderungen and der Live-API vorgenommen haben.
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger

Antworten