Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Led lichterkette

Basteleien analog und digital mit Strom und Spannung.

Moderator: radioscout

Antworten
Franz01
Geocacher
Beiträge: 161
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 09:33

Led lichterkette

Beitrag von Franz01 » Do 11. Okt 2018, 21:06

Hallo
Kann ich an eine Led Lichterkette die es bei jedem Tedi Markt gibt anstatt mit den 3 1,5 Volt AA
Batterien auch mit einem 9 Volt Block betreiben.
Oder gibt es da schwierigkeiten.

Danke
Franz

Werbung:
Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 5272
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Pierknüppel

Re: Led lichterkette

Beitrag von jennergruhle » Do 11. Okt 2018, 22:38

Wenn Du sie sofort töten willst, dann ja :-)
Rechne doch mal nach, das wäre die doppelte Spannung!
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger
---
"Geht nicht" ist keine Fehlerbeschreibung!

Benutzeravatar
SammysHP
Geowizard
Beiträge: 2697
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 17:32
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Led lichterkette

Beitrag von SammysHP » Do 11. Okt 2018, 22:43

Lass mich mal rechnen... 3*1,5 V = 4,5 V... Also nur halb so viel wie deine 9 V Batterie. Bei gleichem Vorwiderstand dürfte der Strom zu hoch sein (wobei der Innenwiderstand der Batterie noch hinzu kommt). Zudem haben 3 AA Batterien eine deutlich höhere Kapazität als eine 9 V Blockbatterie, hättest also so oder so nicht lange was davon.

Nein, das geht natürlich nicht!
c:geo-Entwickler

machmalhalblang
Geowizard
Beiträge: 1140
Registriert: Mi 5. Okt 2011, 13:56

Re: Led lichterkette

Beitrag von machmalhalblang » Fr 12. Okt 2018, 09:08

SammysHP hat geschrieben:
Do 11. Okt 2018, 22:43
Bei gleichem Vorwiderstand dürfte der Strom zu hoch sein
Ist da nicht auch immer jede Menge Elektronik in der Kiste, wo die Batterien reinkommen? Vielleicht kommt die ja mit höheren Spannungen zurecht?

Riedleweg
Geocacher
Beiträge: 64
Registriert: Sa 10. Dez 2016, 17:44

Re: Led lichterkette

Beitrag von Riedleweg » Fr 12. Okt 2018, 09:58

Die TEDI-Kette hat an Hochleistungselektronik einen hübschen kleinen Widerstand. Sonst nix.

Ich hatte eine. Leider gestorben weil ich draufgetreten bin. Unabsichtlich.

Lösung 1:
Du kannst den Strom messen der aktuell bei 4,5V zum fließen kommt und dann ausrechnen was du bei 9V am Widerstand verbraten musst. Und dann halt den Widerstand austauschen. Ist uneffizient.

Lösung 2:
Schalte 2 TEDI-Ketten in Reihe.

Aber wie @SammysHP schon schrieb: Die Blockbatterie hat im Vergleich zu den AA-Zellen nicht viel Kapazität dahinter.
Kommt immer darauf was man mit den bezweckt. Für kurz mal was "illuminieren" als Effekt wirds reichen, zum stundenlangen Befeuern eines Weihnachtsbaums sicher nicht.

Franz01
Geocacher
Beiträge: 161
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 09:33

Re: Led lichterkette

Beitrag von Franz01 » Fr 12. Okt 2018, 17:24

Danke für Euer Feedback.
Da werde ich es doch so lassen.

Antworten