Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

(V) Reverse Geocache Puzzle Box

Geocashing - Angebot und Nachfrage.

Moderator: Schnueffler

Antworten
paule3
Geocacher
Beiträge: 19
Registriert: Do 18. Aug 2011, 11:04

(V) Reverse Geocache Puzzle Box

Beitrag von paule3 » Fr 30. Nov 2018, 14:28

Liebe Gemeinde,

ich biete eine bzw. zwei einsatzbereite Reverse Geocache Puzzleboxen an.

Der Preis pro Kiste beträgt 200€

Bild

Das Funktionsprinzip ist schnell erklärt:

Es handelt sich um eine Kiste, mit einen GPS Empfänger, Microcontroller und einem Schließmechanimus.
Auf der Kiste befindet sich ein zweizeiliges Display und ein Knopf.

Bild

Die Kiste wird so konfiguriert, dass sie sich auf Knopfdruck einschaltet und einen Hinweis anzeigt. Danach ermittelt sie den aktuellen Standort, errechnet die Entfernung zu den eingestellten Zielkoordinaten und zeigt (nur) die Entfernung zum Ziel an. Ist man nahe genug am Ziel, öffnet sich die Kiste und gibt den Inhalt frei, ansonsten schaltet sie sich ab.

Aufgabe ist es nun, anhand des Hinweises, der Entfernungsangabe und ggf. durch wiederholtes Aktivieren der Kiste das Ziel zu finden.

Vlt. fragt sich der ein oder andere jetzt, was man damit anfangen kann...

Hier mal ein paar Beispiele, für die ich die Kiste genutzt habe:
  • ein Geburtstagsgeschenk für einen Freund in der Kiste deponiert und Diesen zum Öffnen auf den Gipfel des höchsten Berges der Gegend geschickt
  • Gutscheine in die Kiste gelegt und die Empfänger an den Ort geführt, wo sie die Gutschein einlösen können
  • Meine Cousine 300km zum Haus der gemeinsamen Großeltern gelockt um sie dort mit Abzügen alter Familienfotos zu überraschen
  • einen Flaschenöffner in der Kiste befestigt und einen Jugendfreund zu an einem bestimmten Tag zu einer bestimmten Uhrzeit an den alten Treffpunkt der Clique geführt und dort mit zwei Flaschen Bier auf ihn gewartet
  • ein Teamevent organisiert, bei dem mehrere Gruppen mit mehreren Kisten unterschiedliche Aufgaben lösen mussten
Ihr könnt aber auch den Verlobungsring in der Kiste deponieren und den/die Auserwählte zum Ort eures Kennlernens locken um ihm/ihr dort den Antrag zu machen oder die Kiste im Rahmen eines offiziellen Geocaches einsetzen. Ich persönlich habe letzeres nie umgesetzt, da die Groundspeak - Regeln eine Hand-zu-Hand Weitergabe ausschließen und ich die Box nicht einfach "im Wald" deponieren wollte. Aber vlt. fällt einem von Euch ja was dazu ein.

Aber die Möglichkeiten, Freunde und Bekannte damit zu überraschen und auf ein ganz individuelles Abenteuer zu schicken, sind unbegrenzt - Hier gibt es auch ein Video (https://www.youtube.com/watch?v=TI-JBCKF9sE ), das zeigt, wie man ein "Abenteuer" für die Kiste plant und wie das Ganze in der Praxis aussieht.

Falls Ihr mehr erfahren wollt, findet Ihr auf der Seite, die ich für das Projekt eingerichtet hatte (http://www.yarc.de), viele Details zu dem Projekt und der Umsetzung - Oder schreibt mich einfach an.

Hier eine Übersicht über die Features:
  • Multi Wegpunkt Support: Bis zu 10 Wegpunkte, die in der vorgegebenen Reihenfolge erreicht werden müssen
  • Zeitabhängige Wegpunkte (Wegpunkt muß an einem bestimmten Datum zu einer definierten Zeit erreicht werden)
  • Konfigurierbare Meldungen je Wegpunkt (Zum Start und bei Erreichen des Wegpunkts)
  • Wegpunktupload per Micro-SD Karte
  • Alternativ: Einfaches Setzen der Zielkoordinaten bei geöffneter Box per Knopfdruck
  • Menügeführte Konfiguration über zwei eingebaute Taster
  • Wegpunkt Simulation zu Testzweckem
  • Backdoor Funktion ermöglicht Zugang auch bei leerer Batterie oder fehlerhafter Konfiguration
  • Genauigkeit der Anzeige der Entfernung einstellbar: Metergenau, oder Abghängig von der Entfernung erst in km dann in 500m Schritten und erst kurz vorm Ziel metergenau. Auf diese Weise wird die Möglichkeit der genauen Peilung über zwei Messungen erschwert ;-).
  • Maximal erlaubte Anzahl an Peilungen einstellbar
  • Menüs in Deutsch, Entfernungsangaben metrisch - auf Wunsch auch in Englisch und Imperial möglich
Bild
----------
Aus gegebenem Anlass, möchte ich ausdrücklich darauf hinweisen, das es sich um einen reinen Privatverkauf handelt. Ich habe für ein privates Projekt aus Interesse am Mikrocontroller Einsatz, 4 dieser Kisten als Prototyp gebaut, die ich nun zum Teil nicht mehr benötige mich daher von 2 Stück trennen möchte.

Werbung:
paule3
Geocacher
Beiträge: 19
Registriert: Do 18. Aug 2011, 11:04

Re: (V) Reverse Geocache Puzzle Box - Bilder

Beitrag von paule3 » Sa 1. Dez 2018, 18:54

Hallo nochmal,

eben festgestellt, das u.U. die Bilder in meinem Post nicht angezeigt werden, da ich die über http statt https eingebunden habe. Da ich den Beitrag nicht mehr editieren kann, poste ich die Bilder eben als Reply zu meinem Post...

Box von außen:
Bild

Geöffnete Box mit Blick auf den Schließmechanismus und die Mikrocontroller-Platine:
Bild

Die vier Kisten, die ich gebaut habe, zwei würde ich abgeben...
Bild

Hier noch mal der Link zum Video, das die Planung und eines entsprechenden Abenteuers und die Funktion der Kiste zeigt: https://youtu.be/TI-JBCKF9sE

Benutzeravatar
Doktor
Geomaster
Beiträge: 433
Registriert: Mo 13. Sep 2004, 21:18

Geocache Puzzle Box

Beitrag von Doktor » Sa 1. Dez 2018, 23:17

Die Idee und Umsetzung ist echt Klasse.
Leider finanziell immo nicht drin, halt Weihnachten und so.
Bild

Antworten