Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Bergwege (T1 bis T6) über FZK TYP-File unterscheiden / Bezeichnung der Wanderwege

Kostenlose Karten für Garmin und Android auf OSM-Basis

Moderator: Teleskopix

Antworten
goldeneagle
Geonewbie
Beiträge: 2
Registriert: Di 4. Dez 2018, 18:29

Bergwege (T1 bis T6) über FZK TYP-File unterscheiden / Bezeichnung der Wanderwege

Beitrag von goldeneagle » Di 4. Dez 2018, 19:14

Erst einmal ein freundliches "Hallo" in die Runde. Dies ist mein erster Post in diesem Forum.

Nutze seit einigen Jahre ein Garmin Oregon nebst der Garmin Topo Karten und der PC Software BaseCamp.
Mittlerweile gefallen mir die OSM Karten richtig gut - hier vor allem die Freizeitkarte. Vielen Dank an alle Aktiven für die klasse Arbeit!
Am PC arbeite ich auch nicht mehr mit BaseCamp, sondern bin zu QMapShack gewechselt.
TYP-Files kann ich auch editieren.
Soweit zu meinem Hintergrund...

Plane unsere Tages- als auch mehrtägige Wanderungen im Alpenraum über den PC und klassische Papierkarten.
Habe zwei Punkte, bei denen ich mit meiner aktuellen Konstellation (Freizeitkarte + QMS) und Wissen nicht weiterkomme:
  1. Im TYP-File gibt es nur eine Unterscheidung zwischen Bergweg T1/T2, T2/T3 und T4/T5/T6. Kann ich es irgendwie feiner unterscheiden, ähnlich wie bei den Android-Karten (https://geoclub.de/forum/viewtopic.php?f=174&t=79755)?
  2. Würde gerne die Bezeichnung / Nummerierung der Wanderwege anzeigen lassen. Habe schon das Wanderwege-Layer von osm.thkukuk.de - aber eine simple Nummer am Wanderweg würde mir besser gefallen.
    Beispiel: Im Wanderwege-Layer steht "Wanderweg 438, europäischer Fernwanderweg E5, Österreich". Ein einfaches "438, E5" würde mir reichen.
    Kann ich ohne das Layer, direkt in den FZK-Karten mir die Infos anzeigen lassen? Oder müsste ich dann mit der Entwicklungsumgebung mir die Karte selber bauen?
Schon mal herzlichen Dank für die Unterstützung.

Viele Grüße,
Thomas

Werbung:
Benutzeravatar
SwissPoPo
Geocacher
Beiträge: 116
Registriert: Mo 2. Sep 2013, 22:38
Wohnort: Switzerland

Re: Bergwege (T1 bis T6) über FZK TYP-File unterscheiden / Bezeichnung der Wanderwege

Beitrag von SwissPoPo » Di 4. Dez 2018, 21:56

Hallo Thomas

1. Die Karte wird bereits mit dieser Gruppierung erzeugt. Die müsstest dir die Entwicklungsumgebung vornehmen, die Bergwege neuen Linien zuordnen und deine eigene Karte erzeugen. Natürlich brauchst du dann auch ein angepasstes Type File mit den neuen Linien.

2. Auch hier musst du die Karte selbst erzeugen und einige Anpassungen an der Entwicklungsumgebung vornehmen. Der standard Freizeitkarten Style wertet die Wanderweg Routen nicht aus. Im Style swisspopo (in der Entwicklungsumgebung) wäre eine Wanderweg Routen Auswertung drin, aber nicht so wie du es dir vorstellst (nur eine optische Anzeige, keine Beschriftung und die Bergwege T1-T6 werden ersetzt). Allerdings könnte es als Idee/Vorlage für deine eigenen Anpassungen dienen:
-relation-master: Wanderweg Relation auswerten. Gruppieren nach Farbe (wie im Beispiel), nach Netzwerk (network=iwn|nwn|rwn) oder anderes?
-lines-master: Linien definieren und Beschriftung aufbereiten
-Typ file: Linien definieren.

Gruss
Stephan

goldeneagle
Geonewbie
Beiträge: 2
Registriert: Di 4. Dez 2018, 18:29

Re: Bergwege (T1 bis T6) über FZK TYP-File unterscheiden / Bezeichnung der Wanderwege

Beitrag von goldeneagle » Mi 5. Dez 2018, 19:10

Hallo Stephan,

vielen Dank für die prompte Antwort. Werde mir die Entwicklungsumgebung nebst Anleitung und Foren-Fragen am Wochenende zu Gemüte führen. Mal sehen ob ich mich da halbwegs "schnell" reinfuchsen kann und "meine Lösung" im Nachgang auch gescriptet bekomme.
Wenn nicht, arbeite ich weiter mit der FZK und meinem TYP-File.

Viele Grüße,
Thomas

Antworten