Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Freizeitkarte Garmin mit DEM (Testkarte)

Kostenlose Karten für Garmin und Android auf OSM-Basis

Moderator: Teleskopix

lara17
Geocacher
Beiträge: 21
Registriert: Di 24. Mai 2016, 14:52

Re: Freizeitkarte Garmin mit DEM (Testkarte)

Beitrag von lara17 » Mi 10. Apr 2019, 08:45

SwissPoPo hat geschrieben:
Di 9. Apr 2019, 22:56
SwissPoPo hat geschrieben:
Sa 9. Mär 2019, 09:57
lara17 hat geschrieben:
Di 5. Mär 2019, 13:59
Allerdings klappt der develop-Branch von Github bei mir nicht mit der Option '--dempath':
Danke für die Meldung.
Hier funktioniert die Logik zum Erkennen eines relativen Pfades noch nicht.
lara17,
Patrik hat den Code angepasst, du kannst es nochmals probieren.
Passt jetzt.

Werbung:
liegeradler45
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: Sa 26. Jan 2019, 17:32

Re: Freizeitkarte Garmin mit DEM (Testkarte)

Beitrag von liegeradler45 » Mi 10. Apr 2019, 20:57

Also gut...
1. Am PC: Die Karte ist (natürlich) schön plastisch, beim Planen bekommt man sofort schon optisch ein Gefühl für die Topografie. Und das Höhenprofil ist auch viel genauer, wenn auch mit den anscheinend unvermeidbaren Schwächen.
2. Am O-600: Wenn ich beim Wandern einer vorgeplanten Route/Track folge, würde ich bei dann ausgeschalteter Display-Beleuchtung eher die Schummerung ausschalten. Was mich erwartet, habe ich ja schon am PC gesehen und die Karte ist dann halt heller.
2. Beim Radfahren und dann immer voller Beleuchtung, da Betrieb über NaDy, ist die Schummerung eine schöne Sache. Toll vor allen Dingen, wenn man unterwegs umplant oder sich routen lässt, bzw. aufs geradewohl fährt. (Ich bin in dem Alter, wo man überflüssige Höhenmeter ganz gern vermeidet.)

Insgesamt ein deutlicher Fortschritt. Danke!
Und jetzt warten wir auf die Plus-Karten... ;-)

Die C-SAU Bande
Geomaster
Beiträge: 563
Registriert: Sa 5. Jan 2008, 16:56
Kontaktdaten:

Re: Freizeitkarte Garmin mit DEM (Testkarte)

Beitrag von Die C-SAU Bande » Do 20. Jun 2019, 09:08

Ich möchte das DEM Feature nicht mehr missen. Das ist wirklich gut umgesetzt und eine echte Bereicherung auf dem Garmin. Ab wann dürfen wir denn damit rechnen, dass es in allen Karten als Standard verfügbar sein wird?

Udo
Garmin Oregon 700 FW 3.80
Samsung Galaxy S9 mit Locus Pro
OSM - Freizeitkarte(n)

jhfjsgkshfsdg1
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: Mo 15. Jul 2019, 14:05

Re: Freizeitkarte Garmin mit DEM (Testkarte)

Beitrag von jhfjsgkshfsdg1 » Mo 15. Jul 2019, 14:26

Vielen Dank dafür, dass es endlich auch OSM-basierte Karten mit DEM gibt, darauf habe ich Jahre gewartet. Einerseits wegen der übersichtlicheren Darstellung, aber ganz besonders auch wegen der besseren Planungsmöglichkeiten von Touren in Basecamp, mit Berücksichtigung des Höhenprofils.

Bisher habe ich einen geplanten Track immer erst exportiert, dann mit der Webseite "GPS Visualiser" mit Höhendaten angereichert, dann wieder importiert. Dank der DEM-Karten kann ich jetzt die Funktion "Höhendaten dieser Karte für den Track benutzen" verwenden. Viel einfacher.

Sowohl auf meinem Oregon 300 als auch in Basecamp funktionieren die DEM-Karten bisher perfekt. Es wäre toll, wenn dies bei allen Freizeitkarten zum Standard würde.

jhfjsgkshfsdg1
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: Mo 15. Jul 2019, 14:05

Re: Freizeitkarte Garmin mit DEM (Testkarte)

Beitrag von jhfjsgkshfsdg1 » Mo 15. Jul 2019, 14:35

Noch eine Nachfrage:

Wenn ich selbst Karten mit DEM mit Hilfe der Entwicklungsumgebung bauen will, was muss ich tun?

Alle Dateien von https://dds.cr.usgs.gov/srtm/version2_1/SRTM3/ herunterladen, alle entpacken und zusammen in ein Verzeichnis legen, und dieses dann als "--dempath" Parameter angeben? Ist das alles?

Benutzeravatar
SwissPoPo
Geocacher
Beiträge: 155
Registriert: Mo 2. Sep 2013, 22:38
Wohnort: Switzerland

Re: Freizeitkarte Garmin mit DEM (Testkarte)

Beitrag von SwissPoPo » Di 16. Jul 2019, 19:44

jhfjsgkshfsdg1
Wenn du nur "--dempath=<Pfad>" angibst, wird dir eine Karte mit einem DEM Layer erzeugt. Dies funktioniert prima für Basecamp. Für ein GPSr reicht dies nicht, da dieses mehrere DEM Layer erwartet. Du kannst die vordefinierten Layer mit dem Parameter "--demtype=3" (für 3 Grad Daten, wie dein Link oben) oder "--demtype=1" (für 1 Grad Daten) auswählen.

Wann DEM als Standard kommt, ist noch nicht ganz klar.

jhfjsgkshfsdg1
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: Mo 15. Jul 2019, 14:05

Re: Freizeitkarte Garmin mit DEM (Testkarte)

Beitrag von jhfjsgkshfsdg1 » Do 18. Jul 2019, 19:49

Hallo,

vielen Dank für die Rückmeldung. Ich habe jetzt versucht, selbst DEM-Karten zu bauen, und zwar am Beispiel Singapur.

Dazu habe ich die Karte definiert via:

Code: Alles auswählen

  [ 6999, 'Freizeitkarte_SMB',                    'http://download.geofabrik.de/asia/malaysia-singapore-brunei-latest.osm.pbf',                        'SMB',                      'en', 'no_old_name',                             3, 'NA'             ],
Das mache ich schon lange so, und es funktioniert ohne DEM einwandfrei.

Ich habe dann von obiger URL aus dem Verzeichnis Eurasia alle HGT-Files mit 0 < N < 10 heruntergeladen, und entpackt in das Verzeichnis DEM_data gelegt.

Dann habe ich versucht, folgendes Batchfile auszuführen:

Code: Alles auswählen

mt.pl create Freizeitkarte_SMB
mt.pl fetch_osm Freizeitkarte_SMB
mt.pl fetch_ele Freizeitkarte_SMB
mt.pl join Freizeitkarte_SMB
mt.pl split Freizeitkarte_SMB
mt.pl --dempath=D:/Tools/Freizeitkarte/DEM_data --demtype=3 build Freizeitkarte_SMB
mt.pl nsis Freizeitkarte_SMB
mt.pl gmapsupp Freizeitkarte_SMB
ren install\Freizeitkarte_SMB_en\gmapsupp.img Freizeitkarte_SMB.img


Der Prozess scheitert im "build"-Prozess mit der Fehlermeldung

Code: Alles auswählen

java.lang.IllegalArgumentException: polygon file doesn't exist: D:/Tools/Freizeitkarte/poly/Freizeitkarte_SMB.poly
        at uk.me.parabola.util.Java2DConverter.readPolyFile(Java2DConverter.java:372)
        at uk.me.parabola.mkgmap.build.MapBuilder.config(MapBuilder.java:221)
        at uk.me.parabola.mkgmap.main.MapMaker.makeMap(MapMaker.java:102)
        at uk.me.parabola.mkgmap.main.MapMaker.makeMap(MapMaker.java:56)
        at uk.me.parabola.mkgmap.main.Main$1.call(Main.java:290)
        at uk.me.parabola.mkgmap.main.Main$1.call(Main.java:286)
        at java.util.concurrent.FutureTask.run(Unknown Source)
        at java.util.concurrent.ThreadPoolExecutor.runWorker(Unknown Source)
        at java.util.concurrent.ThreadPoolExecutor$Worker.run(Unknown Source)
        at java.lang.Thread.run(Unknown Source)
Klar, ein poly-File existiert nicht für SMB. Aber ohne DEM habe ich das nie gebraucht. Was kann ich da machen?

jhfjsgkshfsdg1
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: Mo 15. Jul 2019, 14:05

Re: Freizeitkarte Garmin mit DEM (Testkarte)

Beitrag von jhfjsgkshfsdg1 » Do 18. Jul 2019, 19:51

Nachtrag: Wenn die Entwicklungsumgebung automatisch die richtigen HGT-Files herunterladen würde, die sie gerade braucht, wäre das super. Denn manuell die richtigen "Quadrate" herauszusuchen ist sehr aufwändig, und einfach alle auf die Festplatte zu legen, nimmt sehr viel Platz weg (zu viel für mein Notebook).

Antworten