Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Link zu GPSies in der Cachebeschreibung erlaubt?

Cache oder nicht Cache, das ist hier die Frage!

Moderator: nightjar

Benutzeravatar
Lineflyer
Geocacher
Beiträge: 45
Registriert: Fr 29. Jul 2011, 20:38

Link zu GPSies in der Cachebeschreibung erlaubt?

Beitrag von Lineflyer » So 10. Mär 2019, 21:10

Hallo,

ich habe heute für einen neu geplanten Radmulti ein Feedback vom Reviewer erhalten, dass ich den Link zu gpsies.com entfernen soll, bevor der Cache freigeschaltet wird.

Ich kann mir das beim besten Willen nicht erklären:
Viele Listings gerade für lange Wander- oder Radtouren (so auch meine eigenen) enthalten einen Link zu einem GPX-Track bzw. eben zu gpsies.com, wo die zu fahrende Route optional runterladbar ist.
Ich finde hier keinen Konflikt zu den Guidelines und auch keine Änderung in den letzten Jahren, die dies nun verbietet.

Zwar wäre der Cache anhand der natürlich eingetragenen Stationswegpunkte auch ohne GPSies lösbar, ich würde den Suchern aber gerne den kompletten Track zur Verfügung stellen, damit sie z.B. nur über für Radler erlaubte Strecken fahren.

Weiß hier jemand was...sonst warte ich mal auf Antwort zu meiner gleichlautenden Frage an den Reviewer.

Gruß,
Lineflyer
c:geo Entwicklung/Test/Support

Werbung:
Benutzeravatar
SammysHP
Geowizard
Beiträge: 2790
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 17:32
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Link zu GPSies in der Cachebeschreibung erlaubt?

Beitrag von SammysHP » So 10. Mär 2019, 22:19

Das ist leider so. Externe Links werden ständig abgelehnt. Bei geocaching.com muss man einfach damit leben. Vermutlich soll alles verhindert werden, über das man die Seite verlassen kann.

Du könntest probieren, nur einen Begriff anzugeben, nach dem der Cacher bei GPSies suchen kann.

Bei OpenCaching ist das natürlich alles kein Problem. ;)
c:geo-Entwickler

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 6161
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Link zu GPSies in der Cachebeschreibung erlaubt?

Beitrag von hcy » Mo 11. Mär 2019, 08:45

Stell mal deine Frage im blauen (Groundspeak) Forum, da lesen mehr Reviewer mit und antworten i.d.R. auch schnell, wäre interessant zu hören wie die Begründung hier ist.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

KatrinundGerwin
Geocacher
Beiträge: 31
Registriert: Sa 26. Sep 2009, 10:45
Wohnort: 23909 Ratzeburg

Re: Link zu GPSies in der Cachebeschreibung erlaubt?

Beitrag von KatrinundGerwin » Mo 11. Mär 2019, 08:59

Wir haben eine interne Aufstellung von erlaubten und nicht erlaubten Links (Und NEIN, die dürfen wir nicht öffentlich machen) und bei GPSies steht nun mal, dass wir keine Listings veröffentlichen dürfen die darauf verlinken.

Da die Liste recht umfangreich ist und wir doch alles nur Menschen sind, kann es durchaus mal passieren, dass ein Listing durchrutscht bei dem doch auf solche nicht erlaubten Seiten verlinkt wurde (ist uns auch passiert, wird uns auch sicherlich noch mal passieren!)

Benutzer 45915 gelöscht

Re: Link zu GPSies in der Cachebeschreibung erlaubt?

Beitrag von Benutzer 45915 gelöscht » Mo 11. Mär 2019, 09:09

KatrinundGerwin hat geschrieben:
Mo 11. Mär 2019, 08:59
[...] und bei GPSies steht nun mal, dass wir keine Listings veröffentlichen dürfen die darauf verlinken. [...]
Gilt das auch für GPSies-Links, die direkt auf das File zeigen und den Download ausführen?

Benutzeravatar
Kocherreiter
Geowizard
Beiträge: 1025
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 14:36
Wohnort: Kochertal
Kontaktdaten:

Re: Link zu GPSies in der Cachebeschreibung erlaubt?

Beitrag von Kocherreiter » Mo 11. Mär 2019, 09:10

Speichere den Track doch auf Dropbox, iCloud, OneDrive, etc.
Unterwegs sein bedeutet Geschichten zu erleben: https://kocherreiter-geocaching.de/

Benutzer 45915 gelöscht

Re: Link zu GPSies in der Cachebeschreibung erlaubt?

Beitrag von Benutzer 45915 gelöscht » Mo 11. Mär 2019, 09:35

Kocherreiter hat geschrieben:
Mo 11. Mär 2019, 09:10
Speichere den Track doch auf Dropbox, iCloud, OneDrive, etc.
Ist klar. Ist aber nicht das Thema dieses Threads (hier geht es um den Link in Listing).

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 6161
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Link zu GPSies in der Cachebeschreibung erlaubt?

Beitrag von hcy » Mo 11. Mär 2019, 11:22

Offensichtlich sieht Groundspeak GPSies als Konkurrenz.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Benutzeravatar
kohlenpott
Geowizard
Beiträge: 2195
Registriert: Mo 22. Mai 2006, 18:53
Wohnort: Kohlenpott

Re: Link zu GPSies in der Cachebeschreibung erlaubt?

Beitrag von kohlenpott » Mo 11. Mär 2019, 11:28

KatrinundGerwin hat geschrieben:
Mo 11. Mär 2019, 08:59
Da die Liste recht umfangreich ist und wir doch alles nur Menschen sind, kann es durchaus mal passieren, dass ein Listing durchrutscht bei dem doch auf solche nicht erlaubten Seiten verlinkt wurde (ist uns auch passiert, wird uns auch sicherlich noch mal passieren!)
Ist GPSies denn neu auf der Liste? Ich kenne mehr als nur ein paar Listings, die vielleicht beim Review "durchgerutscht" sind...

Benutzeravatar
hustelinchen
Geoguru
Beiträge: 6463
Registriert: Di 23. Okt 2007, 00:58
Wohnort: NRW

Re: Link zu GPSies in der Cachebeschreibung erlaubt?

Beitrag von hustelinchen » Mo 11. Mär 2019, 12:00

kohlenpott hat geschrieben:
Mo 11. Mär 2019, 11:28
Ist GPSies denn neu auf der Liste?
Das habe ich mich gerade auch gefragt. Eigentlich kenne ich kaum Wandercaches, die den Link nicht haben, ok, außer mein eigener. Aber da wurde ich bereits angemault, dass einige den Link gerne hätten, damit sie die Wegführung vorab aufs GPS ziehen können.
Herzliche Grüße
Michaela

Antworten