Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Was wünscht ihr euch als Neuerungen auf Geocaching.com?

Rund um die beliebteste Geocaching-Website

Moderator: nightjar

Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 5401
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Pierknüppel

Re: Was wünscht ihr euch als Neuerungen auf Geocaching.com?

Beitrag von jennergruhle » Mo 13. Mai 2019, 15:16

Fadenkreuz hat geschrieben:
Mo 13. Mai 2019, 12:52
Zappo hat geschrieben:
Mo 13. Mai 2019, 09:34
Ich dachte nur, dahinter verbörge sich irgendein mir unerkannt gebliebener Nutzen.
Ich glaube, der Konjunktiv ist "verberge". Aber der Nutzen ist doch auch da: Gerät einschalten, gucken, cachen.
Die Form des Konjunktiv 1 (man nimmt an, es sei so - also relativ sicher) ist "verberge".

Aber die Form des Konjunktiv 2 (man vermutet nur, oder bezweifelt gar, es wäre so - also eher unsicher) ist "verbärge". Gebildet aus "verbarg". So wie in verlor -> verlöre, musste -> müsste, sah -> sähe usw.
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger
---
"Geht nicht" ist keine Fehlerbeschreibung!

Werbung:
Benutzeravatar
Mausebiber
Geomaster
Beiträge: 690
Registriert: Sa 9. Dez 2006, 14:42
Wohnort: Heidelberg

Re: Was wünscht ihr euch als Neuerungen auf Geocaching.com?

Beitrag von Mausebiber » Mo 13. Mai 2019, 15:17

.. wenn viele (sinnlose) Daten uebertragen werden...
Ich sagte: Wenn ich GSAK nutze kann ich über die Funktion "Get Geocache"...
nur gut, dass ich bei einem Breitbandinternetprovider arbeite und ich mich daher immerhin auf Grund meines Berufs freue …
Deutschland erhält in jedem Vergleich mit unseren Nachbarn regelmäßig ein vernichtend schlechtes Urteil was die Versorgung mit Datentransfer Raten und Daten Zugang angeht. Ich hoffe für dich, dass du nicht bei solch einer Luschen-Bude arbeitest die nicht in die Gänge kommt.

Benutzeravatar
Mausebiber
Geomaster
Beiträge: 690
Registriert: Sa 9. Dez 2006, 14:42
Wohnort: Heidelberg

Re: Was wünscht ihr euch als Neuerungen auf Geocaching.com?

Beitrag von Mausebiber » Mo 13. Mai 2019, 15:40

Nochmals an Zappo:
Ist schon klar, jeder macht das anders. Aber eine direkte Antwort auf deine Frage will ich nicht schuldig bleiben.
Aber den Vorteil, erst alle aufzuladen und dann auszuwählen, statt gleich "händisch" nur die Rosinen direkt aufs Gerät zu picken, sehe ich immer noch nicht.
Stelle dir vor, du willst den Schluchtensteig im Schwarzwald wandern. Wenn ich auf dem Tablett (das ich nicht besitze) nachsehen will was da an Döschen liegen habe ich also die Karte von Groundspeak und die Döschen die Groundspeak dort darstellt. Ein Schluchtensteig ist auf der Karte nicht verzeichnet, welche Döschen also direkt auf dem Weg liegen bleibt im Dunkeln? Erst wenn ich die Döschen in der Nähe herunterlade und in eine Karte eintrage die den Schluchtensteig darstellen kann, erst dann kann ich auch die Döschen die auf dem Weg liegen auswählen.

Eine Alternative wäre, du wanderst den Schluchtensteig einfach los und lässt das Tablet die ganze Zeit mitlaufen, dann kommen nach und nach auch die Döschen die auf dem Weg liegen.

Kann man so machen, ist aber nicht meine Art.

VG, MB

Benutzeravatar
spaziergaenger
Geowizard
Beiträge: 1097
Registriert: Do 19. Mai 2005, 10:09
Wohnort: N51.5 E12

Re: Was wünscht ihr euch als Neuerungen auf Geocaching.com?

Beitrag von spaziergaenger » Mo 13. Mai 2019, 15:55

Mausebiber hat geschrieben:
Mo 13. Mai 2019, 15:40
Nochmals an Zappo:
Ist schon klar, jeder macht das anders. Aber eine direkte Antwort auf deine Frage will ich nicht schuldig bleiben.
Aber den Vorteil, erst alle aufzuladen und dann auszuwählen, statt gleich "händisch" nur die Rosinen direkt aufs Gerät zu picken, sehe ich immer noch nicht.
Eine Alternative wäre, du wanderst den Schluchtensteig einfach los und lässt das Tablet die ganze Zeit mitlaufen, dann kommen nach und nach auch die Döschen die auf dem Weg liegen.
VG, MB
...aber nur, wenn nicht gerade eine "Luschen-Bude" die Schluchten mit "Netz" versorgt, wenn überhaupt...
Gruß, Spaziergänger

Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geowizard
Beiträge: 2820
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: Was wünscht ihr euch als Neuerungen auf Geocaching.com?

Beitrag von Fadenkreuz » Mo 13. Mai 2019, 22:53

spaziergaenger hat geschrieben:
Mo 13. Mai 2019, 15:55
...aber nur, wenn nicht gerade eine "Luschen-Bude" die Schluchten mit "Netz" versorgt, wenn überhaupt...
Richtig, solche Gegenden sind gar nicht so selten. Und selbst bei guter Netzabdeckung gilt ja, dass nicht jeder eine Datenflatrate hat und nicht jedes Ausland zur EU gehört. Dazu muss man nur in die Schweiz reisen, da würde ich ungerne alles online machen müssen.

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23574
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Was wünscht ihr euch als Neuerungen auf Geocaching.com?

Beitrag von radioscout » Di 14. Mai 2019, 23:05

In Belgien und den Niederlanden hat man auch in den Schluchten 4G-Händiempfang.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 6092
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Was wünscht ihr euch als Neuerungen auf Geocaching.com?

Beitrag von hcy » Mi 15. Mai 2019, 08:36

radioscout hat geschrieben:
Di 14. Mai 2019, 23:05
In ... den Niederlanden hat man auch in den Schluchten 4G-Händiempfang.
Schluchten? In den Niederlanden?
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 5401
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Pierknüppel

Re: Was wünscht ihr euch als Neuerungen auf Geocaching.com?

Beitrag von jennergruhle » Mi 15. Mai 2019, 11:19

In Belgien gibt es wohl welche in den Ardennen, aber sonst?
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger
---
"Geht nicht" ist keine Fehlerbeschreibung!

Benutzeravatar
spaziergaenger
Geowizard
Beiträge: 1097
Registriert: Do 19. Mai 2005, 10:09
Wohnort: N51.5 E12

Re: Was wünscht ihr euch als Neuerungen auf Geocaching.com?

Beitrag von spaziergaenger » Mi 15. Mai 2019, 11:20

Vielleicht Häuserschluchten.
Gruß, Spaziergänger

Benutzeravatar
nebbiolo
Geocacher
Beiträge: 225
Registriert: So 19. Jul 2009, 18:13
Wohnort: Bergolo, Italien
Kontaktdaten:

Re: Was wünscht ihr euch als Neuerungen auf Geocaching.com?

Beitrag von nebbiolo » Sa 18. Mai 2019, 09:40

Noch etwas ist mir in den Sinn gekommen:
Wenn es schon die Rubrik Freunde gibt, sollte man dazu auch einige Informationen über den "Freund" ablegen können.

Könnte man mit all diesen Wünschen und Anregungen eine Umfrage erstellen?
Das einfach Abstimmen durch einen Klick gäbe sicher eine repräsentative Übersicht.
Bild

Antworten