Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

TomTom Macro

Das Schweizer Taschenmesser für Cachebeschreibungen.

Moderator: Schnueffler

nani50
Geocacher
Beiträge: 253
Registriert: Sa 21. Jun 2008, 18:56
Wohnort: Süd-Baden

TomTom Macro

Beitrag von nani50 » So 26. Mai 2019, 16:33

Hallo zusammen,
ich habe mir ein TomTom Start gekauft und versucht, die PQ via TT-Macro aufzuspielen, wie auf meinem alten.
Leider finde ich die Pois nicht auf dem TT. Sie tauchen icht in den Sonderzielen auf wie früher.
Jemand eine Ahnung?
danke und freundliche Grüße

nani50


Geocaching ist keine Sucht. Aber man sucht!

Werbung:
nani50
Geocacher
Beiträge: 253
Registriert: Sa 21. Jun 2008, 18:56
Wohnort: Süd-Baden

Re: TomTom Macro

Beitrag von nani50 » So 26. Mai 2019, 16:57

Grade habe ich festgestellt, daß das TT nicht mehr als Laufwerk im PC angezeigt wird. Daher kann ich auch den Zielordner im TT nicht angeben.
Ist das nur versteckt, oder geht das tatsächlich nicht mehr?
danke und freundliche Grüße

nani50


Geocaching ist keine Sucht. Aber man sucht!

SamHenkel
Geomaster
Beiträge: 310
Registriert: Do 26. Apr 2018, 14:39

Re: TomTom Macro

Beitrag von SamHenkel » So 26. Mai 2019, 18:56

nani50 hat geschrieben:
So 26. Mai 2019, 16:57
Grade habe ich festgestellt, daß das TT nicht mehr als Laufwerk im PC angezeigt wird. Daher kann ich auch den Zielordner im TT nicht angeben.
Ist das nur versteckt, oder geht das tatsächlich nicht mehr?
Das scheint mir weniger eine GSAK-Frage zu sein als eine Frage an den TomTom-Support.
Ein ins Blaue gedachter Ansatz: möglicherweise läuft das Gerät mit einer MTP-Schnittstelle. Vielleicht kann man das beim Tom Tom auf Windows Massenspeicher umstellen? Wie gesagt, eine Frage für den entsprechen Support.

Hans

Benutzeravatar
RSKBerlin
Geowizard
Beiträge: 1291
Registriert: So 1. Jan 2012, 21:18
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: TomTom Macro

Beitrag von RSKBerlin » So 26. Mai 2019, 19:57

Ich habe kein TomTom, aber dieses Export-Makro sieht aus, als könnte es Deine Probleme lösen.

SamHenkel
Geomaster
Beiträge: 310
Registriert: Do 26. Apr 2018, 14:39

Re: TomTom Macro

Beitrag von SamHenkel » So 26. Mai 2019, 21:09

RSKBerlin hat geschrieben:
So 26. Mai 2019, 19:57
Ich habe kein TomTom, aber dieses Export-Makro sieht aus, als könnte es Deine Probleme lösen.
Ich denke nicht:
This update will only work on devices that the previous version (3.5.5) worked on i.e. it wont work on the newer tomtom models.

nani50
Geocacher
Beiträge: 253
Registriert: Sa 21. Jun 2008, 18:56
Wohnort: Süd-Baden

Re: TomTom Macro

Beitrag von nani50 » Mo 27. Mai 2019, 06:41

ja, so siehts aus... leider.
danke und freundliche Grüße

nani50


Geocaching ist keine Sucht. Aber man sucht!

fhc68
Geocacher
Beiträge: 10
Registriert: Di 10. Feb 2009, 10:33
Wohnort: Maastricht (Nl)

Re: TomTom Macro

Beitrag von fhc68 » Mo 27. Mai 2019, 13:39

Hallo nani50,
Ich benutze immer noch das genannte Export-Makro und habe auch ein "neues" TomTom Model das nicht mehr als Laufwerk erkannt wird.
Das Gerät bekommt allerdings eine IP-Adresse und ist somit übers Webinterface zu erreichen.
Das Makro erstellt die POI (OV2) Dateien auf meinem Rechner und mit ein Browser kann ich über http://169.254.255.1/pcmi/?locale=en_us die Dateien übertragen.
Die IP-Adresse oder das Webinterface kannst du auch über MyDriveConnect herausbekommen mit der Option "Community Inhalte verwalten".
Ist zwar etwas umständlicher wie früher funktioniert aber einwandfrei.
Gruß,
fhc68

nani50
Geocacher
Beiträge: 253
Registriert: Sa 21. Jun 2008, 18:56
Wohnort: Süd-Baden

Re: TomTom Macro

Beitrag von nani50 » Mo 27. Mai 2019, 16:58

Hey,
danke für die Info. Ich habe inzwischen rausbekommen, daß ich die PQ über die Funktion "POI Exportieren" aus MyDrive übertragen kann. Allerdings immer nur eine Sorte (Tradi,Multi etc) nach dem anderen... höchst umständlich.
Die o.g. Adresse ist ein Beispiel, ja?
Ich werds heute abend mal versuchen.

danke erstmal
danke und freundliche Grüße

nani50


Geocaching ist keine Sucht. Aber man sucht!

nani50
Geocacher
Beiträge: 253
Registriert: Sa 21. Jun 2008, 18:56
Wohnort: Süd-Baden

Re: TomTom Macro

Beitrag von nani50 » Di 28. Mai 2019, 10:17

OK, bitte sei so gut und erklär das einem alten Mann mal Schritt für Schritt.
Wo genau finde ich die Option "Community Inhalte verwalten" ? Bei Mydriceconnect finde ich nur einen Punkt "Community", und da gehts ab ins Forum.
Ich habe versucht, die IP-Adresse des TT über meinen Router rauszufinden, aber dort erscheint das Gerät ebenfalls nicht.
Und was genau ist ein Webinterface?
Letzte Frage: Wenn das Makro die OV"-Dateien erstellt hat, bekommst du dann auch die Fehlermeldung von GSAK " for some reason device couln't be updated" ? Ich denke, das hängt damit zusammen, daß das Macro eben nicht direkt auf TT zugreifen kann.
danke und freundliche Grüße

nani50


Geocaching ist keine Sucht. Aber man sucht!

fhc68
Geocacher
Beiträge: 10
Registriert: Di 10. Feb 2009, 10:33
Wohnort: Maastricht (Nl)

Re: TomTom Macro

Beitrag von fhc68 » Di 28. Mai 2019, 22:18

Hallo nani50,
Ich habe mein "MydriveConnect" mal kurz auf Deutsch umgestellt ... wenn du das Programm startest bekommst du rechts unten in der Task leiste die 2 Händchen mit einen grünen Pfeil.
Wenn du dieses mit der rechten Maustaste anwählst erscheint eine neue Liste mit einige Optionen. Eine davon heißt "Community-Inhalte verwalten". (dein TomTom muss am Rechner angeschlossen sein!)
Einmal angewählt öffnet sich bei mir dann automatisch Firefox mit dem TomTom Webinterface (http://169.254.255.1/pcmi/?locale=de_de)
Die IP Adresse wirst du über den Router nicht finden weil das Gerät sich bestimmt nicht in deiner IP Range befindet.
Bei GSAK bekomme ich keinerlei Fehlermeldungen und die OV2 Dateien werden ohne weiteres angelegt. (Das Makro von Big Wolf ist Version 3.5.6)

Vielleicht noch einige Bemerkungen:
- Bei den Einstellungen vom Makro habe ich bei "Device" USB Drive angewählt und die
- automatischer Erkennung beim starten des Makro's ausgeschaltet,
- du solltest dir das Exportverzeichnis merken, den das brauchst du später wenn du die Dateien auf dein TomTom übertragen möchtest.

Es hört sich vielleicht kompliziert an, ist es aber nicht ;)
Schönen Gruß aus Maastricht,
fhc68

Antworten