Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Track Problem

Geocaches in einer mobilen Kiste

Moderatoren: hannes!, Longri

Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 5532
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: Track Problem

Beitrag von arbor95 » Mi 11. Sep 2019, 16:29

Wenn mir jetzt noch jemand sagt, wie ich den Schreibzugriff auf die externe SD implementieren kann!
Bild

Werbung:
Eifelgold
Geocacher
Beiträge: 206
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 23:12

Re: Track Problem

Beitrag von Eifelgold » Mi 11. Sep 2019, 23:16

Vielen Dank, funktioniert.
OnePlus 6, Android 9.0 (Pie)
Galaxy Note 1, Android 4.1.2
Galaxy S3, LineageOS 14.1

cacheboxer
Geomaster
Beiträge: 901
Registriert: Mo 1. Mär 2010, 21:31

Re: Track Problem

Beitrag von cacheboxer » Fr 13. Sep 2019, 09:00

arbor95 hat geschrieben:
Mi 11. Sep 2019, 16:29
Wenn mir jetzt noch jemand sagt, wie ich den Schreibzugriff auf die externe SD implementieren kann!
Aus Anwendersicht kann ich zumindest für sämtliche Android-Versionen außer KitKat (habe ich seinerzeit übersprungen, weil die eingeschränke Nutzung der SD durch die Medien geisterte) sagen, dass das geht, weil ich Apps nutze, die das können. Den Systemdialog, um die Rechte zu gwähren, finde ich verwirrend, aber man muss es ja nur einmal pro App machen. Auf den letzten beiden Handies musste ich keine Rechte gewähren - kann aber sein, dass SmartSwitch die Rechte mit übernommen hat.

Gerade für Karten-Apps wäre das praktisch, damit man nicht gigabyteweise Karten mehrfach speichern und aktuell halten muss. Locus kann das (zuletzt vor ca. einem Jahr geschaut) leider nur lesend.

Einen guten Überblick scheint die erste Antwort auf diese Frage auf Stackoverflow zu geben.
Mein Benutzername ist mangels Phantasie entstanden. Ähnlichkeiten mit den Namen genialer Softwareprodukte sind rein zufällig und nicht beabsichtigt.

Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 5532
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: Track Problem

Beitrag von arbor95 » Fr 13. Sep 2019, 10:45

Eine entsprechend programmierte App kann auf die externe SD nicht nur in der eigenen Verzeichnisumgebung (Sandkasten) schreiben.
Es gibt genügend Apps (angefangen von A, über Dateiverwaltung und Editor, bis hin zu Z), die das implementieren sollten, aber bisher auch noch nicht gemacht haben.
Der Grund liegt vermutlich in der schlechten Dokumentation, nicht nur auf den Entwicklerseiten von Android. Auch der obige Link (zu Stackoverflow) behandelt das Thema mit vielen weiterführenden Links. Ich hätte gerne einen Code für alle Android Versionen, den ich mit Copy und Paste und ein paar kleinen Änderungen übernehmen könnte. Ansonsten verbrät man jede Menge Zeit und kommt doch nicht zum Ziel. So ist es Andre schon ergangen und mir ergeht es bisher auch nicht besser.

CacheBox kann auf die externe SD lesend zugreifen. Das heißt die Karten können aus CacheBox Sicht dort in einem beliebigen Verzeichnis liegen, d.h. wegen CacheBox muß keine Karte mehrfach gespeichert werden.
Bild

Antworten