Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Sticker-Stationen: physisch?

Cache oder nicht Cache, das ist hier die Frage!

Moderator: nightjar

Antworten
sven007
Geonewbie
Beiträge: 7
Registriert: Do 26. Mär 2020, 08:32

Sticker-Stationen: physisch?

Beitrag von sven007 » Do 26. Mär 2020, 09:49

Moin zusammen,
ich plane einen Multi mit vier Stationen, die jeweils einen Sticker darstellen. Ist eine solche Station physisch oder virtuell?
Grüße
Sven

Werbung:
predator1337
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: So 19. Jan 2014, 21:52

Re: Sticker-Stationen: physisch?

Beitrag von predator1337 » Do 26. Mär 2020, 10:02

physisch, weil du ja was versteckst und damit greift die abstandsregel

Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 5575
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Pierknüppel

Re: Sticker-Stationen: physisch?

Beitrag von jennergruhle » Do 26. Mär 2020, 10:25

Virtuell ist nur eine Station, an der etwas schon Vorhandenes, Unverändertes abgelesen/angesehen werden muss.

Immer wenn vor Ort etwas verändert wird (angebracht, hingelegt, umgeordnet) ist es eine physische Station. Egal ab aufgemalt, geklebt, dazwischengeschoben, mit Steinen gelegt etc.
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger
---
"Geht nicht" ist keine Fehlerbeschreibung!

sven007
Geonewbie
Beiträge: 7
Registriert: Do 26. Mär 2020, 08:32

Re: Sticker-Stationen: physisch?

Beitrag von sven007 » Do 26. Mär 2020, 10:53

Danke. Ein Straßenschild bspw. ist also virtuell?

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13331
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Sticker-Stationen: physisch?

Beitrag von moenk » Do 26. Mär 2020, 11:27

Nur wenn du es nicht selbst dort aufstellen musstest sonder es unabhängig vom Geocaching dort schon war.
Suchst Du noch oder loggst Du schon?

Antworten