Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Einfluss eines Owners auf die Anzahl der Funde

Rund um die beliebteste Geocaching-Website

Moderator: nightjar

Antworten
sven007
Geocacher
Beiträge: 26
Registriert: Do 26. Mär 2020, 08:32

Einfluss eines Owners auf die Anzahl der Funde

Beitrag von sven007 » Mi 13. Mai 2020, 15:00

Hallo zusammen,
wie verhält es sich für den Counter der Funde, wenn ich als Owner einen Fund-Log lösche oder den Cache archiviere?
Wird der Fund im ersteren Fall gestrichen und beim Archivieren passiert gar nichts?
Danke für die Info
Sven

Werbung:
Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 6218
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Einfluss eines Owners auf die Anzahl der Funde

Beitrag von hcy » Mi 13. Mai 2020, 15:45

sven007 hat geschrieben:
Mi 13. Mai 2020, 15:00
Wird der Fund im ersteren Fall gestrichen und beim Archivieren passiert gar nichts?
Ja.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 5625
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Pierknüppel

Re: Einfluss eines Owners auf die Anzahl der Funde

Beitrag von jennergruhle » Mi 13. Mai 2020, 17:12

Genau so, auch verursachen z.B. versehentliche Doppellogs bei einem Cache eine falsche Fundzahl, welche durch Löschen der überzähligen Logs wieder korrigiert werden kann.
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger
---
"Geht nicht" ist keine Fehlerbeschreibung!

Benutzeravatar
pri0n
Geowizard
Beiträge: 1178
Registriert: So 31. Mär 2013, 19:46
Wohnort: sonniger Süden

Re: Einfluss eines Owners auf die Anzahl der Funde

Beitrag von pri0n » Mi 13. Mai 2020, 17:23

Sind denn Doppellogs überhaupt noch möglich?
"Eigentlich bin ich ganz anders - ich komme nur so selten dazu..."

Benutzeravatar
Mausebiber
Geomaster
Beiträge: 763
Registriert: Sa 9. Dez 2006, 14:42
Wohnort: Heidelberg

Re: Einfluss eines Owners auf die Anzahl der Funde

Beitrag von Mausebiber » Mi 13. Mai 2020, 17:35

Sind denn Doppellogs überhaupt noch möglich?

nein

Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 5625
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Pierknüppel

Re: Einfluss eines Owners auf die Anzahl der Funde

Beitrag von jennergruhle » Mi 13. Mai 2020, 23:37

Besser ist das - manch einer hat früher 4...5-mal geloggt weil irgendwie nicht ersichtlich war dass der Log doch schon gespeichert war. Aber stimmt, habe ich schon ewig nicht mehr gesehen.
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger
---
"Geht nicht" ist keine Fehlerbeschreibung!

sven007
Geocacher
Beiträge: 26
Registriert: Do 26. Mär 2020, 08:32

Re: Einfluss eines Owners auf die Anzahl der Funde

Beitrag von sven007 » Do 14. Mai 2020, 08:29

Danke.
Was sind das eigentlich für Koordinaten-Logs, die im Zuge eines Reviews zeitweilig im Listing auftauchen?

KatrinundGerwin
Geocacher
Beiträge: 35
Registriert: Sa 26. Sep 2009, 10:45
Wohnort: 23909 Ratzeburg

Re: Einfluss eines Owners auf die Anzahl der Funde

Beitrag von KatrinundGerwin » Do 14. Mai 2020, 09:49

sven007 hat geschrieben:
Do 14. Mai 2020, 08:29
Was sind das eigentlich für Koordinaten-Logs, die im Zuge eines Reviews zeitweilig im Listing auftauchen?
Das sind Koordinatenlogs, die im Zuge des Reviewprozesses im Listing generiert werden und uns und unseren Kollegen*innen dabei helfen einen Reviewprozess verfolgen bzw. nachher nachvollziehen zu können!

sven007
Geocacher
Beiträge: 26
Registriert: Do 26. Mär 2020, 08:32

Re: Einfluss eines Owners auf die Anzahl der Funde

Beitrag von sven007 » Do 14. Mai 2020, 09:57

Danke.

Antworten