Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Lampen: Stirnlampen

Moderator: elho

Dreiradcacher

Beitrag von Dreiradcacher »

Hier nur eine kurze Story über eine Billig-Stirnlampe.
Vor ein paar Tagen war ich mit Matt cachen und er verlor meine Billig-Stirnlampe als er aus dem Auto stieg ohne daß ich oder er etwas merkten. Wir machten also den "Stegauracher Flötenspieler". In der Zwischenzeit fuhren einige Autos vorbei. Als wir wieder zurück über die Straße zum Auto gingen sahen wir meine Stirnlampe in allen Einzelteilen auf der Straße liegen. Die Autos waren mehrfach darüber gefahren. Ich setze sie wieder zusammen..und sie ging noch und hatte auch sonst keine sichtbaren Schäden davongetragen. War bestimmt "Made in Germany" ;)
NIcht alles was billig ist, ist schlecht!
(Stirnlampe 4 blaue LEDs, 3xAAA, Dauer und Blinklicht, Aus in Mittelschaltung)
Benutzeravatar
Inder
Geowizard
Beiträge: 2477
Registriert: Di 27. Feb 2007, 17:31

Beitrag von Inder »

Ich verwende die Rossmann Stirnlampe. Helligkeitsstufen schaltbar und vollkommen ausreichend. 5 Euro ...
Logbuch erstellt mit Geolog.
Bekennender DNF-Logger
greg
Geomaster
Beiträge: 783
Registriert: So 9. Jul 2006, 20:50

Beitrag von greg »

ab dem 27.08 gibt es wieder die Penny 1Watt LED Stirnlampe für 9,99€
Benutzeravatar
MisterL
Geocacher
Beiträge: 282
Registriert: Do 25. Jan 2007, 15:57
Wohnort: 97291

Beitrag von MisterL »

greg hat geschrieben:ab dem 27.08 gibt es wieder die Penny 1Watt LED Stirnlampe für 9,99€
es gibt wieder eine lampe bei penny.
allerdings eine andere als letztes mal...
Bild

Nur, wer die Weisheit mit dem Löffel gefressen hat, darf auch klug scheißen...
Bidone
Geowizard
Beiträge: 1038
Registriert: So 6. Feb 2005, 12:06
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Bidone »

Sieht auch so aus als ob die Batterien nicht separat hinten sondern vorn im Gehäuse sind.
Zum Glück habe ich das letzte Mal Glück gehabt.
Agomo
Geocacher
Beiträge: 297
Registriert: Mi 17. Mai 2006, 21:18

Beitrag von Agomo »

Bei Aldi Süd gibt es ab Do auch eine 1 Watt Stirnlampe mit extra Batteriefach. Kostet ebenfalls 9,99€, ob sie was taugt weiß ich aber nicht.

klick mich
Bild
Noedi
Geocacher
Beiträge: 45
Registriert: So 22. Mai 2005, 18:09
Wohnort: 45327 Essen
Kontaktdaten:

Beitrag von Noedi »

Gibt es denn schon Erfahrungswerte über DIE Penny-Stirnlampe von neulich?
Hab se nämmich noch nich ausgepackt und könnte sie noch umtauschen, falls.... :P
Alex Schweigert
Geocacher
Beiträge: 184
Registriert: Sa 4. Nov 2006, 23:08
Kontaktdaten:

Beitrag von Alex Schweigert »

Die Pennylampe ist soweit ok. Hab alllerdings noch nie eine andere in der Hand gehabt. Licht ist sehr hell, der Focus ist ok (kann aber nicht verändert werden). Macht einen soliden Eindruck.

Falls es interessiert hier der Hersteller Link
http://www.nuwai.com.tw/led_headlight/hlx_2213a.htm

Was mir auch gefällt ist das robuste und gut funktionierende Scharnier zum hoch- und runterklappen.

Für 10 Euro bin ich zufrieden.
Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot »

Alex Schweigert hat geschrieben:Die Pennylampe ist soweit ok. Hab alllerdings noch nie eine andere in der Hand gehabt. Licht ist sehr hell, der Focus ist ok (kann aber nicht verändert werden). Macht einen soliden Eindruck.

Falls es interessiert hier der Hersteller Link
http://www.nuwai.com.tw/led_headlight/hlx_2213a.htm

Was mir auch gefällt ist das robuste und gut funktionierende Scharnier zum hoch- und runterklappen.

Für 10 Euro bin ich zufrieden.
Braucht Micro-Batts wie die Aldi-Lampe.
Die alte Penny-Lampe braucht AA, find ich besser.
Das die Batts vorne rein kommen in die Penny-LED rein. Das ist natürlich auch doof.
There are 10 kinds of people in this world. Those who understand binary and those who don't.
Alex Schweigert
Geocacher
Beiträge: 184
Registriert: Sa 4. Nov 2006, 23:08
Kontaktdaten:

Beitrag von Alex Schweigert »

Stimmt, dann ist mir noch aufgefallen dass die Lampe nicht wasserdicht ist. Oben befindet sich ein Schalter. Elektronisch gesteuert. Einmal tippen hell, 2mal tippen gedimmt. 3 Sekunden lange drücken Blinkmodus.

Wenn da Regenwasser reinläuft ... naja ich weiss nicht. Meinen ersten Nachtcache wird die Lampe wohl schaffen. Ich lass mich einfach überraschen.
Antworten