Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Lampen: Xenon-Nachbrenner und andere HID-Lampen

Moderator: elho

Benutzeravatar
JeeperMTJ
Geomaster
Beiträge: 712
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 07:31
Kontaktdaten:

Beitrag von JeeperMTJ »

Oh je, wenn die Manufaktur bastelt, ändern sich die Wanderrouten der Zugvögel. 8) :lol:
.
Geocacher
Beiträge: 60
Registriert: Mi 5. Jan 2005, 09:35

Beitrag von . »

JeeperMTJ hat geschrieben:Oh je, wenn die Manufaktur bastelt, ändern sich die Wanderrouten der Zugvögel. 8) :lol:

Ohh mann, so langsam geht´s wieder mit der Atmung. Der war gut! :D
Team Bruker
Geowizard
Beiträge: 1177
Registriert: So 15. Aug 2004, 11:02
Wohnort: Singen / BW
Kontaktdaten:

Beitrag von Team Bruker »

So. Und jetzt kommen wir bitte wieder zum Thema HID zurück! :!:
Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Beitrag von º »

Wie angekündigt:

schnipp schnapp
Bild
Team Bruker
Geowizard
Beiträge: 1177
Registriert: So 15. Aug 2004, 11:02
Wohnort: Singen / BW
Kontaktdaten:

Beitrag von Team Bruker »

Hey ho,

hat eigentlich schon jemand mein HID-Tutorial probiert? ...oder kann niemand mehr davon berichten, weil doch ein Fehler im Schaltplan für die Li-Ion Akkus steckt?! :wink:
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24533
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout »

Das würde ich gerne machen. Aber ich kann es nicht lesen.
Kannst Du die PDF-Datei nochmal erstellen und dabei die "Acrobat 4.0 compatibility" anklicken?
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
Team Bruker
Geowizard
Beiträge: 1177
Registriert: So 15. Aug 2004, 11:02
Wohnort: Singen / BW
Kontaktdaten:

Beitrag von Team Bruker »

Na klar!

Für alle, die bei Acrobat 4.0 hängen geblieben sind, sollte diese PDF lesbar sein: HID-Modding von Handstrahlern
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24533
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout »

Danke! Jetzt funktioniert es. Sehr interessant, werde ich sicher mal versuchen.

Die alte Datei konnte ich trotz Acroread 5.0 nicht öffnen.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
Benutzeravatar
Kleinalrik
Geocacher
Beiträge: 55
Registriert: Mo 31. Jan 2005, 22:32
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Beitrag von Kleinalrik »

@ Team Bruker: Super, jetzt ist es lesbar.
Mal eine Frage: Braucht man für die D1S grundsätzlich andere Vorschaltgeräte als für die D2S?

Ich finde z.B. in einem bekannten Online-Auktionshaus nur EVGs für die D2S, hab aber eine D1S an den Backen kleben.

Häufig finde ich z.B. die Hella Xenon 4. Die ist aber auf http://www.hella.de nicht ausdrücklich für die D1S spezifiziert. Die Hella Xenon 4.1 ist es, aber die finde ich nirgendwo (schon gar nicht auf der Online-Börse).
Team Bruker
Geowizard
Beiträge: 1177
Registriert: So 15. Aug 2004, 11:02
Wohnort: Singen / BW
Kontaktdaten:

Beitrag von Team Bruker »

Prinzipiell haben die D1S einen anderen Stecker als die D2S. Das Problem kann man zwar mit einer Feile lösen und ich vermute auch, dass das Hella, welches ich in meinem Tutorial beschreibe auch eine D1S betreiben kann. Ich vermute, dass die in eine D1S integrierte Zündelektronik mit einer auf den D2S-Brenner aufgeschraubten D2S-Zündelektronik mehr oder weniger identisch ist. Probiert habe ich es allerdings noch nicht. Ein Versuch ist aber in Planung.

Die D1S-Steuergeräte gibt es in der Regel aber für´n Appel und ein Ei, während die (älteren) D2S-Geräte höllisch teuer sind. Ich habe bei E. ein neues D1S-Vorschaltgerät von Valeo plus Kabel und einen neuen D1S XENARC-Brenner von Osram für zusammen ~30€ bekommen. :D

Das Valeo benötigt nach meiner Messung beim Start ~8.5A@13,8V und geht dann nach ~20 Sekunden auf 3,25A@13,8V runter. Also etwa wie das Hella.

Allerdings sind die D1S-Brenner recht laut. Etwa wie ein Fliegenschwarm. Summ summ. :?
Antworten