Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Probleme mit "Kindercaches"

Expocity Hannover - we cache harder!

Moderator: schlumbum

Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Probleme mit "Kindercaches"

Beitrag von Schnüffelstück »

Abend,

anscheinend mögen mich die einfacheren Caches in Hannover nicht: Den First Maschsee Cache habe ich schon zweimal erfolglos gesucht, das Entenidyll einmal erfolglos. War ich einfach nur zu blind oder hatte außer mir noch jemand Probleme?
Schnüffelstück

Bild
De Dithmarscher
Geocacher
Beiträge: 198
Registriert: Di 26. Okt 2004, 10:11
Wohnort: 30880 Laatzen

Re: Probleme mit "Kindercaches"

Beitrag von De Dithmarscher »

Schnüffelstück hat geschrieben:Abend,

anscheinend mögen mich die einfacheren Caches in Hannover nicht: Den First Maschsee Cache habe ich schon zweimal erfolglos gesucht, das Entenidyll einmal erfolglos. War ich einfach nur zu blind oder hatte außer mir noch jemand Probleme?
Den Maschsee habe ich letzte Woche noch ohne Probleme gefunden. Eigentlich ist der Lageort auffällig genug um ihn nicht zu übersehen... :wink:

Bis denne,
Dieter
Keiner tut gern tun was er tun darf, was verboten ist macht uns gerade scharf.

Mikros sind trotzdem böse!

Bild
pom
Geoguru
Beiträge: 3391
Registriert: Mi 10. Nov 2004, 12:08
Kontaktdaten:

Beitrag von pom »

... und Entenidyll ist sooo einfach versteckt, dass es schon wieder schwierig zu finden ist.
KO sind 1A, und man braucht den Weg wirklich nicht verlassen.

Ahoi,
Pom schrob.
Geht Ihr ruhig weiter Schnitzel jagen oder Schätze suchen!
Ich gehe derweil cachen.
Benutzeravatar
Schnecke
Geocacher
Beiträge: 180
Registriert: Mi 1. Sep 2004, 10:12
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Schnecke »

Beim Maschseecache hatte ich damals auch eine Abweichung von 20m !
Allerdings (wie Dieter schon sagt), es war ein so klassisches Versteck, dass ich ihn dennoch schnell fand ...
Bild
Nepomuk2002
Geocacher
Beiträge: 225
Registriert: Do 3. Feb 2005, 19:52
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von Nepomuk2002 »

Hallo! Ich wollte mich auch mal zu Worte melden!
Ich habe auch so einen Fall. Bei mir ist es der FOTO CACHE!
Ich habe im Moment noch ein geliehenes Steinzeitfabrikat aus der Steinschmiede Garmin. Ein Garmin GPS 38! Aber das hat arge Probleme mit Bäumen! Immer wenn ich in die Nähe des Zielortes komme, sagt er mir auch noch in englischer Sprache, das er sich jetzt mal ausruht und nach oben schaut in die Sterne. Es ist echt ärgerlich, da er auf meiner täglichen Route liegt, habe ich das Zielgebiet schon untersucht aber das ist die bekannte Nadel im Heuhaufen.
Aber ich suche ja nach einem modernen Einsteigermodel das nicht so kostspielig ist. Und dann hoffe ich auch diese Kiste zu bergen!
Bild
Bild
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

Nepomuk2002 hat geschrieben:Aber ich suche ja nach einem modernen Einsteigermodel das nicht so kostspielig ist. Und dann hoffe ich auch diese Kiste zu bergen!
Ich hätte da Lesematerial für Dich :D
Schnüffelstück

Bild
Nepomuk2002
Geocacher
Beiträge: 225
Registriert: Do 3. Feb 2005, 19:52
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von Nepomuk2002 »

Ja danke für die schnellen Infos!
Ich denke das ich mit dem Yellow schon ganz gut liege!
Er ist ja vom handling bestimmt wie der GPS 38 und mit dem komme ich eigentlich recht gut zurecht.
Bild
Bild
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

Nepomuk2002 hat geschrieben:Ich denke das ich mit dem Yellow schon ganz gut liege!
Denke ich auch, aber probier das Gerät auf alle Fälle mal in Realität aus - sein es in einem Laden oder von einem anderen Geocacher. Wenn man es dann in der Hand hat, ist alles doch wieder anders.
Wenn Du Dir ein etrex yellow gönnst, würde ich Dir raten, die neuere Revision zu nehmen. Ist einfach geschmeidiger. Tracklogs, Routen etc. auf dem Niveau des Geko.
Schnüffelstück

Bild
Benutzeravatar
Spüli
Geocacher
Beiträge: 35
Registriert: Di 21. Dez 2004, 10:29

Beitrag von Spüli »

Moin!

Vielleicht auch mal ein Auge auf die Neuen von Magellan werfen. Ein Freund von mir hat den Explorist 100 (gut 100€) und ist sehr zufrieden. Der Empfang ist mit dem Ding gut, beherscht sogar diese Neumodischen Waas und Co.

Gruß
Inge
Nepomuk2002
Geocacher
Beiträge: 225
Registriert: Do 3. Feb 2005, 19:52
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von Nepomuk2002 »

Ich denke ich werde einfach mal in einen Laden gehen und das Ding unter die Lupe nehmen. Am besten wäre ja mal ein Test in freier Wildbahn.
Vielleicht kann ich ja mal jemanden mit Etrex Yellow finden, der mit mir mal den "ver......." FOTOCACHE hebt. Das ist bei mir um die Ecke! Und danach kann man noch einen Kaffee trinken. Mal sehen! :?:
Bild
Bild
Antworten