Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Gute Tauschobjekte sind......

Alles rund um den Geocache an sich.

Moderator: Los Muertos

BumBum

Gute Tauschobjekte sind......

Beitrag von BumBum »

Hallo liebe Cachergemeinde
Möchte hier mal ein wenig für attraktivere Tradeitems werben.......damit das leiblose Plastikramsch / Ü-Ei traden unterbleibt.

Also meine Wenigkeit stöbert gerne in 1€ Läden oder sonstigen Discountern, ergiebig auch die Non-Food Grabbeltische von Aldi, Lidl, Ikea und Co. , auf Flohmärkten kann man ganze Kistenschnäppchen machen und Dinge mit höherem Nutzwert zum kleinen Preis erstehen.

Hier mal was ich so als Trade item verwende.

Klebestifte, Textmarker, Abbrechmesser, Swiss-Taschenmesser(1€!), Stoffrosen, kleine Tacker, Golfbälle, Kugelschreiber, CDs/DVDs mit Topos, Babyschuhe, Flaschenöffner, kleine Elektroniker Zangen, Solartaschenrechner, GPSr-Food, Kaffeetassen, Kerzen,

All dies lässt sich oft als Mehrfachset erstehen und senkt den Einzelpreis auf ca 20Cent bis 1€ je Teil
Schaut man in viele caches hat man aber den Eindruck das viele cacher zu GEIZIG und beschämend FANTASIELOS sind und eher ihren Plastikmüll entsorgen. Da ich mich an" tausche gleichwertig" halte, logge ich immer häufiger mit NO TRADE.

Nach nun 5 Events und einigen Cacherbegegnungen ist mir noch kein einziges Cacherteam mit Kleinkindern überhaubt, oder sonst wer begegnet der sich für Ü-Ei Müll begeistern konnte. Auch ein "Leihkind"(10) auf Cachetour rümpfte nur die Nase über dererlei Cacheinhalte, die die Bezeichnung "Schatzsuche" eher runterziehen zu "Müllfund".

Was verwendet ihr so als Tauschobjekten? und welche Quellen sind euch bekannt?

Happy equal trading von BumBum
Tükäscher
Geocacher
Beiträge: 30
Registriert: Fr 30. Jul 2004, 16:48

Beitrag von Tükäscher »

Hi,

interessante Frage.

Wir tauschen immer häufiger Kleinteile aus dem 59cent Laden oder von Ikea. Bleistifte, Karabiner, Schlüsselanhänger, Batterien (neue) und viele Pflastersets oder andere Erste Hilfe gegenstände welche sich gut im Cacherucksack machen wenn man sich wieder mal an nem Dorn reisst.

Ebenso haben wir auch schon Musik Cds die aus dem Geschmack gewandert sind oder Malsets, Bilderrahmen und Kugelschreiber reingelegt.

Faires tauschen steht bei uns auch ganz oben. Entweder gleicher oder höherwertigerer Tausch.

Grüße
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24533
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout »

Ideal sind Dinge, die jeder brauchen kann.
CDs, die man nicht mehr mag, gefallen garantiert anderen Cachern.
Allerdings ist vieles von dem Kram aus dem 50ct-Shops unbrauchbar.
In: Kompass
Out: irgendwas billiges
sieht zwar im Log gut aus, aber wenn man den Kompaß dann näher anschaut und "Kinderspielzeug - nicht zur navigation geeignet" draufsteht, hätte man besser was anderes reingetan. Ähnliches gilt für Taschenmesser, die nach der ersten Verwendung abbrechen usw.
Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi »

Also ich hab schon etliche Caches mit Mini-Kompanden (Stück zu 2 Euro)gefüttert. Sehen zwar aus wie Kinderspielzeug sind aber Flüssigkeits-gelagert und eignen sich eigentlich ganz gut. Ich kenne bereits ein paar Geocacher im Raum München die diesen Kompass auch tatsächlich benutzen.
Bild
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

Windi hat geschrieben:Ich kenne bereits ein paar Geocacher im Raum München die diesen Kompass auch tatsächlich benutzen.
Echt jetzt? Das müssen ja total verrückte Typen sein - oder die haben keinen anderen Kompass :D
Schnüffelstück

Bild
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Re: Gute Tauschobjekte sind......

Beitrag von Schnüffelstück »

BumBum hat geschrieben:Klebestifte, Textmarker, Abbrechmesser, Swiss-Taschenmesser(1€!), Stoffrosen, kleine Tacker, Golfbälle, Kugelschreiber, CDs/DVDs mit Topos, Babyschuhe, Flaschenöffner, kleine Elektroniker Zangen, Solartaschenrechner, GPSr-Food, Kaffeetassen, Kerzen,
- Klebestifte machen sich sicher im Hochsommer sehr gut - aber sowas gibt es hier zum Glück fast nie.
- Abbrechmesser finde ich irgendwie albern, aber gut, wem es Spaß macht... so richtig das geeignete Kinderspielzeug isses aber nicht.
- Golfbälle finde ich genial, das ist insbesondere für Crossgolfer praktisch!
- GPSR-Food - Du meinst Batterien oder was?

Zum Glück kein Parfüm, keine Schokoriegel und vor allem: Kein Kartoffelsalat!
Schnüffelstück

Bild
Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Re: Gute Tauschobjekte sind......

Beitrag von Windi »

Schnüffelstück hat geschrieben:... und vor allem: Kein Kartoffelsalat!
Ich dachte es war Nudelsalat.
Bild
grisu1702

Beitrag von grisu1702 »

Waren es nicht sogar 2 kg. reinsten Nudelsalates ??

Da war doch was ......

Gruß
Andreas
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Re: Gute Tauschobjekte sind......

Beitrag von Schnüffelstück »

Windi hat geschrieben:
Schnüffelstück hat geschrieben:... und vor allem: Kein Kartoffelsalat!
Ich dachte es war Nudelsalat.
Richtig, Nudelsalat. Aber ich habe ihn weder reingefüllt noch rausgelöffelt, deshalb hatte ich die Details vergessen. Das Alter.
Schnüffelstück

Bild
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24533
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout »

Es gibt sicher Kompasse für 2 €, die man durchaus brauchen kann. Ich habe aber schon welche in Caches gesehen (und liegengelassen), die hatten nichtmal eine Gradskala. Auf der VErpackung stand auch "Kinderspielzeug, nicht zur Navigation geeignet".
Antworten