Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Gute Tauschobjekte sind......

Alles rund um den Geocache an sich.

Moderator: Los Muertos

Benutzeravatar
Kite Guy
Geocacher
Beiträge: 200
Registriert: Do 21. Apr 2005, 10:07
Wohnort: nähe Düsseldorf

Beitrag von Kite Guy »

Auch ne Idee :)

Ich verteile momentan ne Packung Knicklichter (20cm lang). Jeweils 5 Stück pro Cache.
Kommt nicht teuer und sind für Kinder (und manche Erwachsene) ein nettes kleines Spielzeug.
Gerade in Nachtcaches eigentlich ganz passend :)
Prof. Farnsworth
Geocacher
Beiträge: 53
Registriert: So 24. Apr 2005, 15:39

Beitrag von Prof. Farnsworth »

Man kann sich auch an dem Grundsatz "Was du nicht willst, das man dir tut, das fueg auch keinem andren zu" orientieren. Nichts reinlegen, was man selbst nicht gern in einem Cache sehen wuerde.
Ich tausch auch (leider) selten. Musik-CDs, die man eh nicht mehr hoert, find ich sehr gut, hab ich auch schon gemacht. Oder kleine Buecher. Vor kurzem mal eine kleine Flasche mit Scheibenreinigerkonzentrat fuers Auto. Was ich mir noch vorstellen koennte ware z.B. 5 Euro Tankgutschein, Eisgutschein, oder aehnliches. Wenn man bedenkt, dass man selbst dafuer etwas herausnehmen kann, haelt sich auch der finanzielle Aufwand in Grenzen. Sollte halt irgendwas nuetzliches sein. Gegen Ueberraschungseier-Figuren hab ich auch eine Allergie.
Benutzeravatar
webby
Geocacher
Beiträge: 129
Registriert: Mi 27. Apr 2005, 23:21
Wohnort: Garbsen

Beitrag von webby »

Hallo Cachergemeinde,

ich habe noch einen ganzen Schuhkarton mit Ü-Eier-Figuren die sind 15-20 Jahre alt. :shock: Könnte mir Vorstellen das sich manch ein Sammler die Finger nach legt. :P

Aber was soll Man denn nun reinlegen, macht doch mal eine Liste

Gruß Webbylein
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24533
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout »

Versteiger die Kiste besser bei Ebay. Dort wird sie jemand kaufen, der sowas sammelt und viel dafür zahlt. Wenn Du sie in einen Cache legst, werden sie von Kindern mitgenommen oder sogar entsorgt.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
bumpkin
Geomaster
Beiträge: 481
Registriert: So 30. Jan 2005, 19:51
Kontaktdaten:

Beitrag von bumpkin »

Auch ist die Chance, daß jemand den eventuellen Wert einer solchen Figur einschätzen kann bei der Cacher-Zielgruppe wohl eher gering.
Und die tollste und wertvollste Sammlerfigur ist nach einer Reise durch mehrere Caches mit Sicherheit in einem Zustand, daß sie nur noch in die Tonne geworfen werden kann.

Gruß Thomas
---
Benutzeravatar
webby
Geocacher
Beiträge: 129
Registriert: Mi 27. Apr 2005, 23:21
Wohnort: Garbsen

Beitrag von webby »

HA jetzt hab ich´s ich mache einen eigenen Cache zum Tauschen.

Den Ü-EIER-CACHE für Sammler sind bestimmt 100 Figuren :shock:
Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi »

Gibt es in München schon: Ü-Ei-Cache
Bild
TKKR
Geoguru
Beiträge: 5499
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Kontaktdaten:

Beitrag von TKKR »

.. und nicht zu vergessen das Ü-Ei-Grab in der Nähe von Bielefeld (ja lacht nur) oder eher Paderborn. Dies ist ein Einweg-Cache. Ü-Ei rein und weg isses.
Benutzeravatar
DL3BZZ
Geoguru
Beiträge: 3755
Registriert: Di 15. Feb 2005, 15:45
Kontaktdaten:

Beitrag von DL3BZZ »

Moin Moin,

also ich habe nicht gegen die Ü-Eier, die Schokolade schmeckt doch gut :lol: . Und da ich zu faul bin, die Plastikeier zu öffnen u. vlt. auch noch etwas zum zusammenbauen zu finden, packe ich sie eben mal in einem Cache. Aber das ist nicht oft, es schenkt mir leider keiner so oft diese Ü-Eier :cry: .

Werde in der nächsten Zeit wohl öfters CDs in Caches packen, falls sie da reinpaßt. Und das ist die Cache-CD vom Ulrich, habe da noch den ein o. anderen Film u. Artikel hinzugefügt. (Ulrich hat eine von mir bekommen).
Ansonsten nehme ich die Dinge, die ich in andere Caches gefunden habe, natürlich außer "Schrott".

Bis denne
Lutze
Bild
Mogel
Geomaster
Beiträge: 998
Registriert: Fr 19. Nov 2004, 19:04

Beitrag von Mogel »

Vielleicht sollte man zur Etiquette erheben, nur noch verpackte oder zumindest neue Kleinigkeiten in die Caches zu geben. So würde das leidige Reihum- und Schrotttauschen entfallen. Ich glaube, ich fange einmal bei mir an damit - nur mehr celluphanverpacktes oder offensichtlich Neuwertiges kommt rein!
Antworten