Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Empfangsqualität Garmin GPSMap60cs vs. Garmin Vista

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

ums_team
Geomaster
Beiträge: 305
Registriert: Fr 16. Apr 2004, 18:49
Wohnort: Schwabhausen bei München

Beitrag von ums_team »

Stefan, hattest du die Ds in den Balken? Derzeit sendet nur ein Satellit (Nr.44) im Südosten. der steht über dem Pazifik und hat Korrekturdaten für Nahost und Indien usw...
Der richtige EGNOS-Betrieb (das europäische WAAS) soll im nächsten Jahr beginnen. Dann gibt's drei Satelliten, einen über Afrika (im Süden) einen im Südosten (westlicher Pazifik), einen im Südwesten (Atlantik). Insbesondere der ARTEMIS über Afrika könnte wirklich was bringen, weil er deutlich höher über dem Horizont steht. EGNOS (und WAAS) Satelliten sind geostationär und deshalb vom Boden aus nicht unbedingt gut zu empfangen.
UMS_Team

Bild
...man loggt sich!
Benutzeravatar
die-piraten
Geomaster
Beiträge: 909
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 21:11

Beitrag von die-piraten »

ums_team hat geschrieben:Stefan, hattest du die Ds in den Balken? Derzeit sendet nur ein Satellit (Nr.44) im Südosten. der steht über dem Pazifik und hat Korrekturdaten für Nahost und Indien usw...
Der richtige EGNOS-Betrieb (das europäische WAAS) soll im nächsten Jahr beginnen. Dann gibt's drei Satelliten, einen über Afrika (im Süden) einen im Südosten (westlicher Pazifik), einen im Südwesten (Atlantik). Insbesondere der ARTEMIS über Afrika könnte wirklich was bringen, weil er deutlich höher über dem Horizont steht. EGNOS (und WAAS) Satelliten sind geostationär und deshalb vom Boden aus nicht unbedingt gut zu empfangen.
Stefanwer? :D

Wir hatten ja schonmal darüber gesprochen. Ich habs einfach eingeschalten gelassen und nie auf irgendwas geachtet....
Bild

Ich brauch einen Uhrenbeweger!
Benutzeravatar
Marnem
Geomaster
Beiträge: 497
Registriert: Di 27. Jul 2004, 21:55
Wohnort: München Schwabing-West
Kontaktdaten:

Beitrag von Marnem »

die-piraten hat geschrieben: Stefanwer? :D
Schnüffelstück ist Stefan
Benutzeravatar
die-piraten
Geomaster
Beiträge: 909
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 21:11

Beitrag von die-piraten »

Marnem hat geschrieben:
die-piraten hat geschrieben: Stefanwer? :D
Schnüffelstück ist Stefan
Ja wenn das so ist..... :lol: :lol: :lol:
Bild

Ich brauch einen Uhrenbeweger!
Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot »

-Magellans sind tatsächlich empfangsstärker als Garmins.
-Vergleiche im Zimmer sind zwar nett aber nicht aussagekräftig.
-ich würde das 60er mal reseten und die almanachdaten neu laden lassen.
-ich kenne kein gamrin, dass einen schlechteren empfang hat, wie die etrexe.
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

Marnem hat geschrieben:
die-piraten hat geschrieben: Stefanwer? :D
Schnüffelstück ist Stefan
Es gibt mehrere von uns - schon fast eine Invasion!
Schnüffelstück

Bild
Benutzeravatar
Buena Vista
Geocacher
Beiträge: 137
Registriert: Mi 17. Nov 2004, 12:03
Wohnort: Langen

Beitrag von Buena Vista »

Ich hab das Teil schon seine Position neu bestimmen lassen. Der findet ja auch die Satelliten - aber erst nach 10 Minuten und auch dann nur bei völlig freiem Himmel. Die leichteste Abschattung und der Empfang ist weg. WAAS steht in Werkseinstellung 'Abschalten'.
Wenn ich im Auto das Gerät in der Halterung habe und rumfahre, dann sind die Werte immer zwischen 5m-10m Abweichung. Für mich riecht das auch nach Defekt, bzw. als würde der nur auf 2 Zylindern fahren. Sehr merkwürdig!
Bild
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

Sir Cachelot hat geschrieben:-Magellans sind tatsächlich empfangsstärker als Garmins.
Jep
Sir Cachelot hat geschrieben:-Vergleiche im Zimmer sind zwar nett aber nicht aussagekräftig.
Jep
Sir Cachelot hat geschrieben:-ich kenne kein gamrin, dass einen schlechteren empfang hat, wie die etrexe.
Ich weiß Geräte, die sogar einen deutlich schlechteren Empfang haben - aber wenn ich das hier sage, dann sind die Benutzer von Gekos und von 76S böse, also sag ich nix.
Schnüffelstück

Bild
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Re: Vista vs. 60cs

Beitrag von Schnüffelstück »

Schnüffelstück hat geschrieben:Schick mir doch mal die Fotos, dann stelle ich sie online.
Quod erat uploadandum!

Bild

Bild
Schnüffelstück

Bild
ums_team
Geomaster
Beiträge: 305
Registriert: Fr 16. Apr 2004, 18:49
Wohnort: Schwabhausen bei München

Beitrag von ums_team »

Also ganz klar: kein WAAS eingeschaltet. Tippe auf Defekt. Oder liegt's an den bunten Farben. Ich verwende Monochrom. Gab es das Problem auch, wenn die beiden Geräte einen größeren Abstand voneinander hatten? Oder nur, wenn sie dicht nebeneinander lagen? Kann es da vielleicht eine gegenseitige Störung geben?
UMS_Team

Bild
...man loggt sich!
Antworten