Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

DNT Profitek77 und KPO MT-4000L - Erfahrungen und Umbauten

Hilfe zu LPD- und PMR-Funkgeräten (kein CB-Funk!).

Moderator: morsix

Benutzeravatar
die-piraten
Geomaster
Beiträge: 909
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 21:11

Beitrag von die-piraten »

@morsix: Ach so, wie erklären wir uns, daß das Rauschen weg ist, wenn ich das Teil berühre?
Bild

Ich brauch einen Uhrenbeweger!
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

die-piraten hat geschrieben:@Schnüffelstück: Kannst Du die Funktionen, die man durch löting der verschiedenen Jumper erhält auch managersicher beschreiben? Mich interessiert LPD eigentlich nicht, wenn ich mir dadurch den Suchlauf in dem Bereich sparen kann.
Also wenn ich als BWLer das hinbekomme, dann sollte es für Dich doch ein Kinderspiel sein, oder? Aber wenn wir morgen ohnehin die ganze Technik aufbauen, kann ich eigentlich die dicke Lötstation dazustellen und Funkgeräte-Modding gegen eine halbe Bier anbieten. Zumindest die ersten drei Funken sollten gut gehen, danach übernehme ich keine Garantie mehr...

Ganz generell: Mit dem Jumper auf der Vorderseite stellst Du zwischen "Betriebsart Deutschland" und "Betrieb in internationalen Gewässern" um. Hinten stellst Du wie schon von Bitboy geschrieben die Kanäle ein. Das habe ich aber auch noch nicht gemacht.

Noch genereller: Jungs, stellt auf Low Power nach dem Mod! Wir wollen uns doch gegenseitig nicht grillen, oder? High Power gibts nur, wenn man es braucht!

<fiese Idee>
Könnten wir nicht beispielsweise auf PMR4 einen Sender "Radio Free Geocaching" aufmachen? Da würde ich folgende Lieder vorschlagen: Night Shift, Burning the Midnight Lamp, Fear ot the Dark, Song for a winter´s night, Torch, Lucretia my Reflection, Das Boot, Jump, Insomnia, Invisible, Emerge,...
</fiese Idee>
Schnüffelstück

Bild
morsix
Geowizard
Beiträge: 2919
Registriert: Do 3. Jun 2004, 09:37
Kontaktdaten:

Beitrag von morsix »

Schnüffelstück hat geschrieben: <fiese Idee>
Könnten wir nicht beispielsweise auf PMR4 einen Sender "Radio Free Geocaching" aufmachen? Da würde ich folgende Lieder vorschlagen: Night Shift, Burning the Midnight Lamp, Fear ot the Dark, Song for a winter´s night, Torch, Lucretia my Reflection, Das Boot, Jump, Insomnia, Invisible, Emerge,...
</fiese Idee>
Nee, SCHNAPPI DAS KLEINE KROKODIL!!!!!

Rudi
Die Kinder des Kometen küssen die blaue Perle
Palm? Geotools!
Umbau Palm 32GB
Bild
morsix
Geowizard
Beiträge: 2919
Registriert: Do 3. Jun 2004, 09:37
Kontaktdaten:

Beitrag von morsix »

die-piraten hat geschrieben:@morsix: Ach so, wie erklären wir uns, daß das Rauschen weg ist, wenn ich das Teil berühre?
Nun, weil die Hand aus viel Wasser besteht und je höher die Frequenz desto geringer die Eindringtiefe in Wasser. Sprich, eine Hand ist bei 70cm eine recht gute Dämpfung. Es handelt sich hierbei (wahrscheinlich) auch nicht um eine direkte Einstrahlung in die Antenne, dazu müsste das Bündelfunksignal ja auf PMR laufen. Es hat etwas mit der Oszillatorfrequenz der ersten ZF und eine "Direkteinstrahlung" zu tun. Rein rechnerisch würden die Frequenzen passen. Die Hand schirmt schlicht das Funkgerät zusätzlich ab. Beobachte das aber ruhig noch mal, in anderen gebieten wird dieses Signal weg sein (wobei es sicherlich auch andere Gebiete als nur München NW gibt mit diesem Problem). ganz sicher gibts dieses Problem bsp. in Hilgerthausen/Tandern nicht - das hab ich ausprobiert. Bei Windis 1. Münchner Nachtcache wars dagegen ganz extrem. Da bricht das Signal dann auch bei meiner zweiten funke, ein Conrad Pocket Com Double ein wie Sau.

Vieleicht kann man da auch etwas mit zusätzlicher Abschirmung tun -> siehe diverse Postings hier im Forum. Bisher war ich einfach zu faul mich um das Problem zu kümmern. bei meinen Amateurfunkgeräten lief dieser Versuch des Abschirmens ungut, weil die Eigenpfeiffstellen sich fies vergrößert haben - etwas, das bei den paar Kanälen PMR/LPD wahrscheinlich nicht auftritt.

Grüße
Rudi
Die Kinder des Kometen küssen die blaue Perle
Palm? Geotools!
Umbau Palm 32GB
Bild
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

morsix hat geschrieben:
Schnüffelstück hat geschrieben: <fiese Idee>
Könnten wir nicht beispielsweise auf PMR4 einen Sender "Radio Free Geocaching" aufmachen? Da würde ich folgende Lieder vorschlagen: Night Shift, Burning the Midnight Lamp, Fear ot the Dark, Song for a winter´s night, Torch, Lucretia my Reflection, Das Boot, Jump, Insomnia, Invisible, Emerge,...
</fiese Idee>
Nee, SCHNAPPI DAS KLEINE KROKODIL!!!!!

Rudi
Is gebongt, kriegst Du das mit der Einspeisung hin?
Schnüffelstück

Bild
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

die-piraten hat geschrieben:Ich fand nichts, wie man diesen Modus ausschalten kann?!
Ganz einfach: Dualwatch auf den gleichen oder einen anderen Kanal legen :-)
Schnüffelstück

Bild
Benutzeravatar
die-piraten
Geomaster
Beiträge: 909
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 21:11

Beitrag von die-piraten »

So, ich hab jetzt eine Woche Zeit gehabt, mein Funky zu testen.

Das Funky befindet sich im nicht umgebauten Originalzustand.

Ich glaub, daß Ding ist Dreck oder kaputt:

- Auf DEM Kanal 2 hatte ich Münchner Nordwesten immer Probleme (Bündelfunkeinstreuungen, o.ä.). Wo andere (günstigere) Funken problemlos ihren Dienst erledigten und kein Rauschen im Empfangsmodus zeigten, rauschte meins immer wie verrückt. Hab ich aber oben schon mal beschrieben.

- Das Gerät ist auf einem anderen Kanal (3) auf Empfang. Power-Save Mode ist ja automatisch nach 5 sec. eingeschalten. Wenn jetzt jemand sendet, Empfang ich nur gekrächze. Drücke ich kurz die Sendetaste, oder sende selbst eine Anfrage zurück, schaltet sich der Power-Save Modus aus. Wenn jetzt innerhalb der Non-Power-Save-Zeit was reinkommt ist es glasklar. Einzig und allein die Zuschaltung des Dual-Watch Modus des selben Kanals behob dieses Problem, da der P-Save Modus dann ausgeschalten ist. Nach einem Wiedereinschalten des Funkgeräts ist der Dual-Watch Modus allerdings wieder ausgeschalten. Also recht umständlich und sehr unbefriedigend das ganze.

@Schnüffelstück und Morsix. Hattet ihr gestern vor Ort ähnliche Probleme feststellen können?

Ich werde morgen auf alle Fälle bei Thiecom anrufen und das Ding versuchen zurückzugeben, außer Thiecom bestätigt, daß das ein Fehler ist.

Ich werde mir auf alle Fälle noch ein paar 5512 von Motorola 'für meine Kinder' holen....
Bild

Ich brauch einen Uhrenbeweger!
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

die-piraten hat geschrieben:@Schnüffelstück und Morsix. Hattet ihr gestern vor Ort ähnliche Probleme feststellen können?
Nop. Ich hatte anfangs auf Dualwatch mit PMR2 als sekundären Kanal. Da hatte ich hin und wieder den Anfang von einem Funkspruch nicht mehr mitbekommen, wenn gerade das Gerät auf dem falschen Kanal war. Ansonsten tiptopp, super Empfang und die Sendeleistung rockt. Wenn ich mal gaaanz viel Zeit habe, drehe ich den Squelch noch ein bisschen auf und tapeziere es innen mit Kupferfolie.

Wie gestern schon gesagt, glaube ich bei Deinem Gerät eher an ein Montagsgerät - sowas gibt es ja sogar bei Garmin 60CSen :-)

Generell finde ich beim MT4000 die Bedienung net sooo optimal, weil wie schon von die-piraten geschrieben die Einstellung recht flott weg sind. Anderes Beispiel: Wenn man die Leistung umstellt (HI/LO), ist der Dualwatch-Kanal weg, die Kiste bleibt auf dem primären Kanal und geht dort auch in den (bei mir zum Glück unproblematischen) Powersave-Modus.

Für ein Montagsgerät mit der m.E. nicht so ganz durchdachten Bedienung finde ich EUR 70 trotz der fetten Leistung ganz happig. Ich habe mich mit der Bedienung soweit arrangiert und hatte bislang auch keine Empfangsprobleme, also werde ich meines behalten.
Schnüffelstück

Bild
Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi »

die-piraten hat geschrieben:Ich glaub, daß Ding ist Dreck oder kaputt
Vielleicht hat auch nur Dein Hund wieder damit "gespielt". :wink:
Bild
Benutzeravatar
die-piraten
Geomaster
Beiträge: 909
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 21:11

Beitrag von die-piraten »

Windi hat geschrieben:
die-piraten hat geschrieben:Ich glaub, daß Ding ist Dreck oder kaputt
Vielleicht hat auch nur Dein Hund wieder damit "gespielt". :wink:
Nö, seitdem wird alles hundesicher verwahrt....
Bild

Ich brauch einen Uhrenbeweger!
Antworten