Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Ansmann-Ladegerät explodiert!

Was nehm ich zur Geocache-Suche mit und was zieh ich an?

Moderator: Team Eifelyeti

Benutzeravatar
die-piraten
Geomaster
Beiträge: 909
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 21:11

Beitrag von die-piraten »

Schnüffelstück hat geschrieben:Es ist wieder da!

Gerade eben per DPD eingetrudelt: Ein Päckchen mit (m)einem Powerline6, EUR 6,60 in Briefmarken und folgendem Schreiben:

_______________________________________________________
Sehr geehrter Herr,

wir haben Ihre Rücklieferung vom 29.11.04 erhalten und geprüft. Da die Fa. ANSMANN auf alle Ladegeräte eine Garantie von 3 Jahren gewährt, senden wir Ihnen

1 Ladegerät POWERline6 Artikel-Nr. 5207043

kostenlos instand gesetzt zurück.

Für Ihre Portokosten erhalten Sie

12 neue Wertzeichen á € 0,55 = € 6,60

Wir bitten die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und wünschen Ihnen weiterhin viel Freude mit unseren Produkten.
________________________________________________________

Selbstverständlich funktioniert das Ladegerät wieder wie immer.

Also meiner Meinung nach kann sich die Abwicklung von Garantie und Reparatur durch Ansmann durchaus sehen lassen, so ganz ohne Rechnung und Stress. Es wäre mir natürlich deutlich lieber gewesen, wenn es erst garnicht explodiert wäre. Aber es ist gut zu wissen, dass es noch Firmen gibt, die keine Fire-and-forget Verkaufspolitik haben.
Na siehste! :wink:
Bild

Ich brauch einen Uhrenbeweger!
Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi »

Kann auch nichts positives von Sony berichten. Meine Eltern hatten mal eine Sony Videokamera. Die wurde bei einem USA-Urlaub Opfer eines Killerwales. Das Viech in Seaworld hat ein bisschen rumgespritzt.
Ich hab das Teil dann zu Sony gebracht zur Überprüfung mit der Bitte um einen Kostenvoranschlag.
Die waren dort nicht fähig einen Preis für die Reparatur zu nennen obwohl das Gerät etliche Tage bei ihnen war. Es hiess nur, eine Reparatur sei nicht mehr wirtschaftlich. Tolle Aussage.
Dann haben sich meine Eltern wieder eine Sony gekauft. Die geht mittlerweile auch nicht mehr. Das Kassettenfach öffnet nicht mehr. Eine Sony-Videokamera eines Bekannten hat den gleichen Fehler.
Ich kann dazu nur sagen dass der Name Programm ist: SO NI(E)
Bild
Benutzeravatar
shia
Geomaster
Beiträge: 872
Registriert: Do 19. Aug 2004, 08:11
Wohnort: München

Beitrag von shia »

Und dann wollen sie einem immer ihre Sch@|ß-Extrawürste in form von idiotischen Memory-Sticks und sonstige Insellösungen andrehen!
Nee, Sony kommt mir nicht ins Haus!
Gruß,
shia

----------------------------------------------
Natur - Kultur - Politur!
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

Sagt mal, haben die Stadtwerke irgendwas am Strom gedreht? Gerade eben ist mir das Netzteil von meinem Hauptcomputer explodiert! Da ist richtig böse Splitterholz drin, weia... da is nix mehr mit ein paar Ersatzteilen reinlöten, dass kann man nur noch in Kunstharz eingießen als modernes Kunstwerk.
Schnüffelstück

Bild
shinebar
Geocacher
Beiträge: 154
Registriert: Mi 17. Nov 2004, 10:36
Wohnort: 22453 Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von shinebar »

In Indien hatten wir vor allen teuren elektronischen Geräten Geräte, die die Spannung immer schön konstant halten, weil die örtlichen Versoger mal dies und mal jenes eingespeist haben - das wär doch mal was für Dich? ;)

*scnr*

Danny
Benutzeravatar
die-piraten
Geomaster
Beiträge: 909
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 21:11

Beitrag von die-piraten »

Schnüffelstück hat geschrieben:Sagt mal, haben die Stadtwerke irgendwas am Strom gedreht? Gerade eben ist mir das Netzteil von meinem Hauptcomputer explodiert! Da ist richtig böse Splitterholz drin, weia... da is nix mehr mit ein paar Ersatzteilen reinlöten, dass kann man nur noch in Kunstharz eingießen als modernes Kunstwerk.
Vielleicht wars ja eine Störung vom Ansmann Ladegerät? :shock:
Bild

Ich brauch einen Uhrenbeweger!
Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot »

du solltest tatsächlich mal über einen filter nachdenken.
wohnst du vielleicht in der nähe der strassenbahn?
Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi »

Erst der Akkulader, jetzt der PC.
Bin mal gespannt was als nächstes kommt. Vielleicht solltest Du mal schnell noch eine Versicherung gegen Überspannungsschäden zulegen oder nicht immer Kaffee in die Geräte kippen. :wink:
Bild
Benutzeravatar
Marnem
Geomaster
Beiträge: 497
Registriert: Di 27. Jul 2004, 21:55
Wohnort: München Schwabing-West
Kontaktdaten:

Beitrag von Marnem »

Ich hab noch ein 300 Watt NoName Netzteil hier liegen. Für 5 Euro oder nen schönen neuen Cache kriegst Du es...
Benutzeravatar
London Rain
Geowizard
Beiträge: 1797
Registriert: Mo 31. Mai 2004, 22:08
Kontaktdaten:

Beitrag von London Rain »

Schnüffelstück hat geschrieben:Sagt mal, haben die Stadtwerke irgendwas am Strom gedreht? Gerade eben ist mir das Netzteil von meinem Hauptcomputer explodiert! Da ist richtig böse Splitterholz drin, weia... da is nix mehr mit ein paar Ersatzteilen reinlöten, dass kann man nur noch in Kunstharz eingießen als modernes Kunstwerk.
Übel... :( Zeig mal nen Bild.
Bild
Antworten