Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Mein erster gelegter Nachtcache

Wer reitet so spät durch Nacht und Wind?

Moderatoren: carhu, Lakritz

Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot »

Freud hätte seine wahre Freude...
Mungo Park
Geomaster
Beiträge: 956
Registriert: Mi 2. Jun 2004, 20:51
Wohnort: Brick City

Beitrag von Mungo Park »

Neuromancer2K4 hat geschrieben:Hallo,

ich habe mir das Band vom Praktiker auch mal angesehen.

das ist ja ein MÖRDERPREIS!!! Die sind doch nicht ganz dicht?

Mein Reflektor-Material ist von hier: http://www.mtm-design.de/html/body_meterware.html

Schöne bunte Farben :twisted: :twisted:
Na gut, von den Perversionen wieder zurueck zum business:

Leider zu spaet, habe mir das Praktikerband sofort nach dem Beitrag gekauft.... Naja ich habe mich nun in den dunklen Garten begeben und Dietmar (TEAM-CROSSGOLF) Reflektor und Faust Reflektor aufgehängt und verglichen. Das Dietmar Band ist einen Tick heller und brillianter. Habe den Test mit der Kopffunzel gemacht.Die Faust Reflektoren (Aufbau Rezept Phillipp) erscheinen mir Standardmaessig (sehr gut!) wie bei den ganzen Phillippschen Missionen.

Aber das Dietmar Reflektorband ist schon echt geil !!
Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages ist frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot »

Meine Rede.
Habs gestern mit Patex auf eine Pet-Preform geklebt.
Rein kommen da die Stage infos.
Und das ganz wird dann verschraubt und verklebt.
Klappt ganz gut.
Werde mal das rote reflex-band abwarten und dann mal ein vergleichfoto machen.
natürlich mit beiden auf einem foto drauf.
Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot »

Das Team-Crossgolf-band hab ich mir gestern mal unterm mikroskop angeschaut.
da sind viele kleine perlen auf einer silbernen schicht drauf. vermutlich wirken die perlen mit kleine linsen.
mit war nur das katzenaugen prinzip bekannt, mit den drei spiegeln.
Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13342
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von moenk »

Katzenaugen _waren_ früher mal Glaskugeln, deshalb heissen die auch so, eine Hälfte versilbert wie ein Spiegel, die andere für Lichteinfall und -austritt nach vorne.
Suchst Du noch oder loggst Du schon?
Antworten