Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

eTrex yellow europäisch / amerikanisch

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

shinebar
Geocacher
Beiträge: 154
Registriert: Mi 17. Nov 2004, 10:36
Wohnort: 22453 Hamburg
Kontaktdaten:

eTrex yellow europäisch / amerikanisch

Beitrag von shinebar »

...wo ist da eigentlich der Unterschied? Ja, die Firmware, aussehen tuen sie auch ein wenig anders, die Piktogramme auf der Gummiarmierung sind weg, dafür steht Text da, der Batteriefachdeckel ist ein wenig anders und ich habe das Gefühl, dass ein amerikanisches im direkten Vergleich vielleicht einen Millimeter länger ist.

Nun die eigentliche Frage: Gibt's noch was? Warum macht Garmin so etwas, das kostet doch nur doppelt Kohle in der Herstellung? Für mich absolut nicht nachvollziehbar - es sei denn, es gibt unterschiedliche Sicherheitsvorschriften, aber beide geräte haben das CE-Zeichen und wurden in Taiwan hergestellt.

Hintergrund: ich hab ein zweites bei eBay ersteigert, war nicht als Importgerät ausgewiesen (typisch ebay also, was reg ich mich auf) und wunder mich nun darüber, wieso Garmin so etwas macht.

kopfschüttelnd

Danny
Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot »

kannst du mal bilder posten?
ich hab ein ami-gerät, aber ausser der fehlenden multi-language funktion sehe ich keine unterschiede.
AJCrowley
Geomaster
Beiträge: 448
Registriert: Do 19. Aug 2004, 14:07
Wohnort: Biebesheim
Kontaktdaten:

Beitrag von AJCrowley »

Ich würde mal auf eine schleichende Modellpflege tippen. Ausser einer anderen Basemap (bei den Geräten mit Kartendarstellung) dürfte es meines Wissens keine Unterchiede geben.
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Re: eTrex yellow europäisch / amerikanisch

Beitrag von Schnüffelstück »

shinebar hat geschrieben:und ich habe das Gefühl, dass ein amerikanisches im direkten Vergleich vielleicht einen Millimeter länger ist.
Hast Du das Gefühl oder hast Du nachgemessen? Du weißt ja, Männer sind immer sehr phantasievoll bei der Schätzung von Längen... :lol:

Kann es evtl. sein, dass eines von den beiden das Gehäuse hat wie jetzt das LegendC? Irgendwer meinte mal, das sei kleiner/größer/anders?
Schnüffelstück

Bild
shinebar
Geocacher
Beiträge: 154
Registriert: Mi 17. Nov 2004, 10:36
Wohnort: 22453 Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von shinebar »

so, nun gibt's Fotos (endlich ein Grund, um mir eine neue Kamera zu kaufen - meine alte hatte mit Makrofotos doch ihre Probleme...)

Schnüffelstück: Es ist ein Gefühl zwischen 0 und 0,5mm - ich werd' beizeiten ne Schieblehre ansetzen, kann aber auch einfach nur sein, dass sich mein Gummiring ausgedeht hat.

Die linke Seite - Piktogramme für Europäer, Schrift für Amis:
Bild

Die rechte Seite - siehe links
Bild

Hinten: anderer Nibbel zum aufmachen:
Bild

Und ich frag mich immer noch: Wieso machen die das? :-) Das kostet _nur_ Geld, die Piktogramme oder die Schrift hätten's doch wunderbar für alle getan?

fragend

Danny ;)
tandt

Beitrag von tandt »

Unterschiedliche Fabrikate (und Fabrikanten) für unterschiedliche Märkte. Ist nichts außergewöhnliches. Das Gerät mit der Schrift ist der US-Import, während das andere halt nur Symbole hat, um auch auf dem internationalen Markt besser akzeptiert zu werden. Wie bereits erwähnt aber wohl auch eine Art schleichende Weiterentwicklung.
Benutzeravatar
hheng
Geocacher
Beiträge: 124
Registriert: Di 14. Okt 2003, 17:00
Wohnort: Stuhr bei Bremen

Beitrag von hheng »

Der Nibbel hat nichts zu sagen, ich habe ein amerikanisches Summit mit linkem Nibbel.
Sir, I never assault a position without a drink!
Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot »

ich hab ein ami-gerät.
ist aber gerade in reparatur wegen gummiablösung.
Andere differenzen als die zeichen halte ich für produktionsschwankungen.
Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Beitrag von º »

Auf die nicht-US Version bekommst Du den Hack nicht drauf:

http://www.etrex.webz.cz/
Bild
Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot »

ist das schon doppelte verneinung?
Antworten