Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Cachebox Server

Geocaches in einer mobilen Kiste

Moderatoren: Longri, hannes!, nothelfer

Benutzeravatar
Longri
Geoguru
Beiträge: 3069
Registriert: So 23. Jan 2011, 09:39
Ingress: Enlightened
Wohnort: Berlin

Re: Cachebox Server

Beitrag von Longri » Mi 2. Jul 2014, 18:06

Wieso sollte der Export nicht filterbar sein?
I have lost my mind, but, that´s OK, I have marked it with a waypoint. Oh-Oh, LOW BATTERY

Werbung:
Ging-Buh
Geowizard
Beiträge: 1231
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 07:09

Re: Cachebox Server

Beitrag von Ging-Buh » Mi 2. Jul 2014, 19:01

Hallo Inder,

bin mir jetzt nicht sicher, sprichst du hier von DB's auf dem Handy oder von DB's auf dem PC (WinCB)?

Auf dem Handy bin ich dabei, da macht MultiDB absolut Sinn um die DB's möglichst klein und effektiv zu halten.
Auf dem PC sollte dies aber wegen genug Speicher und Rechenleistung nicht notwendig sein.

Natürlich soll auf dem PC (CBS) die Möglichkeit bestehen (wie auch immer dies umgesetzt wird) nach allen Caches die für einen Urlaub importiert wurden zu filtern und diese dann mit einem Klick wieder zu löschen. Wenn du über eine PQ importierst dann klappt dies auch schon in WinCB mit den Kategorien. Beim Import über die API landen in ACB momentan alle Caches noch in einer Kategorie und diese können deshalb nicht richtig gefiltert werden. Das kann und wird mit Sicherheit noch verbessert werden.

Was auf jeden Fall funktionieren soll und im Ansatz auch schon funktioniert ist, dass du aus der einen großen DB auf dem PC die Daten in mehrere kleine DB's auf dem Handy (ACB) importierst. Damit könntest du alle Daten im PC in einer DB halten und auf dem Handy dann deine kleinen DB's (Finds, Home, Urlaub...) erstellen die dann jeweils mit dem PC synchronisiert werden können.

Aber alles in allem wird es, falls es jemand so will, auch mit CBS möglich sein mit mehreren DB's zu arbeiten indem eine Config-Datei vor dem Start angepasst wird.
Grüße aus Bayern
Hubert

Bild

Timo TA93
Geowizard
Beiträge: 1045
Registriert: Fr 2. Mai 2008, 19:32

Re: Cachebox Server

Beitrag von Timo TA93 » Mi 2. Jul 2014, 20:05

@ Andre,
definitiv nicht mit "oneKlick" wie bei den Löschfunktionen. Ich probier mal bissel.
Gruß Timo
Bild

cacheboxer
Geomaster
Beiträge: 923
Registriert: Mo 1. Mär 2010, 21:31

Re: Cachebox Server

Beitrag von cacheboxer » Mi 2. Jul 2014, 22:25

Timo TA93 hat geschrieben:@ Andre,
definitiv nicht mit "oneKlick" wie bei den Löschfunktionen. Ich probier mal bissel.
Doch, genau so. Die Löschfunktionen und der Export beziehen sich auf die aktuell gefilterten Caches; es wird der Umfang gelöscht/exportiert, der auch in der Liste angezeigt wird.
Mein Benutzername ist mangels Phantasie entstanden. Ähnlichkeiten mit den Namen genialer Softwareprodukte sind rein zufällig und nicht beabsichtigt.

Benutzeravatar
Inder
Geowizard
Beiträge: 2477
Registriert: Di 27. Feb 2007, 17:31

Re: Cachebox Server

Beitrag von Inder » Do 3. Jul 2014, 22:24

Timo TA93 hat geschrieben: Wie aber verschiebst du gefundene Caches aus home.db3 in gefundene.db3???
Den Export gibts ja erst ganz kurz und der ist auch noch nicht filterbar. Gehst du dabei über externe Programme?
Mit WCB filtern und dann exportieren (mit aktualisieren). Anschließend löschen.
Logbuch erstellt mit Geolog.
Bekennender DNF-Logger

Benutzeravatar
Inder
Geowizard
Beiträge: 2477
Registriert: Di 27. Feb 2007, 17:31

Re: Cachebox Server

Beitrag von Inder » Do 3. Jul 2014, 22:33

Ging-Buh hat geschrieben:Natürlich soll auf dem PC (CBS) die Möglichkeit bestehen (wie auch immer dies umgesetzt wird) nach allen Caches die für einen Urlaub importiert wurden zu filtern und diese dann mit einem Klick wieder zu löschen.
Wenn das so umgesetzt ist, dass ich CBS vorgebe, die Caches in verschiedene DBs auf dem Handy aufzuteilen und die Urlaubscaches wirklich schnell und rückstandsfrei entfernbar sind, sind für mich alle Probleme gelöst.

Ich frage mich nur, wie man schnell und effektiv die Urlaubs-Caches aus der DB bringt. Eine Urlaubs-DB ist bei mir meist aus 4-10 PQs zusammengesetzt (Anfahrt, Alternativanfahrt, vor Ort, geplante Tagesziele, Rückweg, Alternativweg ...). Zwischendurch wird auch die Home-DB mit den aktuellen PQs erneuert; filtern nach Datum fällt also auch aus. Wenn ich derzeit mit WCB versuche, das nachher wieder herauszulöschen, dann ist das echter Zeitaufwand.

Deshalb bin ich auf die Urlaubs-DB umgestiegen. Mit einem Rutsch ist dann alles gelöscht. Noch kurz komprimieren und ich habe wieder eine leere DB.

Und die drei DBs lasse ich derzeit auch mit einem einzigen robocopy-Batch zum bzw. vom Handy kopieren.
Ich habe also auf beiden Geräten identische DBs.
Logbuch erstellt mit Geolog.
Bekennender DNF-Logger

Benutzeravatar
Mozartkugel
Geomaster
Beiträge: 498
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 11:42
Wohnort: 66540 Neunkirchen

Re: Cachebox Server

Beitrag von Mozartkugel » Do 3. Jul 2014, 23:02

Öööh,
ich hatte mich zwar als Erster germeldet um als Betatester für den CBS zu fungieren, aber ich habe es bisher noch nicht geschafft, sie zum Laufen zu bringen...
Habe (meiner Meinung nach) alles so gemacht wie es in der Anleitung steht, aber wenn ich die Datei cbserver.bat starte, blitzt das Fenster kurz auf und weiter passiert nichts.

Wo bin ich denn da falsch?

Grüßle
Joachim

Ging-Buh
Geowizard
Beiträge: 1231
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 07:09

Re: Cachebox Server

Beitrag von Ging-Buh » Fr 4. Jul 2014, 05:50

Hi Joachim,

ist bei dir einen Java Virtual Machine installiert?

Mach mal bitte eine Eingabeaufforderung auf und gib das hier ein:

Code: Alles auswählen

java -version
Grüße aus Bayern
Hubert

Bild

Wunibald
Geomaster
Beiträge: 355
Registriert: Do 17. Dez 2009, 19:51

Re: Cachebox Server

Beitrag von Wunibald » Fr 4. Jul 2014, 12:33

blitzt das Fenster kurz auf und weiter passiert nichts
Ist bei mr auch so. Habe dann einfach mal die .jar gestartet und dann ging's.
Mach mal bitte eine Eingabeaufforderung auf und gib das hier ein:
Wird heute Abend getestet.
W.

Benutzeravatar
klausundelke
Geowizard
Beiträge: 1233
Registriert: Sa 17. Sep 2005, 21:41

Re: Cachebox Server

Beitrag von klausundelke » Fr 4. Jul 2014, 16:42

Hab jetzt auch mal den Server installiert.
Schaut ganz gut aus, nur das schwarze Fenster bleibt bei mir auch nicht offen.
Wenn ich die bat starte blitzt es kurz schwarz, dann schliesst sich das Fenster
sofort automatisch wieder.
Aber wenn ich die Jar direkt starte dann läuft der Server....
Nur kann ich den jetzt nicht schliessen, nur über den Taskmanager...
Bild

=== Hier könnte Ihre Werbung stehen ===

Antworten