Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Ob ein PMonly-Owner das Log eines BM löschen darf?

Rund um die beliebteste Geocaching-Website

Moderator: nightjar

Bursche
Geowizard
Beiträge: 1220
Registriert: Mi 17. Mai 2006, 09:42

Ob ein PMonly-Owner das Log eines BM löschen darf?

Beitrag von Bursche » Mi 20. Mär 2013, 15:02

Im blauen Forum wird derzeit heftig über die Frage diskutiert, ob ein PMonly-Owner das Log eines BM löschen darf. http://forums.groundspeak.com/GC/index. ... 08623&st=0

Auslöser war ein PMonly in Frankreich, der wurde von einem BM geloggt. Der Owner hat das Log gelöscht, der BM-Cacher hat sich bei g$ beschwert und ein Lackey hat das Log wieder hergestellt. Daraufhin hat sich aber der PMonly-Owner beschwert und der Lackey hat das Log wieder gelöscht.

Damit ist die bisher hier im Forum vertrete Auffassung, dass ein solches Log nicht gelöscht werden dürfe, so nicht mehr zu halten. Inzwischen hat sich nun auch Bryan zu Wort gemeldet. Ein klares Statement konnte er aber auch nicht geben. http://forums.groundspeak.com/GC/index. ... &p=5223899

Aktueller Stand ist damit: PMonly-Owner dürfen BM-Logs löschen und g$ arbeitet an einer guideline, die zukünftig bestimmt ob und unter welchen Voraussetzungen so ein Log gelöscht werden darf.

An den Mod: ich weiß, dass ihr threads zum Thema PMOnly gerne mit Verweis auf bestehende threads sperrt, ihr solltet aber zumindest einen thread offen lassen. Hätte ich einen halbwegs aktuellen offenen thread gefunden, hätte ich das dort gepostet.

Werbung:
Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13323
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: ob ein PMonly-Owner das Log eines BM löschen darf

Beitrag von moenk » Mi 20. Mär 2013, 15:05

Danke für die Information. Ich hab den Titel etwas angepasst. Spannendes Thema! Unbedingt offen lassen.
Suchst Du noch oder loggst Du schon?

Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9652
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Ingress: Enlightened
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Ob ein PMonly-Owner das Log eines BM löschen darf?

Beitrag von Schnueffler » Mi 20. Mär 2013, 15:08

Sehe ich auch so! Sehr spannend. Das nehme ich sogar mal auf Watch, damit ich über das weitere Vorgehen informiert bin.
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene

Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geowizard
Beiträge: 2852
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: Ob ein PMonly-Owner das Log eines BM löschen darf?

Beitrag von Fadenkreuz » Mi 20. Mär 2013, 15:14

Egal, wie sich GS letztlich dazu äußern wird, hier würde ich mir einen Boykott durch die regionalen Cacher wünschen. Wenn es hier einen PM-Cache gäbe, bei dem der Owner BM-Logs löschen würde, dann würde ich diesen Cache auch als PM nicht machen wollen bzw. ein früheres Log wieder löschen.

Insbesondere in Familien ist es doch häufig, dass mehrere Accounts bestehen (z.B. auch für die Kinder), aber nur einer davon PM ist. Warum soll man da den BM das Loggen verbieten?

Benutzeravatar
FerrariGirlNr1
Geomaster
Beiträge: 315
Registriert: Do 4. Sep 2008, 18:49
Wohnort: Lübeck / Bremerhaven

Re: Ob ein PMonly-Owner das Log eines BM löschen darf?

Beitrag von FerrariGirlNr1 » Mi 20. Mär 2013, 15:20

Die Diskussion gab es bei uns in der Region vor ein paar Monaten schon. Ich habe mich dann bei den Reviewern informiert und die eindeutige Antwort lautet: Jeder Cacher darf jeden Cache loggen, wenn er im Logbuch steht. Mehr dazu hatte ich mal vor einiger Zeit auf meinem Blog zusammengefasst.

Warum das in Frankreich anders gehandhabt wird als hier, wundert mich nun aber... und dass die Lackeys so ein Theater mitmachen noch mehr :irre:
Zuletzt geändert von FerrariGirlNr1 am Mi 20. Mär 2013, 15:22, insgesamt 1-mal geändert.
Bild Follow me!
Bild Read my blog!

BildBild

Benutzeravatar
Börkumer
Geoguru
Beiträge: 3116
Registriert: Di 24. Apr 2012, 17:29
Wohnort: Nordseeinsel Borkum

Re: Ob ein PMonly-Owner das Log eines BM löschen darf?

Beitrag von Börkumer » Mi 20. Mär 2013, 15:21

Fadenkreuz hat geschrieben: Warum soll man da den BM das Loggen verbieten?
solange die bekannte Möglichkeit besteht auch als BM einen Log zu hinterlassen gehört da schlichtweg gar nichts gelöscht. Wenn die Hintertür seitens G$ geschlossen würde, gäbe es keinen Diskussionstoff.

Und ich bin mal ehrlich, ich würde in solchen Fällen wahrscheinlich die Dose zum Abschuss frei geben - also jeden BM mit einem Listing ausstatten, den ich aktuell finden kann. :p
Bild

Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Ob ein PMonly-Owner das Log eines BM löschen darf?

Beitrag von steingesicht » Mi 20. Mär 2013, 15:48

Ich dachte immer das wäre eine der grundlegenden und eher nicht umstrittenen Regeln der Guidelines:
"Physical caches can be logged online as "Found" once the physical log has been signed."
Wurde das geändert?
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?

Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geowizard
Beiträge: 2852
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: Ob ein PMonly-Owner das Log eines BM löschen darf?

Beitrag von Fadenkreuz » Mi 20. Mär 2013, 15:52

steingesicht hat geschrieben:Wurde das geändert?
Jetzt vielleicht schon, denn Bryan erkennt ja Bedarf "that PM caches are only available to PMs".

Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Re: Ob ein PMonly-Owner das Log eines BM löschen darf?

Beitrag von Starglider » Mi 20. Mär 2013, 16:01

steingesicht hat geschrieben:Ich dachte immer das wäre eine der grundlegenden und eher nicht umstrittenen Regeln der Guidelines:
"Physical caches can be logged online as "Found" once the physical log has been signed."
Wurde das geändert?
Bisher noch nicht.
Solange mir Groundspeak nicht vorschreibt das ich BM-Logs bei meinen PM-Caches löschen muss würde ich es auch nicht tun. Daran glaube ich aber nicht.

Es wäre für Groundspeak allerings sehr einfach zu verhindern das BM-Member bei PM-Caches "Found it" loggen. Irgendwie glaube ich aber auch daran nicht, denn dafür sind die doch viel zu wischi-waschi.

Nachtrag:
Ich Habe gerade Bryans Antwort gelesen und lache immer noch. Wenn es eine Bestätigung zum Thema "wischi-waschi" bräuchte dann hat er damit eine geliefert :D
-+o Signaturen sind doof! o+-

Benutzeravatar
do1000
Geowizard
Beiträge: 1834
Registriert: So 13. Jul 2008, 12:55

Re: Ob ein PMonly-Owner das Log eines BM löschen darf?

Beitrag von do1000 » Mi 20. Mär 2013, 16:13

Versteh ich das richtig, der Log wurde nur deshalb gelöscht, weil er von einem BM kam? Sonst gab es keinen Anlass?

Antworten