Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Brauche Hilfe: GPS weicht stark ab

Neu hier? Dann ist dies der Platz für Deine Fragen!

Moderator: hcy

Benutzeravatar
MyBea
Geocacher
Beiträge: 25
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 09:32
Wohnort: 24116 Kiel
Kontaktdaten:

Brauche Hilfe: GPS weicht stark ab

Beitrag von MyBea »

Guten Morgen,
Ich brauche dringend Hilfe. Ich bin gerade im Urlaub in Barcelona und wollte gestern
Cachen gehen, aber mein GPS Garmin eTrex ist total ungenau. Es zeigt Abweichungen
Von 200 bis 300 Metern. So kam ich wahrscheinlich in die Nähe der caches (laut Karte),
Konnte sie aber natürlich nicht finden. Muss ich vielleicht irgendwelche Einstellungen am GPS
Vornehmen? Wäre total schade, wenn ich hier nicht cachen könnte. :(
Zuhause, in Kiel, funktionirtt das gps sehr gut.

Kann mir vielleicht jemand helfen?

Danke und Grüße aus Barcelona,
Bea
Benutzeravatar
Aceacin
Geowizard
Beiträge: 2006
Registriert: Mo 8. Sep 2008, 17:09
Wohnort: KO-Ehrenbreitstein
Kontaktdaten:

Re: Brauche Hilfe: GPS weicht stark ab

Beitrag von Aceacin »

FledermausSheriff hat geschrieben:
MyBea hat geschrieben: mein GPS Garmin eTrex ist total ungenau. Es zeigt Abweichungen
Von 200 bis 300 Metern.
Das ist dort ganz normal, die Spanier haben die Verzerrung der Satelittensignale noch nicht abgeschaltet.
Das ist doch wohl Unsinn. Die GPS-Satelliten sind in Spanien die Selben wie bei uns. Und die Amis haben die Unschärfe rausgenommen, sonst gäbe es unser Hobby gar nicht. Vielleicht muss einfach nur der Almanach nachgeladen werden, da die Position sehr von der vorherigen in DE abweicht. Das kann so um die 12 Minuten dauern.
Vielleicht sind wir doch blinder, als wir auf den ersten Blick sehen können.
BildBild
FledermausSheriff
Geowizard
Beiträge: 1515
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 12:29
Wohnort: Rheingau

Re: Brauche Hilfe: GPS weicht stark ab

Beitrag von FledermausSheriff »

Die Almanachdaten ist die richtige Antwort! :D
no risc no fun! - Bei mir läuft...
Benutzeravatar
MyBea
Geocacher
Beiträge: 25
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 09:32
Wohnort: 24116 Kiel
Kontaktdaten:

Re: Brauche Hilfe: GPS weicht stark ab

Beitrag von MyBea »

Ok, habe mal bei Wikipedia nachgelesen ... und NIX verstanden. : (
Wie muss ich das denn machen mit dem almanach?
Danke schonmal für die hilfe. :-)
FledermausSheriff
Geowizard
Beiträge: 1515
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 12:29
Wohnort: Rheingau

Re: Brauche Hilfe: GPS weicht stark ab

Beitrag von FledermausSheriff »

GPS unter freiem Himmel anschalten, hinlegen, ca. 15min warten, den Rest macht das Gerät im Hintergrund!
Das Almanach Update mit Signallaufzeiten zum aktuellen Standort etc. kommt per Satellitensignal auf das Gerät!
no risc no fun! - Bei mir läuft...
cahhi
Geowizard
Beiträge: 1639
Registriert: Mo 21. Jun 2010, 14:52

Re: Brauche Hilfe: GPS weicht stark ab

Beitrag von cahhi »

Ansonsten überprüfen, ob da Koordinatenformat nicht evtl. verstellt ist. WGS84 ist richtig...
Dosiert cachen

Sent from my computer using my browser and keyboard
Benutzeravatar
MyBea
Geocacher
Beiträge: 25
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 09:32
Wohnort: 24116 Kiel
Kontaktdaten:

Re: Brauche Hilfe: GPS weicht stark ab

Beitrag von MyBea »

Das werde ich nachher mal machen. Ich hoffe, dass das Problem damit gelöst ist. Es wäre so schade, wenn ich ohne Cache nach hause fahren müsste. Vielen Dank. :-)
Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13363
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Brauche Hilfe: GPS weicht stark ab

Beitrag von moenk »

Da Du offensichtlich Internet hast kannst Du als Notlösung ja auch noch die Position auf der Karte/Luftbild heraussuchen, vielleicht hilft das ja. Dass das Garmin etwas braucht wurde ja schon erwähnt.
Suchst Du noch oder loggst Du schon?
dirk.weber
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 14:14

Re: Brauche Hilfe: GPS weicht stark ab

Beitrag von dirk.weber »

ich habe das oben genannte GPS-Problem bei meinem iPhone.

Meine Vermutung:
Das iPhone wechselt zwischen der Standortbestimmung durch HTML5 und Triangulation und GPS-Datenübertragung. Kann ich mein Smartphone dann überhaupt als sinnvolles Tool für GC benutzen?

grüße,
dirk
Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9652
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Brauche Hilfe: GPS weicht stark ab

Beitrag von Schnueffler »

Definiere das Gerät mal genauer. Welches iphone. Ich würde ein Smartphone nie zum cachen verwenden. Das ist nicht für draussen gemacht und wenn der Akku leer ist, ist dein Ausflug vorbei. Beim "richtigen" GPS machst du einfach neue Batterien rein und cachst weiter.
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene
Antworten