Seite 45 von 47

Re: c:geo Wunschliste

Verfasst: Mi 22. Nov 2017, 17:48
von SammysHP
Das Icon lässt sich mit unserem Algorithmus leider nicht besser erkennen.

Re: c:geo Wunschliste

Verfasst: Do 23. Nov 2017, 00:02
von kirchwitz
HansWurscht hat geschrieben:
Di 21. Nov 2017, 08:02
Du kannst das Löschen doch wenigstens Rückgängig machen, Button am unteren Bildschirmrand nach dem Löschen. Noch nicht gesehen?
SammysHP hat geschrieben:
Di 21. Nov 2017, 12:26
Das Löschen lässt sich fünf Sekunden lang rückgängig machen. Wir wollen nach und nach Abfragen entfernen und stattdessen rückgängig machbar machen. Ist natürlich trotzdem doof, dass das übereinander liegt.
Oh, es gibt einen Undo-Button? Na ja, nicht wirklich ...

Wenn man alle Caches einer Liste auf einmal löscht, erscheint wie erwähnt keine Sicherheitsabfrage, doch dafür öffnet sich trotzdem eine Abfrage, nämlich ob man die nun leere Liste ebenfalls löschen möchte. Unterhalb (!) dieser Abfrage ist tatsächlich in dunkler und dadurch schwer lesbarer Schrift eine Undo-Option, doch diese ist nicht (!) anwählbar. Dafür müsste man nun - in den knappen 5 Sekunden - erst einmal erfassen, was das aktuelle Pop-up von einem will (normalerweise dürfte manchem noch nicht vollständig bewusst sein, dass er gerade all seine Caches gelöscht hat), dann das zusätzliche Löschen der Liste aktiv verneinen und erst jetzt könnte man schließlich die Undo-Funktion nutzen.

Wenn man den Ablauf auswendig gelernt hat und blind die Abfrage beantwortet (wehe, sie ändert sich in Zukunft), kann man es rechtzeitig schaffen, doch für den normalen Anwender ist die Undo-Funktion praktisch nicht nutzbar. Erstens ist sie kaum zu sehen (weil ausgegraut wegen des Pop-ups) und selbst wenn der Anwender sie wahrnimmt, muss er zunächst am Pop-up vorbei mit der richtigen Antwort (Chance 50%). Wenn er nämlich dann in der Hektik auch noch die Liste löscht, bezieht sich Undo nur auf die Liste, nicht jedoch deren Inhalt (Caches).

Wenn Sicherheitsabfragen nicht erwünscht sind, vielleicht wäre ja auch eine "Restore"-Funktion möglich. Solange man ansonsten nichts verändert hat, sollte eine Massen-Löschung auch beliebig später möglich sein.

Obwohl es unzweifelhaft als Komfort-Funktion gedacht war, ist die aufgezwungene Kombination aus "Alle Caches löschen" und "Liste ebenfalls löschen" etwas unglücklich. Mag sein, dass der Anwender dies so will (warum hat er dann nicht gleich die Liste gelöscht?), doch im Falle eines Missgeschicks maximiert es die Unannehmlichkeiten.

Ohne diese Komfort-Funktion der Doppel-Löschung könnte immerhin die Undo-Funktion wieder greifen. Etwas mehr als 5 Sekunden wären erfreulich. :-)

Re: c:geo Wunschliste

Verfasst: Do 23. Nov 2017, 08:01
von HansWurscht
kirchwitz hat geschrieben:
Do 23. Nov 2017, 00:02
Unterhalb (!) dieser Abfrage ist tatsächlich in dunkler und dadurch schwer lesbarer Schrift eine Undo-Option, doch diese ist nicht (!) anwählbar.
Also bei mir ist die einwandfrei anwählbar, und zwar ohne vorher die Frage nach dem Löschen der Liste zu beantworten.

Re: c:geo Wunschliste

Verfasst: Do 23. Nov 2017, 19:27
von SammysHP
https://github.com/cgeo/cgeo/issues/6176

Wir hatten dafür auch noch irgendwo einen anderen Issue, wenn ich mich richtig erinnere.

Re: c:geo Wunschliste

Verfasst: Do 23. Nov 2017, 19:54
von storc
SammysHP hat geschrieben:https://github.com/cgeo/cgeo/issues/6176

Wir hatten dafür auch noch irgendwo einen anderen Issue, wenn ich mich richtig erinnere.
Das müsste dieser sein: https://github.com/cgeo/cgeo/issues/5595

Re: c:geo Wunschliste

Verfasst: Do 23. Nov 2017, 20:15
von SammysHP
Genau. :)

Re: c:geo Wunschliste

Verfasst: Mo 1. Jan 2018, 18:38
von schliessdruide
Habe mir gerade mal gewünscht das ich die Fieldnotes vom GPS bei c:geo importieren kann um zu loggen. Ich liebe ja c:geo, aber da muss ich wohl noch zwangsläufig über die Webseite gehen - oder kennt jemand eine Möglichkeit? Würde die Fieldnotes am liebsten einfach als Liste importieren (exportieren geht ja schon) und dann Cache für Cache abarbeiten....

Re: c:geo Wunschliste

Verfasst: Mo 1. Jan 2018, 19:00
von 8812
schliessdruide hat geschrieben:
Mo 1. Jan 2018, 18:38
[...] Würde die Fieldnotes am liebsten einfach als Liste importieren (exportieren geht ja schon) und dann Cache für Cache abarbeiten....
Das ginge nur über die Api, und da ist c:geo raus. ;-)

Hans

Re: c:geo Wunschliste

Verfasst: Mo 1. Jan 2018, 20:35
von SammysHP
Warum sollte das nur über die API gehen? Das Laden sollte kein Problem sein, aber aktuell ist jeweils nur ein Offline-Log pro Cache möglich, sodass man sich Gedanken über Konflikte machen müsste.

Ich persönlich schreibe Logs aber lieber am Computer. In c:geo als gefunden markieren, dann über c:geo als Field Notes auf GC hochladen und anschließend am Computer ausführliche Logs schreiben.

Re: c:geo Wunschliste

Verfasst: Mo 1. Jan 2018, 20:45
von 8812
SammysHP hat geschrieben:
Mo 1. Jan 2018, 20:35
Warum sollte das nur über die API gehen? Das Laden sollte kein Problem sein, aber aktuell ist jeweils nur ein Offline-Log pro Cache möglich,[...]
Ich bewundere immer wieder deine Scheinheiligkeit. Naja, so macht sich eben jeder seine eigene Wirklichkeit. Viel Spaß noch beim Kampf gegen die Windmühlen.