Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Oregon 6x0 (WebUpdater) software version 3.10

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

schuhhirsch
Geocacher
Beiträge: 299
Registriert: Do 11. Okt 2007, 19:56

Re: Oregon 6x0 (WebUpdater) software version 3.10

Beitrag von schuhhirsch » Di 27. Aug 2013, 12:40

Tomcat06 hat geschrieben:(...)Das hieße also, bei jedem Neuaufspielen der PQ wird auch die ..visits.txt geändert?
Nö.
Tomcat06 hat geschrieben:Woher weiß das Gerät denn, dass in meiner PQ keine Funde mehr mit drin sind?
Das ist jetzt keine existenzielle Frage, nur technische Neugier.
Tomcat
Wenn ein GC-Code, der in der geocaching_visits.txt als "gefunden" vorkommt, wird der auf der Karte als Smilie dargestellt.

Was aber passiert, wenn in der PQ selbst auch gefundene Caches (die also in den passenden XML-Tags passend markiert sind), kann ich nicht sagen, oder was wenn in dem Fall in der gc_visits ein "DNF" steht...

Werbung:
Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6180
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Oregon 6x0 (WebUpdater) software version 3.10

Beitrag von Eastpak1984 » Di 27. Aug 2013, 12:53

schuhhirsch hat geschrieben: Was aber passiert, wenn in der PQ selbst auch gefundene Caches (die also in den passenden XML-Tags passend markiert sind), kann ich nicht sagen
Die werden natürlich auch als gefunden dargestellt.
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20

rhodo
Geocacher
Beiträge: 25
Registriert: So 6. Dez 2009, 00:31

Re: Oregon 6x0 (WebUpdater) software version 3.10

Beitrag von rhodo » Di 27. Aug 2013, 18:48

schuhhirsch hat geschrieben: Wenn ein GC-Code, der in der geocaching_visits.txt als "gefunden" vorkommt, wird der auf der Karte als Smilie dargestellt.
Ich hab meine geocaching_visits.txt noch nie verändert. Meine Gefundenen verschwinden aber trotzdem regelmässig. Ich kann das nur so deuten, dass er sich die Funde direkt in den Gpx-Files merkt.

Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6180
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Oregon 6x0 (WebUpdater) software version 3.10

Beitrag von Eastpak1984 » Di 27. Aug 2013, 22:35

Deute es so, es ist und bleibt dennoch falsch. Was meinst du damit, dass deine gefundenen verschwinden?

Btw. Das Gerät besteht aus mehr Elementen als nur die Textdatei der Funde und der GPX-Dateien. Wieso sollte die Info also nicht dort irgendwo abgelegt sein?
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20

Benutzeravatar
BriToGi
Geowizard
Beiträge: 1681
Registriert: Mo 23. Aug 2010, 15:46

Re: Oregon 6x0 (WebUpdater) software version 3.10

Beitrag von BriToGi » Fr 30. Aug 2013, 06:47

Eastpak1984 hat geschrieben:
schuhhirsch hat geschrieben: Was aber passiert, wenn in der PQ selbst auch gefundene Caches (die also in den passenden XML-Tags passend markiert sind), kann ich nicht sagen
Die werden natürlich auch als gefunden dargestellt.
Nur bei Magellan nicht :lachtot:

Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6180
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Oregon 6x0 (WebUpdater) software version 3.10

Beitrag von Eastpak1984 » Fr 30. Aug 2013, 07:01

Aha... Irgendwas zum Thema hattest du nicht mehr auf Lager?
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20

Benutzeravatar
Gavriel
Geocacher
Beiträge: 234
Registriert: Fr 23. Dez 2005, 01:20

Re: Oregon 6x0 (WebUpdater) software version 3.10

Beitrag von Gavriel » Fr 30. Aug 2013, 22:59

Das "Verschwinden" der gefundenen Caches kann ich ebenfalls beobachten. Ich habe jeden Abend die gpx im Gerät überschrieben. Nun sind beim Anzeigen der Funde immer nur die Funde des letzten Tages da, alle vorherigen nicht mehr. Ich habe die visits.txt nicht angetastet (dort stehen tatsächlich auch alle älteren drin, aber das Gerät zeigt sie nicht an).

Ziemlich irreführend ist der Menüpunkt "kürzlich gefunden", das zeigt irgendwas an, das man mal angeklickt habe (teils Wegpunkte, teils Caches, nie aber die tatsächlich gefundenen Caches).

Das Gerät scheint auch recht empfindlich auf manche Formatierungen zu reagieren. Bei einigen Caches schaltet sich das Gerät einfach ab, sobald man die Beschreibung anklickt (egal ob aus Karte oder aus Liste), die Hints funktionieren aber. Zumindest ist mein Verdacht, dass es die Formatierungen am Anfang sind, weil die auffallend groß sind

Zwei Beispiele dafür:
http://coord.info/GC1TGY3
http://coord.info/GC3EEF7
(Gpx mittels Cachewolf erzeugt)
Bild Bild

Benutzeravatar
Tomcat06
Geocacher
Beiträge: 133
Registriert: Di 16. Sep 2008, 18:32
Wohnort: mutiger.haarschnitt.digitale
Kontaktdaten:

Re: Oregon 6x0 (WebUpdater) software version 3.10

Beitrag von Tomcat06 » Sa 31. Aug 2013, 00:11

Gavriel hat geschrieben:Das Gerät scheint auch recht empfindlich auf manche Formatierungen zu reagieren. Bei einigen Caches schaltet sich das Gerät einfach ab, sobald man die Beschreibung anklickt (egal ob aus Karte oder aus Liste), die Hints funktionieren aber. Zumindest ist mein Verdacht, dass es die Formatierungen am Anfang sind, weil die auffallend groß sind

Zwei Beispiele dafür:
http://coord.info/GC1TGY3
http://coord.info/GC3EEF7
(Gpx mittels Cachewolf erzeugt)
Habe die beiden mit meinem 650 getestet - hier kein Problem, kein Abschalten.
Tomcat
https://www.disclaimerfrei.de - für ein Web ohne Blabla
Bild

Benutzeravatar
Voicekeyer
Geocacher
Beiträge: 53
Registriert: Do 8. Apr 2010, 18:42

Re: Oregon 6x0 (WebUpdater) software version 3.10

Beitrag von Voicekeyer » Mi 18. Sep 2013, 12:46

Hallo, ist bekannt ob Garmin eine Lösung zum Kompassabsturz (bleibt einfach stehen oder springt wild herum) sowie die große Ungenauigkeit in Planung hat.
Beim Einschalten dauert es eine Ewigkeit bis die Genauigkeit mal unter 10 Meter geht.
Ebenso nervt das Kompassproblem.

Benutzeravatar
Stonefinger
Geocacher
Beiträge: 169
Registriert: Mi 29. Okt 2008, 12:43

Re: Oregon 6x0 (WebUpdater) software version 3.10

Beitrag von Stonefinger » Mi 18. Sep 2013, 14:58

Heute habe ich vermutlich eine Übergangslösung für mich wegen dem Kompass gefunden.

Ich verwende 2 Profile: Auto und "Freizeit"

Bisher war es immer so, dass nach einer Autofahrt der Kompass komplett unbrauchbar war, bzw. die Kartenausrichtung (in Fahrtrichtung) nicht mehr funktionierte.

Ich habe nun im Auto-Profil die Kartenausrichtung geändert in "Norden oben".
Nach einer Autofahrt funktioniert der Kompass nun richtig bzw. auch die Kartenausrichtung (im Profil "Freizeit". Kompass ist im Autoprofil, und "zeige auf Straße" in beiden Profilen deaktiviert.

Ich habe das mehrfach versucht und es hat funktioniert. Ich bin mir aber immer noch nicht sicher, ob das ein Hardware-Problem oder ein Bug ist. Meine Beobachtungen habe ich heute ins Garmin Forum unter den Fehlermeldungen eingestellt (wartet noch auf Freischaltung). Andere User haben diese Fehler offensichtlich nicht. Was wiederum auf einen Hardware-Fehler schließen lässt... :???:
Bild

Gesperrt