Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Oregon 6x0 (WebUpdater) software version 4.10

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

Agent230
Geonewbie
Beiträge: 8
Registriert: Mo 9. Mär 2009, 19:43
Wohnort: 97909 Stadtprozelten

Re: Oregon 6x0 (WebUpdater) software version 4.10

Beitrag von Agent230 » Do 7. Aug 2014, 21:42

Genauigkeit von 1-3 Meter? Her damit! Das Kauf ich! ;)

Werbung:
Benutzeravatar
musikbaer
Geocacher
Beiträge: 133
Registriert: Do 6. Jun 2013, 12:25

Re: Oregon 6x0 (WebUpdater) software version 4.10

Beitrag von musikbaer » Do 7. Aug 2014, 21:55

Ich verkaufe meines aber nicht, scheinbar habe ich ein einmaliges Gerät. Trotzdem danke für dein Angebot! :D

Plumsklo
Geocacher
Beiträge: 79
Registriert: Do 22. Sep 2011, 21:03

Re: Oregon 6x0 (WebUpdater) software version 4.10

Beitrag von Plumsklo » Fr 8. Aug 2014, 20:10

Glückwunsch!
;-)

Genau ist meiner eigentlich auch (manchmal)......aber erst nach 20 Sekunden regungslosem Stillstand.
Aber 1 bis 3 Meter habe ich nur beim 450er.

Benutzeravatar
KMundS
Geomaster
Beiträge: 577
Registriert: Di 15. Jan 2013, 07:43

Re: AW: Oregon 6x0 (WebUpdater) software version 4.10

Beitrag von KMundS » Fr 8. Aug 2014, 23:42

Ihr wisst aber schon, dass das keine tatsächliche Genauigkeit ist?
Mit Jägern gibt es kein Miteinander.

Irrtümer über die Jagd: http://forum.geoclub.de/viewtopic.php?p ... 0#p1174810

Plumsklo
Geocacher
Beiträge: 79
Registriert: Do 22. Sep 2011, 21:03

Oregon 6x0 (WebUpdater) software version 4.10

Beitrag von Plumsklo » Di 12. Aug 2014, 09:51

Klar, ich meine ja auch nicht die angezeigte Genauigkeit, sondern die Entfernung zum Ziel. Im direkten Vergleich mit meinem 450 er.
(Die angezeigte Genauigkeit von 1-3 Meter war nur auf den vorigen Thread bezogen)

Plumsklo
Geocacher
Beiträge: 79
Registriert: Do 22. Sep 2011, 21:03

Oregon 6x0 (WebUpdater) software version 4.10

Beitrag von Plumsklo » Di 19. Aug 2014, 08:29

Gestern habe ich mal die Trackaufzeichnung mit dem 450 er und dem IPhone verglichen.
Beim 650 stehen 32 km als Strecke drauf, 460er und iphone haben rund 25 km.
Auch in diesem Punkt scheint das Gerät wohl ein Manko zu haben.
Und das kann ich wirklich nicht hinnehmen, denn ich will mich ja nicht selbst verar......
Unterwegs habe ich auch einen 600 er Benutzer getroffen, (erkannt am Fluchen und Zickzack laufen) ;-).
Dieser hatte die gleichen Probleme, absolute Ungenauigkeit von bis zu 30 Metern Abweichung. Der 450er und selbst das IPhone machten fast immer ne Punktlandung.

In München am Garminstand hätte man fast eine Interessengemeinschaft gründen können, soviel 6xx Besitzer, die sich dort über die 600er Reihe beschwert haben.
Und ich hab nur kurze Zeit dort gestanden.....
(Hier wurde auch von einer inoffiziellen 4.0 Version gesprochen, welche tatsächlich funktionieren soll. Glauben kann ich das zwar noch nicht so richtig, aber würde mich gerne als letzten Versuch positiv überraschen lassen)

Ich habe nun nach über einem Jahr wirklich langsam die Nase voll und will mich nicht weiter ärgern und das Teil wohl zurückgeben.
So extrem schlecht wie in dieser Woche, war das Teil noch nie.....

Schade, dabei mag ich es doch irgendwie...... :-(




Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk

Benutzeravatar
joedadue
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Fr 5. Sep 2008, 17:27
Wohnort: 48249 Dülmen

Re: Oregon 6x0 (WebUpdater) software version 4.10

Beitrag von joedadue » Di 19. Aug 2014, 21:33

Auch ich habe das 600er jetzt seit fast einem Jahr und kann die Erfahrungen von Plumsklo voll und ganz unterstreichen.
Man hat ja mit Garmin schon so seine Erfahrungen gemacht und stellt sich auf einige Kinderkrankheiten bei neuen Geräten ein, aber irgendwann nach diversen Updates sollte so ein Ding doch soweit funktionieren, dass man Lust hat, es zu benutzen. Heute war allerdings wieder eine Menge Frust dabei. Auf einer kleinen Cacherunde ist das Teil mehrmals eingefroren. Dann hilft nur Batterie raus und rein und neu starten. Manchmal konnte die Cachebeschreibungen nicht angezeigt werden, dann drehte sich ohne Ende der "Wartekringel".
Mit der Genauigkeit gabs dagegen heute mal keine Probleme, was allerdings wirklich eine Ausnahme war. Bin auch schon mehrfach im Zickzack durch den Wald gelaufen.
Auch ich mag ja im Grunde immer noch mein Gerät, weil es vom Bedienkomfort einfach klasse ist, aber der Frustpegel steigt immer weiter.
Irgendwann muss doch mal eine stabil laufende Firmware entwickelt sein.

Plumsklo
Geocacher
Beiträge: 79
Registriert: Do 22. Sep 2011, 21:03

Re: Oregon 6x0 (WebUpdater) software version 4.10

Beitrag von Plumsklo » Mi 20. Aug 2014, 07:52

Der Kommentar von joedadue spiegelt genau meine Erfahrungen wieder.
Die Aufhänger sind zwar seltener geworden, aber immer noch vorhanden.
Das Schlimme ist, das der 650 sogar in seiner Unzuverlässigkeit unzuverlässig ist. :???:
Zumindest dort ist Garmin seiner Linie treu geblieben.
(Ab und zu funktioniert das Ding richtig gut -aber eher selten-, dann wieder ohne Grund die totale Katastrophe)
Mittlerweile bin ich ja mehr damit beschäftigt zwischen den Geräten zu vergleichen, was mal wieder nicht geht oder wieviel Meter er wieder daneben liegt ( und hier spreche ich vom 2 stelligen Bereich), als sich auf das eigentliche Hobby zu konzentrieren.

Für mich ist das Erschreckende, das die "alte" Oregonserie mittlerweile richtig gut geworden ist und die neue Serie momentan davon weit entfernt ist.
Wobei ich fast vermute, das diese Ungenauigkeiten nicht via Software gelöst werden können.
Das wird wohl eher an dem verbauten Chip liegen, daher schwindet hier meine Hoffnung stark, dieses Teil jemals halbwegs passabel nutzen zu können.
Ich war jetzt in den Bergen und da kann Mann das Ding total in die Tonne hauen, ohne den 450er wäre ich absolut verloren gewesen.......
Mit und ohne Glonass, Abweichungen von 40 bis 50 Meter (Distanz zum Ziel, während der 450er nur geringe Abweichungen hatte) waren hier keine Seltenheit.


Gruß

Plumsklo

Benutzeravatar
joedadue
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Fr 5. Sep 2008, 17:27
Wohnort: 48249 Dülmen

Re: Oregon 6x0 (WebUpdater) software version 4.10

Beitrag von joedadue » Mi 20. Aug 2014, 17:14

War heute auch wieder mit dem 600er unterwegs.
An der Genauigkeit war diesmal nichts auszusetzen, dafür gabs massive Aussetzer.
Bei 18 Caches fror das Ding 6 mal ein. 4 mal half auch nicht das Rausnehmen der Akkus.
Es sprang erst wieder an, nachdem ich es im Auto ans USB-Kabel angeschlossen habe. Auf einer Wandertour wäre ich damit aufgeschmissen gewesen.
Auch ich bin inzwischen der Ansicht, dass der Prozessor zumindest eine Teilschuld an dem ganzen Desaster hat.
Hätte ich doch bloß nicht mein 450er verkauft.

Plumsklo
Geocacher
Beiträge: 79
Registriert: Do 22. Sep 2011, 21:03

Re: Oregon 6x0 (WebUpdater) software version 4.10

Beitrag von Plumsklo » Mi 20. Aug 2014, 22:49

Ich hab mein 450er Gott sei Dank behalten.......
Und ich geb es nicht her..... ;-)

Im Garmin Forum werden wohl auch die ganzen Probleme stark diskutiert.
Ich frag mich nur, wann Garmin da was machen will.
Normalerweise müssen die doch in Reklamationen versinken.

Lange schau ich da wirklich nicht mehr zu und das Ding geht an Garmin zurück....

Langsam überwiegt der Frust den Vorteilen und dem Bedienkomfort. Schade...
Gruß

Plumsklo

Antworten