Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Die schönsten Rechtschreibfehler

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
wallace&gromit
Geoguru
Beiträge: 3482
Registriert: Sa 28. Mai 2005, 23:58
Wohnort: Burglengenfeld

Re: Die schönsten Rechtschreibfehler

Beitrag von wallace&gromit » Mi 29. Dez 2010, 00:40

Schöner geht es nicht! :up:
Here we all are, born into a struggle, to come so far but end up returning to dust.

Werbung:
seconds to nowhere
Geocacher
Beiträge: 146
Registriert: Do 15. Jul 2010, 08:58
Wohnort: LDK

Re: Die schönsten Rechtschreibfehler

Beitrag von seconds to nowhere » Mi 29. Dez 2010, 00:41

pl1lkm hat geschrieben:Hallo,

nun ist es wieder soweit das Leute mit Lese und Rechtschreibschwierigkeiten, man nennt dies auch Legastheniker, für die allgemeine Belustigung herhalten müssen. Ja ja die Dummen aus der Hauptschule . . . . . . .

Ist es Euch überhaupt bewusst das sie die Rechtschreibfehler nicht sehen geschweige den erkennen können?

Gruß Robert
bekennender hochgradiger Legastheniker

Nichts für ungut, aber so viele Legatheniker wie Leute mit miserabler Rechtschreibung gibt es gar nicht auf der Welt. Will heißen: Nicht jeder, der eine bescheidene Rechtschreibung hat, ist Legastheniker.

Benutzeravatar
adorfer
Geoguru
Beiträge: 7235
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 12:41
Wohnort: Germany

Re: Die schönsten Rechtschreibfehler

Beitrag von adorfer » Mi 29. Dez 2010, 00:43

8Ball hat geschrieben:http ://www.geoclub.de/viewtopic.php
Es für einige Wochen mal einen Thread der da hiess "Die schönsten Online-Logg's ", was kommentiert mit "wäre auch mal was für den Zwiebelfisch" mit Postinglöschung und dem per PM geäusserten Wunsch beantwortet wurde, ich möge doch bitte in meinem westlichen Bundesland bleiben.
Adorfer
--
"Die Statistikcacher machen das Cachen kaputt, weil die Muggle die Nase voll haben!" (König Dickbauch)

Benutzeravatar
mortes porta vitae
Geocacher
Beiträge: 267
Registriert: Di 19. Apr 2005, 20:10
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Die schönsten Rechtschreibfehler

Beitrag von mortes porta vitae » Mi 29. Dez 2010, 08:38

heute wahr Miss_***** und ich wieder im schönen Potsdam unterwegs wir hatten wieder viel spass und konnten es nich lassen und filmten für uns privat alles mit der cach wahr schnell aus gemacht ein bilck reicht gelogt haben wir auch gleich TFTC
***** Der Name wurde von mir für dieses Posting gelöscht.
Bild Bild

Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 5136
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Pierknüppel

Re: Die schönsten Rechtschreibfehler

Beitrag von jennergruhle » Mi 29. Dez 2010, 12:40

Ja, es gibt anscheinend auch Leute, die gar nicht wissen, was Satzzeichen sind.
Im Gegensatz zu denen, die von ihnen nicht genug bekommen können (vor allem beim Apostroph, siehe Zwiebelfisch).

Rechtschreibbashing finde ich auch unhöflich, aber wenn Schreibfehler lustige Stilblüten ergeben, sollte man das auch mal zitieren dürfen.
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger

Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 5136
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Pierknüppel

Re: Die schönsten Rechtschreibfehler

Beitrag von jennergruhle » Mi 29. Dez 2010, 12:42

-jha- hat geschrieben:Es für einige Wochen mal einen Thread der da hiess "Die schönsten Online-Logg's ", was kommentiert mit "wäre auch mal was für den Zwiebelfisch" mit Postinglöschung und dem per PM geäusserten Wunsch beantwortet wurde, ich möge doch bitte in meinem westlichen Bundesland bleiben.
Hättest Du doch mal Bescheid gegeben - es hätte sich schon wer aus einem östlichen Bundesland gefunden, der das dann auch angemessen kommentiert.
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger

Benutzeravatar
Griffin
Geowizard
Beiträge: 1371
Registriert: Mi 23. Jun 2010, 14:34

Re: Die schönsten Rechtschreibfehler

Beitrag von Griffin » Mi 29. Dez 2010, 13:16

Wer von euch ohne Sünde/Rechtschreibfehler ist, der werfe den ersten Stein! Bild

OK, hier kommt meiner. :D

Ein sehr schöner Rechtschreibfehler aus einem Online-Log:
Schoener Ort. Leider konnte ich den Catche bei der Kirche nicht finden.
Da mit diesem Eintrag ein DNF als Fund(!) geloggt wurde, ist das ein sehr schöner Doppelfehler. :D
Light travels faster than sound, that's why some people appear bright, until you hear them speak.

Benutzeravatar
blackbeard69
Geomaster
Beiträge: 783
Registriert: Do 10. Mai 2007, 20:50
Wohnort: 50354 Hürth

Re: Die schönsten Rechtschreibfehler

Beitrag von blackbeard69 » Mi 29. Dez 2010, 13:26

pl1lkm hat geschrieben:nun ist es wieder soweit das Leute mit Lese und Rechtschreibschwierigkeiten, man nennt dies auch Legastheniker, für die allgemeine Belustigung herhalten müssen. Ja ja die Dummen aus der Hauptschule . . . . . . .
In einer Zeit, da ich mehr unterwegs war als heute, machte ich die Erfahrung, dass man bei Restaurants von der Rechtschreibung der Speisekarte nicht auf die Qualität der Küche schließen kann.

Insofern: Wenn ich lesen will, greife ich in den Schrank. Draußen gehe ich cachen.

Ganz abgesehen davon sind mir auch schon jede Menge Fipptehler passiert. Wer einen findet, darf ihn behalten ;)

just my 2cts.
Thomas
Der Weg ist das Ziel; die Dose der Anlass, ihn zu gehen.

Benutzeravatar
krischan82
Geocacher
Beiträge: 170
Registriert: So 11. Mai 2008, 17:47
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Die schönsten Rechtschreibfehler

Beitrag von krischan82 » Mi 29. Dez 2010, 16:32

Sich über extreme Einzelfälle lustig zu machen ist glaub ich wenig zielführend.

Ganz allgemein fällt mir (überall im Internet) auf, dass ein Großteil keinen Plan von Akzent-Zeichen, Apostroph und deren Anwendung in deutscher und englischer Sprache hat.
Daher mal ein gut gemeinter Hinweis an dieser Stelle:

´ und ` produziert man mit der Taste links neben Backspace und sind KEIN Apostroph sondern Akzentzeichen die man über Vokale setzt (z.B. im Französischen). Wenn man das als Apostroph verwendet sieht's komisch aus und sperrt unheimlich.
Ein Apostroph produziert man duch Shift und #. Das ist dann ein kleiner senkrechter Strich. Wenn man den als Apostroph nutzt sieht's (Vergleich: sieht´s) ordentlich aus und sperrt nicht so hässlich.
Zur Apostroph-Nutzung: In deutscher Sprache ausschließlich dann, wenn ein Buchstabe entfallen ist. Zitat meiner Grundschullehrerin: "Das ist wie ein Grabstein für einen Buchstaben der dort fehlt." Vielleicht ganz gut als Eselsbrücke. Beispiel: "Wie sieht es aus?" --> "Wie sieht's aus?".
Plural-s und Genitiv-s immer ohne Apostroph! Komplett falsch: "Peter's Auto's", richtig: "Peters Autos".
In englischer Sprache findet das Apostroph ebenso wie im Deutschen bei ausgelassenen Buchstaben Verwendung. Außerdem wird bei den Engländern das Genitiv-s mit Apostroph angehängt. Beispiel "Peter's car". Das Plural-s aber auch immer OHNE Apostroph. Beispiel: "Peter's cars"


Soweit nur als konstruktiver Beitrag von meiner Seite. Wenn man's einmal weiß ist's doch ganz einfach, oder? Fand ich nur ganz passend an dieser Stelle mal darauf aufmerksam zu machen.
Zurück zum Thema Cache-Listing: Da kann ich bestätigen, dass die Qualität eines Listings ziemlich unabhängig von der Qualität des Caches ist. In beide Richtungen. Daher lese ich über das meiste einfach drüber hinweg. Muss man auch, sonst kann man sich im Internet nur noch aufregen. Gebe mir aber trotzdem Mühe möglichst wenig Fehler zu produzieren, auch wenn's nicht immer klappt. Wer noch Fehler findet, darf sie behalten ;)

Gruß
Krischan
Bild

sax76
Geomaster
Beiträge: 360
Registriert: Fr 5. Jun 2009, 01:59

Re: Die schönsten Rechtschreibfehler

Beitrag von sax76 » Mi 29. Dez 2010, 16:39

Ich denke auch, dass wenn sich durch Tippfehler lustige Stilblüten ergeben, man ruhig mal darüber lachen kann. Ich habe mich auch schon köstlich über eigene Tippfehler amüsiert. Was anderes ist es wenn man über die scheinbare Dummheit anderer lästert, ohne zu wissen was dahinter steckt.
blackbeard69 hat geschrieben:In einer Zeit, da ich mehr unterwegs war als heute, machte ich die Erfahrung, dass man bei Restaurants von der Rechtschreibung der Speisekarte nicht auf die Qualität der Küche schließen kann.
Dies hier habe ich in Montreal gesehen. Man beachte die Übersetzung von avocado.
Dateianhänge
raeucherlachs_und_.jpg
raeucherlachs_und_.jpg (66.08 KiB) 464 mal betrachtet
BildBild
Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert(A.Einstein)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder