Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

"Sorry - ich hatte noch die alte Query"

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 5839
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Wohnort: Pierknüppel

Re: "Sorry - ich hatte noch die alte Query"

Beitrag von jennergruhle »

FledermausSheriff hat geschrieben:Einen Jägerzaun nicht aber dieser hier wird von meinen Hunden rund um die Uhr bewacht :D
http://extremcaching.de/index.php/output-2/114
Wozu der Link, wenn 99,9% der Forennutzer das ohnehin nicht ansehen können?
extremcaching.de hat geschrieben:Es ist nicht erlaubt diese Ressource einzusehen!
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger
---
"Geht nicht" ist keine Fehlerbeschreibung!
FledermausSheriff
Geowizard
Beiträge: 1515
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 12:29
Wohnort: Rheingau

Re: "Sorry - ich hatte noch die alte Query"

Beitrag von FledermausSheriff »

jennergruhle hat geschrieben:
FledermausSheriff hat geschrieben:Einen Jägerzaun nicht aber dieser hier wird von meinen Hunden rund um die Uhr bewacht :D
http://extremcaching.de/index.php/output-2/114
Wozu der Link, wenn 99,9% der Forennutzer das ohnehin nicht ansehen können?
extremcaching.de hat geschrieben:Es ist nicht erlaubt diese Ressource einzusehen!
Ups... ich habe das Listing so justiert das nur angemeldete User es sehen können ;)
Wiiiieeee? Kein Extremcaching-Account? :shocked:
no risc no fun! - Bei mir läuft...
Benutzeravatar
wallace&gromit
Geoguru
Beiträge: 3483
Registriert: Sa 28. Mai 2005, 23:58
Wohnort: Burglengenfeld

Re: "Sorry - ich hatte noch die alte Query"

Beitrag von wallace&gromit »

Es kann ja nicht jeder so ein Toller Hecht (oder Fledermaus? ;) ) sein, wie Du. :D
Here we all are, born into a struggle, to come so far but end up returning to dust.
FledermausSheriff
Geowizard
Beiträge: 1515
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 12:29
Wohnort: Rheingau

Re: "Sorry - ich hatte noch die alte Query"

Beitrag von FledermausSheriff »

wallace&gromit hat geschrieben:Es kann ja nicht jeder so ein Toller Hecht (oder Fledermaus? ;) ) sein, wie Du. :D
Das ist richtig :D bin sogar Premium Member auf Lebenszeit bei extremcaching und musste keinen Cent bezahlen ;)
no risc no fun! - Bei mir läuft...
Benutzeravatar
Beleman
Geowizard
Beiträge: 1300
Registriert: Do 3. Jul 2008, 10:26
Wohnort: Mittelfranken

Re: "Sorry - ich hatte noch die alte Query"

Beitrag von Beleman »

HH58 hat geschrieben:Richtig. Wenn in einer Gegend, in die ich öfter mal komme, ein Cache neu veröffentlicht wird, dann drucke ich mir die Beschreibung aus und hefte sie ab. Da sind dann aktuelle und schon etwas ältere (ggf. veraltete) Cachebeschreibungen in trauter Eintracht beisammen. Und die zugehörigen Caches werden dann ggf. am gleichen Tag gesucht.
So ähnlich sieht's bei uns auch aus.

Was das Disable angeht, kommt es ja auch immer auf den Grund an. Verschwundene Dosen werden nicht geloggt (oder, wenn doch gesucht und nicht gefunden, mit einem DNF, jedenfalls nicht mit einem "Pseudo Found it"), aber ein Disable nach mehreren DNF ignoriere ich, wenn ich die Dose dann doch finde. Ebenso werden archivierte Caches geloggt, die doch noch liegen.
Benutzeravatar
friederix
Geoguru
Beiträge: 4039
Registriert: So 9. Okt 2005, 20:28
Wohnort: zuhause in der Hohen Mark
Kontaktdaten:

Re: "Sorry - ich hatte noch die alte Query"

Beitrag von friederix »

Beleman hat geschrieben: Ebenso werden archivierte Caches geloggt, die doch noch liegen.
Würde ich auch machen, schließlich sind sie noch da, und ich habe sie gefunden.
Meine Logs schreibe ausschließlich ich für mich und für den Owner.
Der Rest darf die Logs zwar gerne lesen, gehen dem geneigten Leser aber persönlich überhaupt nichts an.
Schon gar nicht, wenn selbiger die Dose nicht mal kennt.

Das hat was von Reportern, die in der Regenbogenpresse über das Liebesleben von Promis spekulieren.

Gruß friederix
immer selbst und ständig bei der Arbeit; - 51 Wochen im Jahr und sechs Tage die Woche.
Und am siebten Tage sollst Du ruhen cachen!
Benutzeravatar
hustelinchen
Geoguru
Beiträge: 7078
Registriert: Di 23. Okt 2007, 00:58
Wohnort: NRW

Re: "Sorry - ich hatte noch die alte Query"

Beitrag von hustelinchen »

Marschkompasszahl hat geschrieben: Denn die (weniger entschuldigend gemeinte) Erklärung lautet:
"Sorry - ich hatte noch die alte Query"


Ist das nicht ein wenig peinlich und zugleich eine billige Ausrede?

Wie sind Eure Erfahrungen/ Meinungen?
Mein Cache war zwar nicht disabled, aber dieser Log kam heute rein und passt hierher. Es gibt dann doch auch mal Nachteile, wenn man mit ner alten PQ unterwegs ist.

http://www.geocaching.com/seek/log.aspx ... bd6f761945
Herzliche Grüße
Michaela
Benutzeravatar
ReMaRo
Geomaster
Beiträge: 412
Registriert: Sa 1. Mai 2010, 22:13

Re: "Sorry - ich hatte noch die alte Query"

Beitrag von ReMaRo »

Das hätte mir auch passieren können.
Ich habe gerade eine neue Query auf das Oregon geladen, die alte war vier Wochen alt.
Bild....Bild
Bin ich komisch, nur weil ich meinen GPS-Geräten Namen gebe?
Wildwechsel76
Geocacher
Beiträge: 52
Registriert: Do 30. Aug 2012, 14:31

Re: "Sorry - ich hatte noch die alte Query"

Beitrag von Wildwechsel76 »

Ich habe zwar noch nie mit Pocket Querys gearbeitet (wie auch....), hab aber trotzdem ohne schlechtes Gewissen schon den einen oder anderen disabledten oder archivierten Cache gesucht, gefunden und geloggt. Ein paar Beispiele:

1. Als ich hier mal gelesen hatte, dass es in den tiefen des Internets sogar Listen mit archivierten Caches gäbe, und diese oftmals noch existieren würden, habe ich mir gedacht, das probierst Du spaßeshalber mal aus. Also, ein Listing ausgesucht in unmittelbarer Nähe des Caches, der das eigentliche Ziel des Tages war. Da es ein Multi war, hab ich mehr oder weniger schnell (war nur ein Abzählmulti, aber seit der Archivierung hat sich doch manches geringfügig verändert, so dass ein bisserl Nachdenken gefragt war), die Stationen abgeklappert, um dann am Fundament eines Geländers an einer vierspurigen Straße eine Filmdose mit verschimmeltem, aber noch beschreibbarem Logbuch zu finden. Dass dieser Cache ins Archiv gewandert ist, stellt also wahrlich keinen Verlust dar, aber - als ich gerade logge, kommt jemand mit verdutzdem Gesicht des Weges, der sich auch als Cacher herausgestellt hat und dem die Existenz dieses archivierten Caches natürlich nicht bekannt war. So hat sich immerhin noch ein kurzer Ratsch ergeben.

2. Multis mache ich oft in der Mittagspause, und das dann aber aus Zeitgründen auf Etappen. Wenn dieser Multi dann disabled wird, weil eine Station fehlt, an der ich schon war, dann spricht ja nichts dagegen, ihn fortzusetzen und am Ziel den Cache zu loggen. Man muss halt in die Logeinträge schauen, warum der Cache disabled wurde.

3. Letztes Jahr hat "in der Homezone" im Wald ein Owner ein paar schöne Bastelarbeiten platziert, und nach einer Woche wegen Kritik an der Genauigkeit der Koordinaten wieder archiviert, ohne aber seine Bastelarbeiten wieder einzusammeln. Die Kritik an der Genauigkeit der Koordinaten war durchaus berechtigt, wie ich bei meiner Suche dann festgestellt habe. Da das Versteck aber an einer Rückegasse lag, hielt ich es unter Naturschutzgesichtspunkten für vertretbar, hier dennoch zu suchen. Das Versteck war letztlich dann auch nur mit den Augen auffindbar, also keine Angst, ich hab selbstverständlich Wert darauf gelegt, dass kein Flurschaden entsteht.

4. Ein Cache von einem Owner, der ebenfalls für Bastelarbeiten bekannt ist - letzten Sommer habe ich die Suche abgebrochen, weil an der einen Stelle, wo ich noch nicht gesucht hatte, mir etwas zu viele Ameisen unterwegs waren. Also, zweiter Versuch im Winter, wenn der Schnee wieder weg ist. Kurz bevor ich diesen zweiten Versuch starten wollte, gab es ein paar DNFs, einer der Nichtfinder postete ein needs archived, und ungewöhnlich schnell landete der Cache dann auch im Archiv. Nunja, der Cache erwies sich als gut getarnt (Kernbohrung in einem Stein, der wie zufällig im Gebüsch lag), war aber völlig intakt. In meinem Logeintrag habe ich meinem Unverständnis für die Archivierung Ausdruck verliehen. Das haben dann noch ein paar andere Cacher nach mir ebenso gemacht, woraufhin der Cache dann wieder aus dem Archiv geholt wurde.
Antworten